Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Thalasso – das muss einfach sein!

von 12. April 2010 Bewegung!, News, Presse, Thalasso & SPA, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Ein Erfahrungsbericht

Bei einem Strandspaziergang mit unseren Gästen lerne ich Gerben van der Linden kennen. Er ist Lehrer am Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen. Was ich höre, kann ich kaum glauben: Er verbringt gerade seine 17. Thalasso-Kur im NEPTUN! “Ich bin schon weit rumgekommen, aber es drängt mich jetzt nicht mehr so weit weg”, erzählt er und lacht: “Lieber bin ich hier. Das tut mir so gut.”

2001 hat Herr van der Linden unser Haus über das Internet entdeckt. “In Frankreich und auf Kreta waren die Sprachbarrieren recht groß, und ich dachte, sowas muss es doch auch in Deutschland geben. Seitdem komme ich regelmäßig zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst.” Er schwört auf den Mix: Die Bewegung an frischer Ostseeluft ist für ihn genauso entspannend wie Massagen oder Meerwasserbäder mit Algen. Von hier hat er schon viele Anregungen mitgenommen: Nachdem er im NEPTUN Tae Bo kennenlernte, meldete er sich auch zu Hause in einem Fitness-Studio an. Nach den Klimawanderungen mit unserem Ruder-Weltmeister Karl-Heinz Prudöhl samt Pulsmeßgerät, legte er sich auch privat eins zu. “Und Massagen gönne ich mir jetzt auch ab und zu”, schmunzelt er: “Aber ersetzen kann das meinen Urlaub hier nicht. Für Oktober habe ich schon wieder gebucht. Das muss einfach sein!”

Sehr geehrter Herr van der Linden, wir freuen uns schon sehr auf Sie! Herzlichst, Ihre Silke Greven

Gerben van der Linden bei seiner 17. Thalasso-Kur im NEPTUN.

Gerben van der Linden bei seiner 17. Thalasso-Kur im NEPTUN.

Tags: , , , ,

Kommentieren Sie hier