Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Toll war sie – die 20. Hanse Sail in Rostock

von 9. August 2010 Allgemein, Entdecken, Meer, News, Vergnügen!, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Nun sind die 4 Tage schon wieder vorbei und die Windjammer haben Kurs auf den nächsten Hafen genommen. Es waren schöne Tage mit sehr vielen Schiffen, rund 1 Million Menschen und einem wunderbaren Programm. Das Feuerwerk „Warnow in Flammen“ hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Sogar das Schiff Georg-Büchner ging kurzzeitig in „Flammen“ auf. Wie Sie sehen können, ein traumhafter Anblick.

Georg-BA?chner

Georg-Büchner

Als ich mich aber gestern Abend noch einmal auf dem Weg zum Passagierkai machte, hatte ich das große Glück die SEDOV ablegen zu sehen. Es ist etwas ganz Besonderes, da sie noch die Hilfe von Schleppern benötigt. Das ist heutzutage kaum noch der Fall, selbst für mich als Warnemünder ist es aufregend gewesen, wie die kleinen motorisierten Boote das große Segelschiff vom Liegeplatz ziehen, aber sehen Sie unten selbst.

Jetzt heißt es wieder 1 Jahr auf die großartigen Schiffe warten. Aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Herzlichst,
Ihre Anne Wikert

Der Schlepper Fairplay

Der Schlepper Fairplay

Befestigung der Sedov am Schlepper

Befestigung der Sedov am Schlepper

Die Sedov wird vom Liegeplatz gezogen

Die Sedov wird vom Liegeplatz gezogen

Die Sedov nimmt Kurs auf die Ostsee

Die Sedov nimmt Kurs auf die Ostsee

<

Tags: , , , , ,

Kommentieren Sie hier