Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Sven Andresen unter den Besten Deutschlands

von 14. November 2012 Hotel NEPTUN, News, Presse kommentieren?

Unser angehender Hotelfachmann Sven Andresen nahm vom 19. bis 20. Oktober an den Deutschen Jugendmeisterschaften im Steigenberger Grandhotel Petersberg, dem ehemaligen GA�stehaus der Bundesrepublik, teil. Nach erfolgreichem Abschneiden bei den Jugendmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommern in GA�gelow (1. Platz) qualifizierte er sich fA?r den Bundesausscheid. Und dann ging sie losa�� eine aufregende und anstrengende Zeit der Vorbereitung. UnterstA?tzt von der DEHOGA A?bte man Spezialarbeiten, wie das tranchieren eines RehrA?ckens, flambieren einer Tomatensuppe oder das Zubereiten eines Salatdressings am Gasttisch. Neben den praktischen A?bungen folgten ein intensives Theorietraining in Schwerin, spezielle Cocktailkurse in Rostock sowie eine dreitA�gige Generalprobe in Wismar. a�zEin groAYer Dank gilt besonders meiner Ausbilderin Katrin Stephan, die alles mA�glich machte, um mich wA�hrend der Vorbereitungsphase zu unterstA?tzena�?A� bezeugt Sven.

Und dann war er da, der groAYe Tag im altehrwA?rdigen Grandhotel Petersberg in KA�nigswinter bei Bonn. Hier kamen die 51 besten angehenden Hotelfachleute Deutschlands, Restaurantfach-leute und KA�che aus den 17 DEHOGA-LandesverbA�nden zusammen und wetteiferten um die begehrten TrophA�en. Nach einer umfangreichen TheorieprA?fung in Mathematik und Technologie sowie Warenerkennung am Samstag, ging es am Sonntag um die PrA�sentation der praktischen FA�higkeiten und Kenntnisse. Hier bewies Sven Andresen unter anderem sein KA�nnen beim Flambieren von CrA?pe Suzette, Mixen von Cocktails sowie beim fachgerechten FA?hren eines VerkaufsgesprA�chs. Abgerundet wurde der Wettbewerb mit einer festlichen Galaveranstaltung am Sonntagabend. Hier hieAY es, die geladenen GA�ste aus Hotellerie, Gastronomie, Wirtschaft und Politik zu betreuen und Speisen sowie Weine fachgerecht zu servieren.

deutsche-meisterschaften

HA�hepunkt des Wochenendes war die feierliche Siegerehrung im Kuppelsaal des Grandhotels. a�zMit groAYer Anspannung gingen wir zusammen mit 17 anderen Mannschaften als Team Mecklenburg-Vorpommern die Wendeltreppe hinunter. Die Hoffnung auf vordere PlA�tze war groAY und dann ertA�nte die Nationalhymne – das war ein ergreifender Moment fA?r mich!a�? erklA�rt Sven. a�zNach der Erkenntnis, nicht unter den ersten drei Platzierungen zu sein, fiel die Spannung von mir. Dennoch hat dieses Jahr der Entbehrungen, Erfolge und vielen Vorbereitungsstunden meinen Wissens- und Erfahrungsschatz erweitert. Ich habe so viele interessante und tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich nach wie vor in Kontakt stehe und mir ist mittlerweile klar geworden, dass trotz keiner vorderen Platzierung die Teilnahme ein absolut groAYartiger Erfolg war. Die Zeit auf dem Petersberg und der lange Weg dorthin werden mir immer in Erinnerung bleiben!a�?

Auch das gesamte Team des NEPTUN gratuliert mit Stolz Sven Andresen zu seinen Erfolg!

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentieren Sie hier