Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Bewegung!“

NEPTUN TEAM erfolgreich beim Citylauf in Rostock

23. Mai 2011 Bewegung!, Golf & Sport, News kommentieren?

Bei einem Teilnehmerfeld von 67 Staffelteams, gutem Wetter und toller Stimmung entlang der Strecke, erkA�mpften „unsere Jungs“ in einer Zeit von 57:39,3 Minuten dieses super Ergebnis. In der Besetzung Christian Roels, Axel Glodschei, BjA�rn FA�hnle, Klemens Kasten und Patrick MA�ller kA�mpften Sie um jede Sekunde und erzieltenA�beim 19. EON edis CitylaufA�im Staffelrennen einen hervorragenden 2. Platz.A�Sehen Sie selbst…

NEPTUN Team
Unser NEPTUN TEAM

BjA�rn FA�hnle war Teilnehmer des NEPTUN Teams
BjA�rn FA�hnle

Alex Glodschei, Team des Hotel NEPTUN
Axel Glodschei

Klemes Kasten, Team Hotel NEPTUN beim Marathon
Klemens Kasten

Patrick MA�ller
Patrick MA�ller

Siegerehrung: Zweiter Platz fA?r das Hotel NEPTUN Team
Siegerehrung

Pure Freude innerhalb unseres Marathon Teams
Pure Freude

Herzlichen GlA?ckwunsch! Wir sind stolz auf Euch!

Ihre Grit Breuer

Warum spielen gestandene MA�nner wieder im Sand?

21. April 2011 Bewegung!, Golf & Sport, Hotel NEPTUN, Vergnügen! kommentieren?

Entweder weil sie kleine Kinder haben mit denen sie im Ostseesand buddeln oder weil sie Golf spielen und einen der BA�lle im Bunker versenkt haben. Zum GlA?ck mussten unsere vier Herren diese Erfahrung nicht zu hA�ufig machen. In der vergangenen Woche absolvierten unsere GA�ste die DGV-Platzreife auf der Golfanlage WarnemA?nde.

Der Kurs fand A?ber vier Tage verteilt tA�glich statt und erfolgte meist in Praxis, aber auch in Theorie. Der Vorteil bei diesem Intensivkurs ist, dass man sich eine fest vorgegebene Zeit ausschlieAYlich mit dem Golfen beschA�ftigt. Einer der Neugolfer Herr Witthake meint dazu: a�zDas Training ist zwar sehr intensiv, aber auf kurze Zeit begrenzt. Wir haben unseren Urlaub genutzt, um diesen fantastischen Sport auszuprobieren. Eine tolle Erfahrung, mit ganz viel Bewegung an der frischen Luft und einer Menge SpaAY!“ Das kann ich nur bestA�tigen, den nur ein Tag nach ihrer bestandenen Platzreife durfte ich die Herren A?ber 9- Loch auf der Golfanlage in WarnemA?nde begleiten. Auch wenn bei uns noch nicht jeder Schlag sitzt, Perfektion ist im Golf nicht einmal fA?r Profis zu erreichen. Deshalb lautet der kA?rzeste Golfer-Witz ja auch: a�zJetzt hab ichA?s!“ Wir hatten auf alle FA�lle eine Menge SpaAY!

Unsere Neugolfer
Von links nach rechts: Joachim Heda, Eckhard Witthake, Marc Riemann, Holger Knemeyer.

„Tag der offenen Tür“ im ARKONA SPA

20. September 2010 Bewegung!, Entdecken, News, Thalasso & SPA, Warnemünde kommentieren?

Am Sonntag, 26. September, 12 bis 16 Uhr findet der diesjährige „Tag der offenen Tür“ im Fitness-Club ARKONA SPA im Hotel NEPTUN statt. Wir laden alle Interessierten sowie Sport-, Fitness-, und Wellnessbegeisterten recht herzlich zu diesem Ereignis ein.

Überzeugen Sie sich von den einmaligen Angeboten. Die direkte Strandlage lässt jeden Fitnesstag zu einem Wellnesstag werden.

