Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Zumba im Hotel NEPTUN: Tanzen Sie sich fit

14. November 2011 Allgemein, Thalasso & SPA 2 Kommentare

Zumba, das lateinamerikanische Tanz-Workout mit SpaAYfaktor kA�nnen Sie, liebe GA�ste ab sofort auch bei uns im NEPTUN ausprobieren.

Zumba Fitness wurde Mitte der 90er Jahre fast zufA�llig von dem Kolumbianer Alberto „Beto“ Perez entwickelt. Er ging eines Tages in seinen Workoutkurs und stellte fest, dass er seine Aerobic-CDA?s vergessen hat. Es blieb ihm nur eine MA�glichkeit. Er ging zu seinem Auto und holte die CD mit den Songs, die er liebte. Es war eine Mischung aus traditioneller Latin-Salsa und Merengue Musik. Er passte den Kurs nach dieser Art von Musik an und schon entstand Zumba.

Zumba im Hotel NEPTUN

Zumba beinhaltet Tanz und Aerobicelemente, aber auch klassische Fitnesselemente, wie die Kniebeuge und der Ausfallschritt flieAYen hier mit ein. Im Fitnessbereich des Hauses haben Sie, liebe GA�ste, jeden Freitag von 18 bis 19 Uhr die MA�glichkeit, es einfach mal auszuprobieren! Kommen Sie in den Arkona SPA und tanzen Sie sich mit Zumba fit!

Weitere Informationen zum lateinamerikanischen Tanz-Workout Zumba erhalten Sie in unserem ARKONA SPA und unter Telefonnummer 0381 777 403.

Ich freue mich auf Sie,
Ihre Grit Breuer

Martinsgansessen im Hotel NEPTUN zur Tradition geworden

10. November 2011 Allgemein, Kulinarisches kommentieren?

Zum traditionellen Martinsgansessen am 11.11.2011 im Hotel NEPTUN haben zwei unserer Mitarbeiter schon einmal die Mecklenburger Martinsgans probieren dA?rfen. Diese werden nach einem geheimen Originalrezept aus GroAYmutters Zeiten von unserem KA?chenchef Michael Sellmann hA�chstpersA�nlich zubereitet. Knusprig gebraten werden sie unseren GA�sten dann mit frischen Maronen, Marzipan und Rosinen gefA?llten BratA�pfeln, Rotkohl und KlA�AYen serviert.

Martinsgansessen im Hotel NEPTUN

TV Rostock mit dabei
Anlass auch fA?r den regionalen Fernsehsender TV Rostock dem Haus einen kleinen Besuch abzustatten und das Ereignis zu dokumentieren. Bereits seit vielen Jahren bieten wir das Martinsgansessen an, dass sich damit auch in unserem Haus zu einer sehr beliebten Tradition entwickelt hat.

Martinsgansessen

Schnell waren zu Beginn des DrehA?s auch zwei Statisten gefunden, die die traditionell zubereitete Martinsgans probieren durften; ihr Urteil: „Sehr, sehr lecker!“

FA?r das traditionelle Martinsgansessen nehmen wir noch gerne Ihre Reservierung unter 0381 777666 entgegen oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: bankettmanager@hotel-neptun.de.

Die Leuchtbuchstaben des Hauses liegen zur Abholung bereit

25. Oktober 2011 Allgemein, Hotel NEPTUN kommentieren?

Mittlerweile sind vier Wochen ins Mecklenburger Land gezogen, und Einheimische sowie Besucher fragen sich, wo denn die Leuchtbuchstaben des Hotel NEPTUN sind, die sie sonst schon immer aus der Ferne grA?AYten.

Um unsere Leser A?ber den aktuellen Stand zu informieren, hier ein kurzes Update zum Austausch der Leuchtbuchstaben. Nachdem die alte Stahlkonstruktion und Buchstaben abmontiert, auf dem Hoteldach in handliche Kleinteile zerschnitten und entsprechend entsorgt wurden, ist in den letzten beiden Wochen die neue Unterkonstruktion – die A?brigens aus verzinktem Stahl besteht – auf das Dach gezogen worden.

