Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Autorenarchiv von Katrin Buller

Einzug ins Paradies mit Herz

30. Oktober 2015 Allgemein, Hotel NEPTUN, News ein Kommentar

Ein Haus zu bauen bzw. bauen zu lassen ist für die Bauherren immer eine aufregende Zeit.
In jeder Phase müssen Entscheidungen getroffen werden. Da ist es wichtig, freundliche, kompetente und vor allem faire Partner an seiner Seite zu haben.
Solche Partner sucht sich das Hotel NEPTUN gern für Kooperationen aus, um Qualität und Niveau in der schönsten Form zusammenzuführen.
Die ARGON Hausbau GmbH baut Häuser mit Herz und überrascht seine Kunden zur Schlüsselübergabe mit 2 Übernachtungen im Hotel NEPTUN, Candle-Light-Dinner mit Meerblick und Wellness im hauseigenen Ostseewasser-Pool.

Das hat Herz.

Verkaufsleiterin Katrin Buller & die glücklichen ARGON Hausbesitzer

Verkaufsleiterin Katrin Buller & die glücklichen ARGON Hausbesitzer

Und wir heißen die glücklichen Hauseigentümer zum Einlösen ihres Gutscheines zum Entspannen und Genießen auf das Herzlichste im Hotel NEPTUN willkommen.

Ihr Hotel NEPTUN-Team & Verkaufsleiterin Katrin Buller

„Zu Besuch bei Freunden“

6. Mai 2015 News kommentieren?

… so bewarb das Hotel NEPTUN einen zwei-tägigen Aufenthalt im 5* Hotel mit einem Atelierbesuch beim AIDA-Kussmundmaler Feliks Büttner.
Ein kleiner, feiner Gästekreis ließ sich überraschen und schwärmte einheitlich: „Einmalig schön, gelungen, interessant, amüsant, gemütlich, genüsslich, einzigartig! Besser kann sich ein Künstler nicht präsentieren!“ Den Rahmen bot ein bestens organisiertes NEPTUN-Team und ein plauderlauniger Feliks, der Lager-, Atelier- und sogar seine Wohnzimmertüren öffnete und somit neue Kunstfreunde gewann!

Feliks Büttner präsentiert seine Zeichnungen im Hotel NEPTUNDie Gäste des Hotel NEPTUN zu Gast bei Feliks BüttnerDas Atelier von Feliks Büttner

Feliks Büttner ganz in seinem ElementFeliks Büttner portätiert einen seiner GästeFeliks Büttner begrüßt seine Gäste mit einem Glas Rotwein

Freuen Sie sich, liebe Gäste, auf eine Fortsetzung „Zu Besuch bei Freunden“, um weitere Rostocker und Mecklenburger Künstler kennenzulernen. Und – wenn Sie mögen – schreiben Sie mir, welchen einheimischen Künstler Sie einmal besuchen wollen. Vielleicht können wir Ihren Wunsch ja einmal erfüllen!

Katrin Buller
Verkaufsleiterin

ALLE AN DECK: Rostock-Warnemünde 2024

1. April 2015 News kommentieren?

Olympia! Ein magisches Wort! Mit Hamburg als Bewerberstadt rückt das ideale Segelrevier vor Rostock-Warnemünde in den Fokus. Wer macht das Rennen – Lübeck, Kiel oder wir?

Lassen wir die Entscheider aus Hamburg am 9. April 2015 zur Besichtigung Rostocks und Warnemünde spüren und sehen, dass wir uns freuen, charmante Gastgeber während der olympischen Segelwettbewerbe zu sein.
Die Aufkleber liegen bei der IHK Rostock (Ernst-Barlach-Straße 1-3) und in der Tourist-Information Rostock (Universitätsplatz 6) oder in der Tourist-Information Warnemünde (Am Strom 59/ Eingang Kirchenstraße) zur Abholung bereit.

Das Hotel NEPTUN fährt drauf ab …

Fuhrparkleiter Jens Stirnweiß und Verkaufsleiterin Katrin Buller präsentieren stolz den Segeln zum Greifen Aufkleber am NEPTUN-Bus

Fuhrparkleiter Jens Stirnweiß und Verkaufsleiterin Katrin Buller präsentieren stolz den Segeln zum Greifen Aufkleber am NEPTUN-Bus

Unterstützen auch Sie die Initiative Segeln zum Greifen!

