Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Vom Leben“

Oster-Muffins

31. März 2017 Hotel NEPTUN, Kulinarisches, Meer, News, Vom Leben kommentieren?

Zum Osterfest darf nach herzenslust geschlemmt werden.  Ob das klassische Osterlamm, der Hefezopf oder Osterkranz – die süßen Verführungen schmecken einfach nach Frühling und gehören zum Osterfest. Passend dazu hat sich unsere Chef Patissier Anita Töllner wieder für Sie Gedanken gemacht.  In ihrer Osterbäckerei gesellen sich zu den Klassikern, himmlische Oster-Muffins und sorgen für süße Feiertage. Die Backwerke lassen sich hübsch verzieren und erfreuen somit auch das Auge. Probieren Sie sich als Bäcker zu Ostern. Umso größer ist dann die Freude, wenn Sie mit den wunderschönen Kleinigkeiten Ihr Oster-Büfett verschönern können.  Das passende Rezept finden Sie nun hier:

Zutaten:

  • Eier 6
  • Öl 300g
  • Puderzucker 260g
  • Mehl 130g
  • Speisestärke 130g
  • Backpulver 20g
  • 1/2 Vanille-Schote
  • Bio Zitrone

Topping

  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Marshmallows für die Hasenohren
  • Bunte Perlen

Puderzucker, Mehl, Speisestärke und das Backpulver in eine Schüssel geben und verrühren. Öl und Eier dazugeben und mixen bis eine cremige Masse entsteht. Den Abrieb einer halben Bio Zitrone und den Inhalt einer halben Vanille Schote dazugeben und verrühren.

Die Muffinformen ca. 2/3 hoch befüllen und dann bei 190°C ca. 18 min backen. Abkühlen lassen.

Für das Topping die zimmerwarme Butter und den Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Den Puderzucker nach und nach hinzufügen, bis die Creme die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Das Topping kann nun nach Geschmack mit weiteren Zutaten, z. B. Fruchtpürees oder Konfitüre, verfeinert werden. Danach durch eine Spritzpülle auf die abgekühlten Muffins geben. Die Marshmallows längs mit einer Schere in 3-4 Streifen schneiden. Die klebrige Seite in die bunten Perlen drücken. Die fertigen Hasenohren auf das Topping setzen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Nachbacken.

Ihre Anita Töllner

Backen zu Ostern

Oster-Muffins

 

 

Merken

Merken

Merken

Kleine Cocktail Schule

2. März 2017 Geschenke, Hotel NEPTUN, Kulinarisches, Meer, News, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Die Barkultur ist einer der aufregendsten Teilbereiche der Gastronomie. Wir entführen Sie in die wunderbare Welt der Cocktails und nehmen Sie mit in unsere Rubrik NEPTUN’s Liebling des Monats. Der Weg zum Meister-Bartender ist lang und führt nur über jahrelange Erfahrung hinter den Tresen. Für einen schönen Cocktailabend mit Freunden benötigen Sie jedoch nur das Basis-Equipment, die richtigen Zutaten und ein wenig „Angeberwissen“.

Heute, passend zum Frühlingsmonat März „the grashopper“.

Sie benötigen:

  • 4 cl Pfefferminz Likör
  • 4 cl weißer Kakao Likör
  • 2 cl Sahne

Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail-Shaker geben, für einige Sekunden stark schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Fertig. Und der süße Frühling kann kommen.

Unsere kleine Cocktail – Schule – Hotel NEPTUN

Auf Reisen mit dem NEPTUN Kalender

21. Februar 2017 Entdecken, Hotel NEPTUN, Meer, Vom Leben kommentieren?

Ein neuer Blog von den Philippinen ist gelandet…

Ang Neptune kalendaryo sa Mindanao!

Sie verstehen nur spanisch? Nicht ganz, wir begrüßen Sie heute auf Filipino. „Der NEPTUN Kalender in Mindanao“. Filipino ist neben Englisch,  die Sprache die auf den Philippinen gesprochen wird.  Unser Kalender ist nach ca. 150000km von Miami auf den Philippinen gelandet. Diesmal ging es auf die zweitgrößte Insel der Philippinen, nach Mindanao. Man mag es kaum glauben, aber hier wohnen 22 Millionen Menschen.  Das Land ist geprägt durch seine großzügige Landwirtschaft und den besonderen Bodenschatz, Gold. (Es gibt hier das meiste Gold Asiens) Wir haben hier vor Ort eine tropische Wetterlage. Für den Kalender nicht ganz einfach, da er mit der Luftfeuchtigkeit und natürlich mit dem Monsunregen klar kommen muss. Vor allem am Nachmittag.

Der Kalender konnte auch einiges lernen in den letzten Wochen. Vor Ort gibt es die beste Universität Asiens. Sie wurde 1933 gegründet. Man sieht auf den Bildern sehr gut,  wie unser Neptun Kalender stolz vor dieser sich in Szene setzt. In den Seminaren hatte die junge Dame (man sieht leider nur den Arm) unseren Kalender immer neben sich liegen. Er fand es toll.