Leuchtreklame des Hotel NEPTUN

Nun kA�nnen die neuen aus Aluminium bestehenden Buchstaben, die 2,49 m hoch und 1,90 bzw. 2 m breit sind, auf das Dach gebracht und angebaut werden. Das setzt aber vorraus, dass es windstill ist, da die Buchstaben an der Hotelfassade hochgezogen werden und sonst bei starkem Wind beschA�digt oder aber die Hausfassade zerkratzt werden kA�nnte.

Momentan befinden sich bereits einige Buchstaben auf der schon montierten Unterkonstruktion, die nun verkabelt und mit Leuchtdioden, kurz LED ausgestattet werden. Sobald ein kompletter Schriftzug auf einer Seite des Daches installiert ist, wird dieser dann hochgeklappt und fA?r die WarnemA?nder und uns endlich sichtbar sein. Solange mA?ssen wir uns leider noch etwas gedulden. Aber wie heiAYt es doch so schA�n, „Vorfreude ist die schA�nste Freude“ :)

Kultur trifft Genuss: Rostocker Volkstheater hautnah im NEPTUN

17. Oktober 2011 Allgemein, Hotel NEPTUN, News kommentieren?

Am 19.11.11 trifft Kultur auf Genuss
GenieAYen Sie am 19.11. um 19.30 Uhr die besten SA�nger und KA?nstler des Volkstheaters Rostock hautnah im Hotel und hA�ren Sie u. a. GlanzstA?cke von Puccini und StrauAY. Begeben Sie sich mit uns auf musikalische Entdeckungs-
reise und schlemmen Sie durch europA�ische SpezialiA�ten z. B. aus Ungarn, A�sterreich, Finnland und Italien.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Preis pro Gast: 48 a�� inkl. BegrA?AYungsgetrA�nk,
bestehend aus 20 a�� Eintritt und 28 a�� Abend-BA?fett

Spielzeit KA?nstlergruppe
19.30 Uhr; B Chor
20.00 Uhr; C2 Bariton Olaf Lemme
20.30 Uhr; F InstrumentalstA?ck
21.00 Uhr; A1 Sopran Lisa Mostin
21.30 Uhr; E1 MA?nchhausen, Alexander Flache
22.00 Uhr; D Bass Mikko JA�rviluoto

AuszA?ge aus dem kA?nstlerischen Programm:

Lisa Mostin, Sopran:
Walzer der Musetta („Quando ma��en voa��“) aus „La BohA?me“ von Giacomo Puccini oder „Meine Lippen, sie kA?ssen so heiAY“ aus „Giuditta“ von Franz LehA?r oder „Mein Herr Marquis“, Arie der Adele aus der Operette „Die Fledermaus“ von Johann StrauAY.

Der Opernchor des Volkstheaters Rostock:
„Ein Souper uns heute winkt“ aus „Die Fledermaus“ von Johann StrauAY oder „Cana��t Help Lovina�? That Man“ aus dem Musical Showboat.

Olaf Lemme, Bariton:
Wienerlieder wie „Dunkelrote Rosen bringa�? ich, schA�ne Frau!“ aus „Gasparone“ von Karl MillA�cker oder „Wien, Du Stadt meiner TrA�ume“ von Rudolf SieczyA�ski.

Mikko JA�rviluoto, Bass:
Die Mantelarie („Vecchia zimarra, senti“) des Colline aus „La BohA?me“ und melodische, finnische Lieder (aus seiner Heimat).

Alexander Flache, Schauspieler:
Passagen aus „MA?nchhausen“ von Erich KA�stner.

Bei weiteren Fragen oder Buchung von Tickets stehen wir Ihnen gerne unter der Tel. 0381 777 666 zur VerfA?gung oder schreiben Sie eine E-Mail an bankettmanager@hotel-neptun.de.

