Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Urlaub“

NEPTUNerin auf Reisen

22. August 2017 Allgemein, Entdecken, Hotel NEPTUN, Meer, Urlaub, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Im Rahmen meines Dualen Studiums mit dem Hotel Neptun als Praxispartner verbrachte ich eine Praxisphase in einem kleinen Hotel in Tipperary, Irland.

Im Gegensatz zum Hotel Neptun hat Ashley Park House gerade einmal 10 Zimmer, eingerichtet im klassischen irischen Stil, und 5 Cottages für 2 bis 8 Personen.  Das Hotel mit angrenzendem See ist eine beliebte Hochzeitslocation und bietet durch einen nebenstehenden Pavillon Platz für 100 bis 350 Hochzeitsgästen.

Dort habe ich sowohl im Housekeeping und Service gearbeitet als auch eigenständig Hochzeiten vorbereitet und betreut, Blogbeiträge und Post für deren Social Media Kanäle geschrieben.

Mit dem Ziel die irische Gastfreundschaft und deren Geschäftskultur besser kennenzulernen, bin ich nach Irland geflogen – zurückgekommen mit vielen neuen Erfahrungen, mehr Verständnis für die irische Gelassenheit und eine bessere Vorstellung über das, was ich später einmal machen möchte.

Tina Buss

 

Ashley Park House

Ashley Park House Irland

Ashley Park House

 

Strandbar Düne 13 – Beginn der neuen Saison

12. April 2017 Allgemein, Events & Veranstaltungen, Hotel NEPTUN, Meer, News, Urlaub, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Der Sommer kann kommen…

Es beginnt bald die Zeit, in der die Tage länger, das Wasser wärmer und die Strände schöner werden. Mit den Temperaturen steigt auch die Vorfreude auf den Sommer und die warmen Augenblicke, die allen das Lächeln ins Gesicht treibt.
Auch für die Mitarbeiter des Hotel NEPTUN ist die Eröffnung der Düne 13 nicht nur ein Zeichen, dass es am Strand bald wieder erfrischende Getränke und tolle Speisen gibt, sondern auch ein Zeichen der Motivation und des Zusammenhalts auf die beginnende Sommersaison im Hotel. So kommt es auch nicht von ungefähr, dass Auszubildende des NEPTUN SPA im Sommer an der Düne 13 verabschiedet werden, während der NEPTUN SPA Club seine Sommerfeier dort abhält. Der Strand ist nicht nur ein schöner Fleck Natur, mit dessen Federn wir uns gerne schmücken, sondern steht für uns als Rückzugsort, Motivationstankstelle und Treffpunkt verschiedenster Menschen mit verschiedenen Eigenschaften. Manchmal ist auch hier im Hotel Windstärke 10, doch das gleiche Ziel vereint uns wieder.
Viele Mitarbeiter nutzen die freie Zeit vor der langen Spätschicht oder nach einer aufregenden Frühschicht, um sich am Strand in der Nähe von Düne 13 die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen oder sich auf dem Volleyballplatz sportlich zu betätigen – gemeinsam versteht sich. Diese Gemeinsamkeit, die das Team auch im Restaurant, im SPA, im Zimmerservice sowie in allen anderen Abteilungen unseres schönen Hotels verbindet. Wenn es wieder heißt…es ist Sommer. Es ist Saison!

Praktikant Marketing

Düne13

Strandbar Düne 13 am Strand von Warnemünde

Merken

Der Neptunkalender 7700 km unterwegs…..

4. Juli 2016 Allgemein, Entdecken, Hotel NEPTUN, Meer, News, Urlaub, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Es war eine tolle Zeit auf den Azoren für den Neptunkalender. Er hat viele neue Menschen kennengelernt. In einer Bar wurde er angesprochen,  ob er nicht Lust hätte, mit nach Miami zu kommen. Ein tolles Angebot und wurde natürlich in die Tat umgesetzt. Vor dem Abflug gab es ein neues Gesicht, wie versprochen für den Weltenbummler. Jetzt ist er wieder up to date und kann sich in der ganzen Welt sehen lassen. „Die junge Dame hat das toll gemacht mit dem Visum und nun bin ich schon da in Miami. Es ist recht windig und die Dame und ich halten uns beide schön fest-super gemacht.“ Miami hat ca 5,5 Millionen Einwohner und liegt am Atlantischen Ozean.  Wer hier spanisch kann, kommt oft weiter als mit Englisch. Die meisten Menschen sprechen nämlich  spanisch. Hier wohnt auch Enrique Iglesias (Popsänger).

