Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Der Teepott – ein Wahrzeichen des Ostseebades WarnemA?nde

von 18. September 2013 Allgemein, Warnemünde kommentieren?

Eines der Wahrzeichen des Badeortes WarnemA?nde ist der Teepott. Diesen Namen bekam das Bauwerk aufgrund seiner A�besonderen Form, die schon sehr an eine Teetasse, eben einen Teepott erinnert. Das Bauwerk ersetzte den 1927 errichteten Teepavillon und wurde 1968 erbaut. Schon der VorgA�nger hieAY im Volksmund Teepott und so sollte es auch fA?r den Neubau dabei bleiben. Nach zehnjA�hriger SchlieAYung konnte dann das Wahrzeichen der Stadt direkt neben dem Leuchtturm im Jahre 2002 wieder erA�ffnet werden. Was den Teepott ausmacht A�ist nicht nur seine kA?hne Architektur. Der imposante Rundbau beherbergt Restaurants, sowie SouvenirgeschA�fte und eine kleine Passage. Zu jeder Jahreszeit bietet der Teepott seinen Besuchern Entspannung und gemA?tliches A�Ausruhen in A�uAYerst angenehmer AtmosphA�re.

Teepott WarnemA?nde

Tags: , , , , , ,

Kommentieren Sie hier