Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Mit dem Rad unterwegs …

von 6. April 2010 Bewegung!, News, Vergnügen! kommentieren?

Eigentlich müsste man Räder auf Rezept bekommen – es gibt kaum einen gesünderen Ausdauersport! Mit regelmäßigem Radtraining nimmt das Herzvolumen zu, die Blutgefäße werden elastischer und das Gehirn wird besser durchblutet – ideal, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Darüber hinaus sinkt der Ruhepuls und die Atmung wird effektiver.

Auch als Fettkiller ist Radfahren optimal – ohne dabei die Gelenke zu belasten: Wenn Sie zügig fahren (20 km/h), verbrennen Sie ca. 500 Kalorien in der Stunde. Gerade jetzt zum Frühlingsanfang ist Radfahren eine gute Möglichkeit, Ihre allgemeine Fitness schonend in Fahrt zu bringen. Vielleicht radeln Sie ab sofort ins Büro oder abends eine Runde um die Häuser…

Auch bei uns im Hotel NEPTUN können Sie neuerdings eine kleine Anzahl hoteleigener Fahrräder während Ihrer Urlaubstage mieten. Ob es der kurze Ausflug zum Kaffeetrinken an die Steilküste sein wird oder die große Runde über die Halbinsel Fischland/Darß, zum Schnatermann in die Rostocker Heide oder nach Heiligendamm – auf dem Fahrrad sind Sie der Natur und unserer schönen Mecklenburger Landschaft ganz nah!

Bei den Mitarbeitern der Gästebetreuung erhalten Sie natürlich die besten Tipps für Radlerrouten in die Umgebung. Na dann, auf die Räder, fertig, los…

Tags: , ,

Kommentieren Sie hier