Unterstützen auch Sie die Initiative Segeln zum Greifen!

Weitere Informationen finden Sie unter www.segeln-zum-greifen.de

Immer einen Besuch wert – Gästecocktail im Hotel NEPTUN

5. Dezember 2014 News kommentieren?

Generationen vereint beim Gästecocktail im Hotel NEPTUN

Generationen vereint beim Gästecocktail im Hotel NEPTUN

3 x in der Woche lädt die Direktion des Hotel NEPTUN zum Gästecocktail ein.
In der weihnachtlich geschmückten Lobby begrüßt Gianluca Innocenti, Stellvertretender Direktor, große und kleine Gäste. Roxana (2.v.l.) bringt ihre Urgroßeltern Oma Strauch und Opa Thilo sowie ihre Spielgefährten aus der Nachbarschaft mit.
Prince darf einen Moment Direktor sein. Schließlich autorisiert ihn das Namensschild des Chefs dazu. Aurea genießt frische Vitamine. Was sich wohl der Nikolaus morgen einfallen lässt …?

 

Besichtigung der Queen Mary 2

14. November 2014 News ein Kommentar

Ein kleiner, feiner Gästekreis konnte sich glücklich schätzen, einen von 20 Plätzen zur Queen Mary 2 – Besichtigung gebucht zu haben. Innerhalb kurzer Zeit nach  Versand der NEPTUN NEWS, war das Kontingent restlos ausverkauft.

Wir hoffen, dass der Ausflug nach Hamburg  mit der Besichtigung des britischen Kreuzfahrtschiffes für alle Gäste  mit interessanten und schönen Erinnerungen verbunden ist. Daumen nach oben – alle waren begeistert so zeigt es das gelungene Gruppenfoto.

Der legendäre Ballroom, die Grand Lobby, verschiede Kabinenkategorien, die Bibliothek, Bars und die weitläufigen Decks beeindruckten die Gäste. Höhepunkt des Genusses war ein exklusives 3-Gang-Menü im Restaurant  „Britannia“.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Hotel NEPTUN und wünschen Ihnen eine besinnliche und schöne Adventszeit bei bester Gesundheit.

Besichtigung der Queen Mary 2

Mit maritimen und herzlichen Grüßen
von der Ostsee

Ihre
Katrin Buller
Verkaufsleiterin

Für den Lebensretter von Kanada nach Warnemünde

7. November 2014 News kommentieren?

Christoph Groß hat nicht nur ein „großes Herz“, sein Rückenmark konnte Leben retten.
Als der Barkeeper aus dem Hotel NEPTUN im Oktober 2010 Rückenmark spendete, wurde seine Typisierung in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (kurz DKMS) aufgenommen. Ein an Blutkrebs erkrankter junger Mann aus Kanada entsprach dieser Typisierung und bekam Christophs Spender-Mark.

2 Jahre dürfen keine Auskünfte zu Spendern und Empfängern gegeben werden. Diese Frist verging und Christoph war mehr als überrascht, als sich  ein kanadisches Paar nach ihm erkundigte.
Vor ein paar Tagen besuchten die glücklichen Eltern den Lebensretter ihres Sohnes Stephan.

Während einer Europatour kamen die sympathischen Robert und Yvonne Soucy von Kontinent zu Kontinent zur Stippvisite nach Warnemünde ins Hotel NEPTUN, um Christoph kennenzulernen. Mit dem schönsten Ausblick aus dem Café PANORAMA in der 19. Etage wurden aus fremden Menschen Freunde. Im nächsten Jahr, so versprach das Ehepaar Soucy, kommt Stephan mit nach Warnemünde, um seinen Retter Christoph persönlich kennenzulernen und um im wunderschönen Ostseebad Urlaub zu machen.

Groß-artig! Herr Groß!

Christoph Groß mit der kanadischen Familie Soucy

 

Seite 1 von 512345