Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Hotel NEPTUN“

Mitmachen und Gewinnen: Hotel NEPTUN Strandolympiade

25. Mai 2011 Allgemein, Bewegung!, Golf & Sport, Hotel NEPTUN, Meer, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Machen Sie mit und gewinnen Sie bei unserer Strandolympiade
Anlässlich unserer „40 Jahre Hotel NEPTUN Festwoche“ wird es eine Olympiade am Warnemünder Strand, einem der schönsten und breitesten Strände an der Ostsee, geben. Wir laden daher alle unsere Hotelgäste und Nicht-Hotelgäste herzlich ein, Ihre Kräfte, Geschicklichkeit und Kondition im spielerischen Umfeld zu messen.

Die Strandolympiade findet am Dienstag, 31. Mai 2011, um 11 Uhr vor der NEPTUNs Düne 13 statt. An 5 Stationen können Sie Geschicklichkeit und Sportlichkeit unter Beweis stellen, wobei natürlich der Spaßfaktor absolut im Vordergrund stehen soll! Die Wettkämpfe finden in Gruppen A ca. 10 Personen statt (abhängig von der Gesamtpersonenanzahl). Zu Beginn werden die Teilnehmer in Gruppen geteilt, so dass ein guter Mix gesichert ist. Das Ziel ist es, als Gruppe die meisten Punkte oder die besten Zeiten an jeder Station zu sammeln.

An den Stationen warten folgende Prüfungen und Aufgaben auf Sie:

Station 1: Geschicklichkeit beim Golfspielen
Station 2: Aalgreifen an der Düne 13
Station 3: Rettungsringzielwurf
Station 4: Wer hat den Wassereimer als Erster voll?
Station 5: Schatzsuche im Ostseestrand

NEPTUNs DA?ne 13

Für die entsprechende Verpflegung ist mit kühlem Eistee und Fischbrötchen / Bratwurst ebenfalls gesorgt. Die Siegerehrung wird um 13 Uhr an der Düne 13 stattfinden.

Interessierte und Sportbegeistere werden gebeten, sich unter folgendem Anmeldeformular zu registrieren.

Warum spielen gestandene Männer wieder im Sand?

21. April 2011 Bewegung!, Golf & Sport, Hotel NEPTUN, Vergnügen! kommentieren?

Entweder weil sie kleine Kinder haben mit denen sie im Ostseesand buddeln oder weil sie Golf spielen und einen der Bälle im Bunker versenkt haben. Zum Glück mussten unsere vier Herren diese Erfahrung nicht zu häufig machen. In der vergangenen Woche absolvierten unsere Gäste die DGV-Platzreife auf der Golfanlage Warnemünde.

Der Kurs fand über vier Tage verteilt täglich statt und erfolgte meist in Praxis, aber auch in Theorie. Der Vorteil bei diesem Intensivkurs ist, dass man sich eine fest vorgegebene Zeit ausschließlich mit dem Golfen beschäftigt. Einer der Neugolfer Herr Witthake meint dazu: „Das Training ist zwar sehr intensiv, aber auf kurze Zeit begrenzt. Wir haben unseren Urlaub genutzt, um diesen fantastischen Sport auszuprobieren. Eine tolle Erfahrung, mit ganz viel Bewegung an der frischen Luft und einer Menge Spaß!“ Das kann ich nur bestätigen, den nur ein Tag nach ihrer bestandenen Platzreife durfte ich die Herren über 9- Loch auf der Golfanlage in Warnemünde begleiten. Auch wenn bei uns noch nicht jeder Schlag sitzt, Perfektion ist im Golf nicht einmal für Profis zu erreichen. Deshalb lautet der kürzeste Golfer-Witz ja auch: „Jetzt hab ich´s!“ Wir hatten auf alle Fälle eine Menge Spaß!

Unsere Neugolfer
Von links nach rechts: Joachim Heda, Eckhard Witthake, Marc Riemann, Holger Knemeyer.

Das Hotel NEPTUN wird verhüllt…

17. April 2011 Entdecken, Hotel NEPTUN, News, Presse kommentieren?

Es ist schon merkwürdig, wie sich das NEPTUN in diesen Tagen verändert. „Wird das Hotel verhüllt?“, fragen uns viele Gäste: „wie damals das Reichstagsgebäude durch Christo und Jeanne-Claude?“, „Was haben die vielen Augenpaare zu bedeuten und wer steckt dahinter?“

Allzu viel möchten wir darüber noch nicht verraten. Nur so viel: Nein, verhüllt wird es nicht, sonst könnten unsere Gäste den traumhaften Meerblick aus ihren Zimmern ja nicht mehr genießen. Und ja, auch bei uns steckt ein Kunstprojekt dahinter. In der nächsten Woche verrate ich Ihnen mehr. Für alle, die bei diesem herrlichen Frühlingswetter nicht bei uns sein können, hier nun ein paar Bilder.

Bis bald, Ihre heute etwas geheimnisvolle Silke Greven

kunstaktion1-5_11      dsc04990

Hotel NEPTUN engagiert sich für sozial schwache Kinder

15. April 2011 Hotel NEPTUN, Kinder, News, Presse, Vom Leben kommentieren?

Was man alleine nicht schafft, schaffen WIR zusammen!

Es gibt jede Menge Vereine und Organisationen in Rostock und Umgebung, die hilfebedürftigen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, älteren oder kranken Menschen helfen. Auch das Hotel NEPTUN engagiert sich. So unterstützen wir u.a. die Horst Rahe-Stiftung, den Leuchtturmverein Warnemünde, das Heimatmuseum Warnemünde, die Warnemünder Kirche, den HC Empor Rostock, die Aktion „Mischka“, ein Kinderheim in St. Petersburg und helfen in Heimen mit ausrangierten aber noch funktionstüchtigen Möbeln, Bettwäsche oder Frottierware. Allen Anfragenden jedoch kann man leider keine Zusage machen, denn fast täglich erreichen die Direktion Anfragen zu Spenden und Unterstützung.

