Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Geschenke“

Noch 11 Tage bis Weihnachten

13. Dezember 2012 Allgemein, Geschenke, Hotel NEPTUN ein Kommentar

Sind Sie auch im Weihnachtsstress und haben noch nicht alle Geschenke parat? Wahnsinn wie schnell die Zeit rennt, gerade in der Adventszeit.
Und  alle Jahre wieder die gleiche Frage, mit welchem Geschenk mache ich meinen Liebsten eine Freude?
Wie wäre es mit einem unserer Hotel NEPUN Gutscheine?

Ein Geschenk, das zum Genießen, Entspannen oder einfach nur zum Verwöhnen einlädt. Wir haben für Sie in  unserem Hotel einen Gutscheinshop bis zum 24.12. eingerichtet.
Bei leckeren Plätzchen und einer Tasse Kaffe beraten unsere netten Damen des Gutscheinverkaufs Sie gerne über diverse Möglichkeiten.
Aber auch der Hotel NEPTUN Shop lädt zum Geschenkekauf ein.
Hier erwarten Sie Weihnachtsaccessoires aber auch maritime und außergewöhnliche Geschenkideen. Eine Spezialität ist auch unsere Sanddornleberwurst.
In diesem Sinne- eine erfolgreiche Suche nach dem Geschenk und das Genießen der gemütlichen, bunten Adventszeit  nicht vergessen!

Ihr Hotel NEPTUN Team

Gutscheinverkauf im Hotel startet am 1. Advent

25. November 2011 Allgemein, Geschenke kommentieren?

Freude verschenken mit dem Hotel NEPTUN Gutschein
Der Gutscheinverkauf startet pünktlich zur Adventszeit diesen Sonntag. Täglich haben Sie dann im Salon ARKONA die Möglichkeit, Ihren Lieben, Freunden und Bekannten ein Stück Hotel NEPTUN auf den Gabentisch zu legen.

Interessierten werden von 10 bis 20 Uhr und sogar noch am Heiligabend bis 16 Uhr unsere beliebten Gutscheine – durch zwei unserer Mitarbeiter im Salon ARKONA zum Kauf angeboten. Die Gutscheine beziehen sich auf folgende Leistungen:

• Tagesverwöhnticket in 3 verschiedenen Preisstufen 59 €/ 89 €/ 119 €
• Tageskarte für den 2400 m² großen ARKONA SPA 25 €
• AFTER WORK Ticket 17,50 €
• Wertgutscheine

Der Gutscheinverkauf ist auch telefonisch unter 0381 – 777 473 zu erreichen. Anfragen werden auch gern per E-Mail unter gutscheinverkauf@hotel-neptun.de beantwortet.

NEPTUN EURO als Geschenk
Treffen Sie garantiert den richtigen Geschmack und verschenken Sie unsere hauseigene NEPTUN-Währung, den NEPTUN-Euro. So kann sich jeder seine ganz persönlichen Wünsche erfüllen. Der Beschenkte wählt dabei aus den vielfältigen Angeboten des Hotel NEPTUN selbst.

Zum Beispiel:

• eine Verwöhnbehandlung im Wellnessbereich ARKONA SPA
• ein stilvolles Essen in unseren Meerblick-Restaurants
• eine unvergessliche Nacht in einem unserer Zimmer mit Balkon und Meerblick
• oder nach Lust und Laune in der NEPTUN-WELT shoppen.

NEPTUN EURO

Schöner kann man Geld nicht schenken!

Der Weihnachtsmann kommt…

15. Dezember 2010 Geschenke, Kinder, News kommentieren?

von Dmitry Kuvshinskiy

Wie versprochen machte der Weihnachtsmann heute Morgen Station im Hotel NEPTUN. Zwei Schulklassen der Grundschule Heinrich Heine, eine Kindergruppe der Kindertagesstätte Strandmuschel und einige Familien waren gekommen. Und wie toll sich die Kinder auf die Weihnachtsmann-Sprechstunde vorbereitet hatten! Es wurden Weihnachtslieder gesungen, Gedichte aufgesagt und eine Fülle von Wunschzetteln abgegeben.

Der Weihnachtsmann hatte alle Hände voll zu tun. Er verriet mir sogar ein paar der schönsten Wünsche: ein kleines Schwesterchen, dass sich alle verstehen sowie eine Carrera-Autorennbahn und ein Buch zum Lesen.

Zuckersüß fanden auch die Gäste im Hotelrestaurant den Auftritt und guckten nicht schlecht, als ein heiterer Kinderchor und der Weihnachtsmann höchstpersönlich Ihnen ein Ständchen zum Besten gaben. Somit wurden alle noch mehr auf ein besinnliches Weihnachten eingestimmt.

Wer die Sprechstunde des Weihnachtsmannes in unserer Lobby verpasst hat, kann morgen zwischen 15 Uhr und 17.30 Uhr dem Weihnachtsmann seinen eigenen Wunschzettel überreichen. Übrigens verplauderte sich der rot gekleidete und stets freundlich gestimmte Mann und sagte, dass ein „alle Jahre wieder“ – Besuch schon fest eingeplant sei.

In diesem Sinne hoffen wir, dass Ihr dieses Jahr auch artig wart und freuen uns mit Euch, morgen dem Weihnachtsmann eine Freude zu machen.

Eine fröhliche Weihnachtszeit wünscht

Dmitry Kuvshinskiy

Der Größte im Norden…

24. November 2010 Geschenke, Kinder, Vergnügen! kommentieren?

und wie ich finde auch Schönste ist unser Rostocker Weihnachtsmarkt. Morgen ist es nun endlich soweit, dann erstrahlt bis zum 22. Dezember die Rostocker Innenstadt wieder in einem vorweihnachtlichen Lichterglanz.

Das bunte Markttreiben mit unzähligen Angeboten von Kunsthandwerkern, Schaustellern und Händlern, wie z. B. weihnachtliche Schnitzerein aus dem Erzgebirge oder die Thüringer Glaskunst, aber auch der historisch-nostalgische Weihnachtsmarkt erfreut jährlich viele Besucher – teilweise sogar aus Skandinavien.

Ein Bummel durch das weihnachtliche Flair der Hansestadt ist geprägt von einer unglaublichen Schlemmermeile. Die Luft ist getränkt mit herrlich verführerischen Düften nach gebrannten Mandeln, Schmalz- und Lebkuchen, Rostocker Rauchwurst, frischem Warnemünder Räucherfisch, kandierten Äpfeln, heißem Glühwein uvm. Ich persönlich komme nie an dem Schwedenstand vorbei mit seinem köstlich leckeren Glögg (alkoholfrei versteht sich).

Für jede Menge Fahrspaß sorgen Karussells verschiedenster Art. Ein besonderer Anziehungspunkt ist das Riesenrad vor dem Kröpeliner Tor, von dem man aus 40 Metern Höhe eine beeindruckende Aussicht über die Warnow, den Stadthafen und die Altstadt hat.

Traditionell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt alljährlich mit Ankunft des Weihnachtsmannes. Dabei stellt sich Frage, mit welchem Gefährt er wohl dieses Mal anreisen wird…

Wer den Weihnachtsmann am 24. Dezember auf gar keinen Fall verpassen möchte, sollte sich rechtzeitig zu 15.30 Uhr in der Hotelhalle bei uns im Hotel NEPTUN einfinden. Gemeinsam mit seiner Märchentante und allen artigen kleinen & großen Gästen wird der Bärtige Weihnachtslieder singen, Geschichten erzählen und natürlich die lang ersehnten Geschenke verteilen. Ich freue mich schon auf die vor Aufregung leuchtenden Kinderaugen…

Unser Weihnachtsmann und seine Märchentante

Der Weihnachtsmann und seine Märchentante

Frohe Ostern!

31. März 2010 Entdecken, Geschenke, Kinder, Meer, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

„Fass das Ei nicht an, Gianluca! Du weißt, wir müssen noch bis Sonntag warten!“ Sie glauben nicht, wie oft ich das meine Mutter sagen hörte als ich noch ein Kind war. Jedes Land hat zu Ostern wahrscheinlich eigene Traditionen. In Italien zum Beispiel sind diese schönen Schokoladeneier sehr typisch. Man findet sie in jeder Art: klein, groß, riesig, manchmal auch schlicht dekoriert. Jeder Konditor fertigt diese Eier mit viel Liebe und Phantasie an, so dass durchaus echte Kunstwerke entstehen. Aber das Beste daran ist, dass sich im Inneren des Eies eine Überraschung verbirgt, meistens ein kleines Spielzeug. Das macht natürlich alle Kinder verrückt und sie warten schon ungeduldig darauf, diese Eier endlich öffnen zu dürfen.

Eltern kaufen die besten Eier ein oder zwei Wochen vor Ostern. Es ist jedoch sehr schwierig, in dieser Zeit die Kinder von den Eiern fern zu halten. Einige Kinder sind ganz brav und warten ab bis es soweit ist, andere jedoch (und ich kenne eins von ihnen) nutzen die Gelegenheit, wenn die Eltern mal gerade nicht schauen…

Dann endlich kommt der Ostersonntag. Nach dem Mittagessen genießt die ganze Familie den Moment, in dem das Ei aufgebrochen wird. Das ist das absolute Highlight des Tages.

Dieses Jahr fand ich die Schokoladeneier auch hier in Deutschland. Ich bin glücklich, diese Erfahrung und Tradition an meine Kinder weitergeben zu können. Mein Plan für Ostersonntag steht schon fest, und zwar: ein langer Osterspaziergang an der frischen Ostseeluft, anschließend Eiersuchen im Garten und dann das Öffnen der Schokoladeneier mit der tollen Überraschung.

Wissen Sie was? Dieses Mal bin ich stark geblieben und habe sie noch nicht vorher geöffnet, ehrlich.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes Osterfest – buona pasqua!

Geschickt verpackt

23. Dezember 2009 Allgemein, Geschenke, Vom Leben kommentieren?

23. Türchen: Morgen ist Weihnachten. Beinah alles ist erledigt, nur die Geschenke müssen noch verpackt werden. Sie haben keine Wichtel, die Ihnen dabei helfen können? Und Sie möchten Ihr Geschenk selbst verpacken, um es persönlicher zu gestalten?

Ein Geschenk ist immer so schön wie seine Verpackung. Suchen Sie schönes Geschenkpapier aus, nehmen Sie passendes Band dazu oder nutzen Sie auch weihnachtliche Motive zum Aufkleben oder Anhängen. Ob nun selbstgemacht aus Papier, Filz, als Keks gebacken oder auch gekauft.

Das Papier messen Sie immer so ab, dass man vorher das zu verpackende Geschenk darin auf jeden Fall einwickeln kann mit mind. 2 cm Papierpuffer. Wenn Sie Schleifenband verwenden möchten, messen Sie die erforderliche Länge immer so ab, dass Sie das Band längs über das Geschenk mit jeweils mind. 10 cm Zusatz an jeder Seite dreieinhalb Mal über das Geschenk halten. So wird das Band immer reichen, inkl. einer großen Schleife. Garantiert!

Auch können Sie ausgefallene Verpackungen oder größere Kartons verwenden, nicht nur, wenn Sie kleine Geschenke einpacken möchten. So kann der Beschenkte von der Form keine Rückschlüsse ziehen. Vor allem wirkt ein kleines großartiges Geschenk, z. B. ein Armband, viel besser.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Einpacken & Verschenken.

Wunderbare Weihnachten.

Seite 2 von 3123