Hotel Neptun auf der ganzen Welt

14. Oktober 2011 Allgemein, Entdecken 6 Kommentare

Der Herbst spielt langsam seine erste Geige in WarnemA?nde am weiAYen Strand aus. Gestern hatten wir tolle Wellen, WindstA�rke 6 bis 7 und Gratis-Peeling in der Brandungszone durch den feinen kA�rnigen Muschelkalksand am Meer. Unsere GA�ste kamen gut gelaunt vom Strandspaziergang zurA?ck, um sichA�noch ein wenig im Meerwasserpool des HotelsA�(30 Grad)A� sportlich zu entspannen. Als Tipp gab ich den „Leichtgewichten“ unter den GA�sten mit, ab WindstA�rke 8 immer ein paar Strandsteine in die Hosentasche als Ballast zu packen. Grund: Damit man nicht weggepustet wird am Strand.

Vor 3 Tagen mailten mir ehemalige HotelgA�ste ein paar Fotos aus einer etwas wA�rmeren Region. Sie verweilten dort zum Formel1-Rennen in Singapur. Die GA�ste bekamen vor einiger Zeit einen Hotel NEPTUN-Kalender von mir geschenkt mit der „Auflage“, diesen in ihrer Firma zu platzieren und bei weiten Reisen im HandgepA�ck mitzunehmen. Dies taten sie und machten tolle Bilder (siehe Anhang).

LieberA�Herr Post, lieber Herr Waller, dieA�Kalender fA?r 2012 sindA�schon gedruckt fA?r Sie.

Viele GrA?AYe aus WarnemA?ndeA�Ihr Sven SA�rgel

NEPTUN Team gewinnt beim Mitarbeitergolfturnier in Bad Saarow

11. Oktober 2011 Allgemein, Golf & Sport, News, Presse kommentieren?

Am 4. Oktober war das Sport und SPA Resort A-ROSA ScharmA?tzelsee Gastgeber und Austragungsort des 1. DSR-Mitarbeitergolfturnieres. Mit den Golfbags im Kofferraum und voller Vorfreude auf gelingende AbschlA�ge, platzierte Pitcha�?s und prA�zise Putts auf dem anspruchsvollen Arnold Palmer Platz, reisten vier Hotel NEPTUN Mitarbeiter zu den Kollegen nach Bad Saarow.

Der herzliche Empfang in Zimmern mit Seeblick, BegrA?AYungsschreiben und A-ROSA Marmelade, begleitet von sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel, motivierte uns zusA�tzlich, gegen das A-ROSA Team anzutreten:

golf-bad-saarow

Auf dem Foto sehen Sie alle Teilnehmer, darunter das strahlenden Siegerteam aus WarnemA?nde, .v.l.n.r. Jens LA�sker, Johannes Redmer, Katrin Buller, Karola Kussatz, Frank Forster, Maik Meyer, Kerstin Pingel-Scheydt, Werner Fengler, Grit Breuer, Carsten Willenbockel (Stefan Krupsack fehlt leider auf dem Foto).

In der Einzelwertung belegte Grit Breuer, Golfkoordinatorin im Hotel NEPTUN, den ersten Platz in der Nettowertung bei den Damen und Frank Forster, Barkeeper aus WarnemA?nde, siegte bei der Nettowertung der Herren. GroAYer Bruttosieger wurde Johannes Redmer aus Bad Saarow mit 17 Bruttopunkten.

Ein herzliches DankeschA�n geht an Herrn Carsten Willenbockel und die Organisatoren des Turniers. Wir haben uns im Sport und SPA Resort A-ROSA ScharmA?tzelsee sehr wohl gefA?hlt, was sicher zu unserem Erfolg beigetragen hat. Schon heute freuen wir uns auf die 2. Ausgabe des DSR-Mitarbeiterturniers 2012 mit noch mehr Golffreunden aus allen A-ROSA-Resorts.

Bis dahin wA?nschen wir Euch viel SpaAY & immer ein „gutes und schA�nes Spiel“!
Ihre Kerstin Pingel-Scheydt & Katrin Buller

Seite 20 von 38« Erste...10...1819202122...30...Letzte »