Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Urlaub“

Auf Augenhöhe mit den Erdmännchen…

28. August 2009 Entdecken, Meer, News, Urlaub, Vom Leben kommentieren?

…begaben sich heute unsere NEPTUN-Kids, im Rostocker Zoo. Bei strahlendem Sonnenschein und gut gelaunten Zoobewohnern tauchten unsere kleinsten Urlauber in die fabelhafte und vielfältige Welt der Tiere ein. Mit leuchtenden Augen begrüßten sie Elefant Sarah, Gepardendame Uzuri, Löwe Cibeji und viele andere tolle Tiere aus den abenteuerlichsten Ecken der Welt. „Wir konnten sehen, wie der Eisbär frisst und wie die Robben nach den Fischen tauchen.“ erzählten mir die kleinen Zoobesucher ganz fasziniert. Im Streichelgehege kamen sie dann dem Lama und den Ziegen ganz nah. Neben den tierischen Attraktionen fanden unsere Entdecker auch noch genügend Zeit, um die tollen Spielgeräte und Spielplätze auszutesten und somit den Zoo mit ihrer persönlichen Auszeichnung „ein Spitzenerlebnis“ zu bewerten.

Pianoklänge, die verzaubern…

27. August 2009 News, Urlaub, Vergnügen! kommentieren?

Es ist noch gar nicht so lange her, da erreichte mich per Mail eine Bitte von Familie K. aus Sachsen-Anhalt. Sie waren erst kürzlich zu Gast in unserem Hotel und verweilten an einigen Abenden in unserer Lobby-Bar.                  Dort spielt täglich ab 20 Uhr unser Pianist Steffen Graewer traumhafte Melodien, die er zum Teil selbst komponiert hat. Sein Repertoire ist breit gefächert und reicht von Klassik über Jazz, Swing, Rock…

Unser Pianist Steffen Graewer

Unser Pianist Steffen Graewer

Die Tochter von Familie K. war fasziniert – sowohl von den harmonischen Klaviertönen als auch vom Pianisten selbst – sodass sie sich seine CD wünschte. Da war die Familie allerdings schon wieder daheim.

Ich war begeistert von dieser Art „Fanpost“ und leitete sie gern an unseren Pianisten weiter. Herr Graewer veranlasste alles Weitere und antwortete: „Es freut mich, wenn meine Musik Menschen berührt.“

Aus meinem gestrigen Gespräch mit Herrn K. erfuhr ich, dass die CD pünktlich zum 16. Geburtstag seiner Tochter ankam.

Die Überraschung war also gelungen und die Freude groß. Ja, Pianoklänge sind nun einmal Balsam für Herz und Ohren.

Noch ein kleiner Tipp von Steffen Graewer an die Herren dieser Welt: „Wer Klavier spielt, hat Glück…“

Die Welt mit Kinderaugen sehen

21. August 2009 Allgemein, Meer, Urlaub, Warnemünde 2 Kommentare

Mein kleiner Nachbarssohn Linus (7 Jahre) kam mich in seinen ersten großen Ferien eines Tages überraschend hier im Hotel besuchen – natürlich in Begleitung. Er wusste zwar, dass ich in dem großen, „weißen Haus“ direkt am Warnemünder Strand arbeite, aber er wollte es doch einmal ganz genau sehen.

So nahm ich den Lütten bei der Hand und zeigte ihm zunächst meinen Arbeitsplatz. Der Computer war „cool“, denn darauf konnte er kurz einmal ein Spielchen wagen, die Kollegen waren alle „nett“, unsere Küche war für ihn „riesengroß“ und aus den Restaurants konnte man herrlich „Schiffe angucken“. Das Schönste aber für ihn war das hausgemachte Eis vom NEPTUN’s M.,
zu dem ich ihn als krönenden Abschluss einlud. So viele bunte Eissorten, hm, da fiel ihm die Wahl sichtlich schwer. Er entschied sich dann doch für seine Lieblingssorte „Erdbeereis“. Das war superlecker und nicht nur die Freude stand ihm ins Gesicht geschrieben.

Sein Fazit: „Du hast das ganz schön gut hier auf Arbeit. Jeden Tag kannst du am Computer spielen und Eis essen, so viel du willst.“ Ich konnte nur herzhaft lachen und dem kleinen Lausbub zärtlich über die Haare streicheln.             Jetzt vermute ich, er will einmal Hoteldirektor werden…

Als kleines Dankeschön für die schöne Hotelführung schenkte er mir kürzlich ganz stolz sein selbst gemaltes Bild von Warnemünde, der Ostsee mit den vielen Schiffen und Fischen, einer blauen Qualle, dem roten Wasserfloh usw. Auf meine Frage, warum er denn das Hotel nicht gemalt hat, antwortete er:
„Na das Hotel ist doch viel zu groß. Das passt ja nicht auf das Papier. Außerdem ist es ganz weiß, das sieht man dann ja auch gar nicht.“ Wieder einmal war ich vor Heiterkeit sprachlos.

Dit un dat mit Mariken up Platt

17. August 2009 News, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

Wer unser schönes Ostseebad kennen und lieben gelernt hat, ist dem populären Warnemünder Original „Mariken“ in historischer Tracht ganz sicher schon einmal begegnet. Neben zahlreichen heimatlichen Festveranstaltungen sorgt sie seit nunmehr 15 Jahren auch bei Ortsrundgängen dafür, dass „uns Warnmünn“ den Besuchern in ewiger Erinnerung bleibt. „Dortau ward meist up Platt snackt.“

Plattdeutsch gehört neben Hochdeutsch einfach zu meiner Muttersprache. Ich bin froh darüber, dass diese Sprache hier nach wie vor einen festen Platz hat. So natürlich auch bei uns im Hotel Neptun, denn jeden Montag ab 16.30 Uhr können Gäste von nah und fern den amüsanten Warnemünder Geschichten von Mariken lauschen. Dazu trifft man sich in gemütlicher Atmosphäre im Salon „Utkiek“ (Ausblick) in der 19. Etage.

Uns Mariken...

Uns Mariken...

Heute war es wieder soweit. Erwartungsvoll mischte ich mich unter die Gäste. Ich wollte selbst einmal hören, was Mariken so „vertellt“.

Leider verging die Stunde bei beschwingt-beherzter Plauderei mit Geschichten, Anekdoten, Liedern, Reimen und Gedichten von Mariken viel zu schnell. Doch eins ist sicher: Das war bestimmt nicht mein letzter Besuch…

Eine ganz besondere Kreation…

11. August 2009 Geschenke, News, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

… ist die hausgemachte Sanddornleberwurst der  Fleischerei Kaeding,  die exklusiv für das HOTEL NEPTUN hergestellt wird.

Ab sofort verwöhnen wir unsere Gäste bereits zum Frühstück mit diesem herzhaft-fruchtigen Leckerbissen – genau der Geschmack unserer Region.

Das wäre doch auch ein Mitbringsel aus dem Urlaub für die Lieben daheim oder die nette Nachbarin, die zwischenzeitlich nach den Blumen und der Post sah…

Wir bieten dieses leckere Produkt jedenfalls nun auch in unserem Shop NEPTUN WELT an.

Unsere Sanddornleberwurst

Unsere Sanddornleberwurst

Seite 12 von 12« Erste...89101112