Im Februar 2011 stellten sich mir Herr Querfurth und Herr Wiesner, zwei engagierte und sympathische „Ehrenamtler“ vor, die die Geschicke des Vereins „Steuerrad e.V Nord“ in den Händen halten. Voller Stolz berichteten Sie über IHR „Netzwerk der guten Taten“, denn sie engagieren sich für Kinder und Jugendliche, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen, mit intelligenten Projekten, die Sinn machen.

Steuerrad Nord e.V.

Für ein neues Projekt haben sie Rostocker Frauen angesprochen, die den jungen Menschen über ihren beruflichen Werdegang berichten und ihren Arbeitsplatz und ihr Unternehmen vorstellen. Zu den Frauen gehören u.a.:

Frau Gesine Strohmeier, Eurawasser
Frau Manuela Balan, Unternehmerverband Rostock und Umgebung
Frau Barbara Becker, Lotto-Toto Rostock
Frau Maria Muller, Flughafen Rostock Laage
Frau Brigitte Thielk, Gleichstellungsbeauftragte MV
Frau Petra Burmeister, Stadthalle Rostock

Alle Damen kenne ich durch meine Tätigkeit und genau an dieser Stelle schließt sich der Kreis, denn: „Ich mache auch mit!“ Ich möchte den hauptsächlich sozial schwachen Kindern und Jugendlichen von mir berichten; von Höhen und Tiefen, von Misserfolg und Erfolg und von der Freude, mit der mich mein Job ausfüllt. „Das wird sie motivieren!“

Machen auch Sie mit, es ist ein wunderbares Gefühl zu helfen! Mehr Informationen zum Verein Steuerrad Nord e.V. und wie auch Sie den Kindern helfen können, erhalten Sie auf der Webseite unter www.steuerrad-nord.de.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihre Katrin Buller

Hotel NEPTUN ist TOP Ausbildungsbetrieb 2010

6. April 2011 Hotel NEPTUN, News, Presse kommentieren?

„TOP Ausbildungsbetrieb 2010“

Der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes, Jürgen Seidel, und der Präsident der IHK zu Rostock, Wolfgang Herin, ehrten am 24. März diesen Jahres 66 Preisträger mit dem Titel „TOP Ausbildungsbetrieb 2010“ Mecklenburg-Vorpommerns, darunter auch das Hotel NEPTUN.

IHK - TOP Ausbildungsbetrieb 2010

Mit dem Titel „TOP Ausbildungsbetrieb 2010“ würdigt die IHK zu Rostock die Ausbildungsleistungen der Unternehmen, ermutigt zugleich weitere Betriebe, jungen Schulabgängern anspruchsvolle Ausbildungsplätze anzubieten und weiß, dass auch künftig die berufsunerfahrenen Schülerinnen und Schülern bei der Berufsorientierung durch die prämierten Unternehmen unterstützt werden.


Hotel NEPTUN bereits zum vierten Mal ausgezeichnet

„Wir sind sehr stolz, dass das Hotel Neptun nun bereits zum 4. Mal in Folge als „TOP Ausbildungsbetrieb“ von der IHK zu Rostock geehrt wurde“, so Personalleiterin Daniela Becker. „Dieses „Gütesiegel“ bietet für Ausbildungsplatzsuchende eine hervorragende Orientierung, in welchem Betrieb in hoher Qualität ausgebildet wird. Das NEPTUN verdient den Titel TOP Ausbildungsbetrieb, weil die Auszubildenden nicht nur fachlich auf höchstem Niveau ausgebildet, sondern auch ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen entwickelt werden, um sie auf ihren künftigen Berufswege bestmöglich vorzubereiten.“

„Absolventen der Berufsausbildung des Hotel NEPTUN finden ohne Probleme überall auf der Welt einen Arbeitsplatz. Das NEPTUN nutzt seine „Kaderschmiede“ aber am liebsten auch selbst: Von den Absolventen wurde in den letzten Jahren durchschnittlich die Hälfte in ein Arbeitsverhältnis übernommen bzw. in einem zusätzlichen Lehrjahr noch in einem zweiten Beruf ausgebildet. All das schaffen wir aber nur, weil tagtäglich nicht nur die Ausbilder, sondern auch alle Facharbeiter engagiert mit den Auszubildenden arbeiten“, fährt die Personalverantwortliche, für derzeit 280 Mitarbeiter, weiter an.

Daniela Becker, Personalleiterin des Hotel NEPTUN nimmt den Preis "TOP Ausbildungsbetrieb 2010" entgegen.
Daniela Becker, Personalleiterin des Hotel NEPTUN nimmt den Preis
„TOP Ausbildungsbetrieb 2010“ entgegen.

Fakten zum Hotel NEPTUN

Durch das 40-jährige Bestehen des Hauses, seit 1971, wurden 2180 junge Leute zu Küchen, Hotel- und Restaurantfachleuten, Konditoren, Sport- und Fitnesskaufleuten, Fachkräften im Gastgewerbe, Veranstaltungskaufleuten sowie Diplom-Betriebswirten ausgebildet. Aktuell sind 69 Auszubildende im Hotel NEPTUN beschäftigt.


Auszubildende vor dem Eingang des Hotel NEPTUN

Seite 17 von 17« Erste...10...1314151617