Miami und Warnemünde sind sich sehr ähnlich. Beide Orte haben große  internatinale Kreuzfahrhäfen. In Warnemünde kommen uns jährlich ca 400 Tausend Gäste besuchen. In Miami sind es ca 4 Millionen. Es ist damit der größte Kreuzfahrhafen der Welt. Wir in Warnemünde haben den größten Kreuzfahrhafen Deutschlands. Also…..alles sehr ähnlich.

Der Neptunkalender plant ca 4 Wochen Beachurlaub in Miami ein. Danach wird er sicherlich etwas unruhrig und schaut sich nach einer neuen Reisebegleitung um.

Wo es wohl hingeht?

Sven Sörgel

20160205_18265720160205_182049

 

 

 

 

Merken

Direkt buchen lohnt!

2. Februar 2016 Allgemein, Hotel NEPTUN, News, Urlaub 2 Kommentare

Logo der Kampagne Direkt buchen

Wir als Hotel NEPTUN beteiligen uns an der europaweiten Kampagne „Direkt Buchen“. Diese Initiative wurde durch den HOTREC, dem Dachverband der Hotels, Restaurants und Cafés in Europa ins Leben gerufen. Was das für Sie bedeutet? Bei uns profitieren Sie von vielen Vorteilen, die Ihnen eine Direktbuchung bietet:

  • Nur beim direkten Buchen zahlen Sie garantiert den günstigsten Preis. Kein anderer Anbieter ist preiswerter.
  • Versteckte Kosten oder Gebühren? Nicht bei uns!
  • Sparen Sie sich die wertvolle Zeit, die Sie die Suche nach dem günstigsten Angebot bei Dritten kostet.
  • Durch eine individuelle und persönliche Beratung finden wir das Angebot, das am besten zu Ihnen passt! Ob Blumen auf dem Zimmer, ein zweites Kopfkissen oder ein romantisches Candle-Light-Dinner – wir erfüllen all Ihre Wünsche.
  • Sie können sich auf uns verlassen! Wir sind rund um die Uhr für Sie da und haben fast immer noch ein schönes Angebot für Sie parat, selbst wenn wir bei Online-Portalen schon längst ausgebucht sind.
  • Nutzen Sie vielfältige Buchungswege: Website, E-Mail und Telefon.
  • Ihre Buchung soll noch einmal geändert oder angepasst werden? Bei einer Direktbuchung kein Problem.
  • Wir sind 24 Stunden für Sie da und immer ein verlässlicher Partner!
  • Und das Beste: Sie werden für Ihre Direktbuchung bei uns belohnt – mit vielen Vorteilen unseres Bonusprogramms.

Daher gilt für Ihren nächsten Besuch: Buchen Sie direkt über unsere Website oder wenden Sie sich einfach und unkompliziert an unsere Reservierungsabteilung über Telefon 0381 777 7777 oder per E-Mail an reservierung@hotel-neptun.de.

Einfach MEER erleben im Herbst

18. September 2015 Allgemein, Entdecken, Hotel NEPTUN, Kulinarisches, News, Thalasso & SPA, Urlaub, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Langsam verabschiedet sich der Sommer auch am Strand von Warnemünde. Ein Grund mehr, noch mal die letzten Sonnenstrahlen im Strandkorb zu erhaschen oder sich eine leichte Meeresbrise bei einem Strandspaziergang um die Nase wehen zu lassen.
Anschließend können Sie sich kalte und warme Snacks im Bistro NEPTUN’s M. servieren lassen und passend zum Herbstbeginn stehen allerlei Gerichte rund um den Kürbis auf der Speisekarte. „Schweineschnitzel alla Kürbis“ oder „Kürbis-Carbonara alla Chef“ sind nur einige Leckerbissen. Für diejenigen, die es lieber etwas süßer mögen, gibt es hausgemachten Kuchen sowie verschiedenste selbstgemachte Eissorten. Da ist für jeden Genießer etwas dabei!