Nach Miami und den Philippinen,  möchte unser Kalender mal wieder 4 Jahreszeiten erleben. Es geht höchstwahrscheinlich nach Europa, mal schauen.

Wie immer, bleiben Sie schön neugierig.

Grüße S.Sörgel

Auf den Philippinen

Merken

Firmen Bowling Cup

15. Februar 2017 Allgemein, Bewegung!, Events & Veranstaltungen, Hotel NEPTUN, Meer, News, Vergnügen!, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Am Abend des 31.01.2017 startete ein Hotel Neptun-Team beim 5. Rostocker BARMER Firmen-Bowling-Cup. 64 Firmen traten im HCC gegeneinander an. Unser Haus wurde durch ein 4 – Mann (1 Frau) starkes Team vertreten:

Ute Lembke (Controlling), Marcus Völker (IT), Ronny Bielat (Bankett) und Marcus Bonacker (Broiler). Die Ambitionen einen der vorderen Plätze zu erreichen war sehr groß.

Aber auch die anderen Teams waren sehr ehrgeizig und bowlten einen Strike nach dem anderen. Unsere Mannschaft erreichte einen tollen Platz im Mittelfeld (33. Platz von 64).

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht, gemeinsam auch außerhalb der Arbeit zusammenzukommen und aktiv zu sein.

Ulrike Schah Sedi, Projektleiterin BGM

Als Team sind wir starkt - Hotel NEPTUN Bowling Team

Als Team sind wir starkt – Hotel NEPTUN Bowling Team

 

Merken

Merken

Tag des Schokoladenkuchens

27. Januar 2017 Allgemein, Geschenke, Hotel NEPTUN, Kulinarisches, Meer, News, Vom Leben kommentieren?

Der Tag des Schokoladenkuchens findet jedes Jahr am 27. Januar statt.  An diesem Tag wird der Schokoladenkuchen gefeiert und wir feiern mit. Obwohl es keine allgemeingültige Definition eines solchen Kuchens gibt, ist damit meist ein Kuchen gemeint, der Kakaoprodukte enthält. Nicht nur selber schlemmen, auch besagt die Tradition, das der leckerer Schokoladenkuchen an diesem köstlichen Feiertag an Freunde, Bekannte und Kollegen verschenkt werden kann. Unser Konditor-Team um Chef Patissier Anita Töllner, hat unser hauseigenes Schokoladenkuchen-Rezept aufgeschrieben, das noch aus DDR Zeiten stammt.  Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude… wir wünschen gutes Gelingen.

Schokoladenkuchen DDR Rezept

  • 125g Butter
  • 125g Margarine Sonja
  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • Vanillezucker, Prise Salz
  • 140g Mehl
  • 120g Puddingpulver
  • 40g Kakao
  • 5g Backpulver
  • eine Handvoll Schokosplitter
  • Kuvertüre

Die weiche Butter (Zimmertemperatur) wird mit dem Zucker und dem Vanillezucker und dem Salz schaumig gerührt. Anschließend werden die Eier nach und nach untergeschlagen. Die restlichen Zutaten (außer die Kuvertüre) werden gesiebt und mit der Masse vermengt. Die Gugelhupf -Form wird mit weicher Butter gefettet und mit Mehl oder Paniermehl bestäubt. Geben Sie den Teig in die Form und lassen Sie den Kuchen bei 180°C etwa 45 min. backen. Wenn an dem Holzspieß kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Schokoladenkuchen fertig gebacken. Geben Sie die Kuvertüre in einen kleinen Topf und stellen Sie diesen in ein Wasserbad in einen größeren Topf. Bei geringer Hitze die Schokoladen schmelzen lassen. Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Nun wird er mit flüssiger Schokoladenkuchenglasur überzogen.

Viel Freude beim Schlemmen wünscht

Anita Töllner
Chef Patissier

Schokoladenkuchen-Collage

Merken

Merken

Merken

Merken

Mit dem Rad zur Arbeit – Teil 2

17. Januar 2017 Allgemein, Bewegung!, Hotel NEPTUN, Meer, News, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Katrin Wallner ist unsere Gewinnerin aus der bundesweiten Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Caren Haasler, Firmenkundenberaterin der AOK, übergab unserer Kollegin eine wetterfeste Fahrradtasche mit einem Halterungssystem für den Gepäckträger. Die Freude war sehr groß bei Frau Wallner.

Katrin Wallner fährt in der frost- und schneefreien Zeit täglich ca. 16 km zum Hotel Neptun an ihren Arbeitsplatz. Ein wunderbarer Ausgleich zu ihrer Tätigkeit als Zimmerfrau.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß beim Radeln!

Ulrike Schah Sedi, Projektleiterin BGM

IMG_5068

Seite 1 von 2012345...1020...Letzte »