  • Meerwasser-Schwimmbad
  • Saunieren mit Blick auf die Ostsee: Panorama-Sauna, Saunarium, römisches Kristalldampfbad, Aroma- und Damensauna
  • betreutes Training an Life-Fitness-Geräten
  • Über 30 täglich wechselnde Entspannungs- und Gymnastikkurse, u.a. Aqua-Mix, Pilates, Bauch, Beine & Po, Tae Bo
  • Personal Training mit unseren Olympiasiegern und Weltmeistern Helga Radtke und Karl-Heinz Prudöhl
  • Thalasso-Beauty-Farm
  • kostenlose Kinderbetreuung

Bei Abschluss eines Jahresvertrages an diesem Tag schenken wir Ihnen die Aufnahmegebühr in Höhe von 179 €.

ARKONA SPA

ARKONA SPA

PAUL der Seher…

2. Juli 2010 Bewegung!, Golf & Sport, News, Vergnügen! kommentieren?

Ein Tag noch und dann, morgen Nachmittag, in Kapstadt kommt es zu einem der wichtigsten Spiele in diesem Jahr: Das Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2010. Die bisher beiden besten Teams des Wettbewerbes (Deutschland und Argentinien) werden in einem aufreibendem Spiel gegeneinander antreten. Jedes Ergebnis ist möglich. Die Chancen um zu gewinnen stehen bei 50%. Es ist für jeden sehr schwer zu sagen, wer gewinnen könnte, nur nicht für PAUL.

PAUL ist eine Krake, geboren in England und 2 Jahre alt. Seit längerem wohnt er in einem Aquarium in Oberhausen. Der untypische SEHER gewinnt alle seine Wetten.

Die Halter von PAUL stellen zwei durchsichtige Behälter in das Aquarium. Jeder von diesen Behältern enthält eine Muschel und die Nationalflaggen der jeweils gegeneinander spielenden Mannschaften. Die Muschel, die PAUL zuerst isst, wird als Sieger vom Platz gehen. Bei der EM 2008 hat er bei fünf von sechs Spielen richtig gelegen. Bei dieser WM hat er bis jetzt bei allen vier Spielen richtig getippt, eingeschlossen die Niederlage gegen Serbien. Das morgige Spiel wird nicht leicht, PAUL hat eine Stunde gezögert, bis er sich für DEUTSCHLAND entschieden hat. Ich denke, er wollte uns damit sagen, dass das Spiel länger als 90 Minuten geht?

Da gibt es nur einen Weg um das herauszufinden: Jeder muss morgen
um 16 Uhr Deutschland unterstützen und die Tentakeln drücken…
Entschuldigung, natürlich die DAUMEN!!!

Schwingen Sie mal wieder das Tanzbein…

1. Juli 2010 Allgemein, Bewegung!, News, Vergnügen! kommentieren?

Hoch über den Dächern von Warnemünde gibt es endlich wieder kubanische Rhythmen und Salsa Tanz. Wie habe ich das vermisst. Jeden Donnerstag wunderbare Musik, Spaß haben, Menschen treffen und beim Tanzen den Gedanken freien Lauf lassen. Das ist Erholung für mich und ein toller Ausgleich zu meinem Beruf.

Vor allen Dingen finde ich es schön zu beobachten, wie Gäste die Tanzschritte vom Tanzlehrer lernen und sich ab 21 Uhr ohne ihn auf das Parkett wagen, um es alleine auszuprobieren. Sie wollen auch mal wieder das Tanzbein schwingen? Dann kommen Sie doch in die Sky-Bar. Jeden Donnerstag ab 20 Uhr mit Tanzkurs für 12 € inklusive einem Mojito oder ab 21 Uhr zum Tanz für 8 € inklusive einem Mojito. Wir sehen uns!

Trio SAOCO

Es geht auch anders…

24. Juni 2010 Allgemein, Bewegung!, News, Vergnügen! 2 Kommentare

Nicht mit dem „Tiger im Tank“, sondern ganz sportlich zeigten sich gestern Hoteldirektor Guido Zöllick und Marketingleiter Mario Derer. Bei strahlend blauem Himmel tauschten beide Herren in Schlips und Kragen Pferdestärken gegen Muskelkraft, um zu einem Meeting zu fahren.

Aufruf an alle Autofahrer: Nachmachen erlaubt!

Herzliche Grüße,
Ihre Kerstin Pingel-Scheydt

img_2687

Herr Zöllick (li.) und Herr Derer beim Boxenstopp…

img_2688

…alles perfekt eingestellt…

img_2690

… und ab geht die Post!

Seite 5 von 8« Erste...34567...Letzte »