Damit Sie gut gestärkt und fit in den Herbst starten, bieten wir Ihnen im NEPTUN SPA zahlreiche Möglichkeiten für körperliche Fitness aber auch zum Relaxen an. Nutzen Sie dafür den Schwimmbereich, um ein paar Bahnen im Pool, mit täglich frischem Ostseewasser zu ziehen oder lassen Sie sich von motivierten Fitnesstrainern bei Bewegungs- oder Entspannungskursen betreuen.

Goldener Herbst an der OstseeküsteWarnemünder Leuchtturm bei SonnenuntergangEntspannung pur im Hotel NEPTUN

Tag der offenen Tür im NEPTUN SPA

Besuchen Sie uns doch einfach an unserem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 27.09.2015 von 13 bis 16 Uhr. Dort werden Sie von einem engagierten, professionell ausgebildeten Team liebevoll begrüßt und erhalten einen Einblick in die SPA & Wellness-Welt des Hotels NEPTUN.

Weitere Informationen zu den NEPTUN SPA-Highlights.

Kunsthandwerkermarkt am Leuchtturm

Am kommenden Samstag, den 19.09.2015 verwandelt sich die Promenade rund um den Leuchtturm in ein buntes Farbspiel, wo die Aussteller ihr handwerkliches und künstlerisches Talent unter Beweis stellen. Von 11 bis 18 Uhr können Sie beispielsweise Schmuck aus Keramik oder Bernstein erwerben. Lassen Sie sich inspirieren!

„So klingt’s bi uns an de Küst“

Ganz neu und musikalisch mit einladender Stimmung präsentieren beliebte Künstler und Moderatoren wie Susanne Kruse, Klaus Jürgen Schlettwein, Hans-Jörg Goldhofer und das Blasorchester „Bordmusikanten“ abwechslungsreiche Beiträge aus Musik, Tanz, Humor, Moderation und vielen weiteren Überraschungen. Lassen Sie sich am 04.10.2015 vom Sänger und Entertainer Klaus Lass der Gruppe „De Plattfööt“ mitreißen. Ab 15 Uhr ist das Mitsingen und Tanzbein schwingen ausdrücklich erlaubt!

Weitere Informationen zur neuen Veranstaltungsreihe.

Herbstliche Grüße,
Ihre Laura Schuckmann

Der NEPTUN Kalender ist wieder auf Welttournee

3. August 2015 Entdecken, Meer, News, Urlaub, Vom Leben kommentieren?

In den letzten Wochen war es ein wenig ruhriger um unseren NEPTUN Kalender. Er hatte viel zu tun und war auch einige Zeit  Zuhause – das bedeutet in seinem Wohnzimmer, dem Hotel NEPTUN.
Aktuell war er gerade auf den Azoren, ca. 3.800 km von seiner Heimat entfernt. Das Wetter war super und die Sonne war jeden Tag präsent. Der Kalender war auf der Insel São Miguel.

Die Azoren liegen ca. 1.400 km vor der Westküste Europas. Die 9 Inseln der Azoren gehören zu Portugal. Die Hauptinsel ist São Miguel mit der Hauptstadt Ponta Delgada. Auf dieser Insel  gibt es erloschene Vulkane und viele heiße Quellen. Ein richtiges Abenteuer! Vor der Küste kann man Wale beobachten und  und an Land kann man die wunderschöne Vegetation bestaunen, die vom Golfstrom beeinflusst wird.

Wo der Kalender ein bisschen aufpassen musste, dass war die hohe Luftfeuchtigkeit von bis zu 85 %.  Er hat das aber prima hinbekommen – siehe Schnappschüsse, die er uns geschickt hat.
Der NEPTUN-Kalender genießt die AussichtTraumhafte Landschaft der AzorenDer NEPTUN Kalender auf Welttournee

Auf den Azoren bleibt er noch bis zum September und dann soll es weiter gehen.

Wie immer liebe Freunde des Kalenders … bleiben Sie schön neugierig, wo es als nächstes hingeht auf der Welttournee.

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »