Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Event“

Warnmünner Wiehnachtstied

8. Dezember 2010 Allgemein, Entdecken, Kulinarisches, News, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Auch in diesem Jahr hat Warnemünde wieder einen kleinen, feinen und gemütlichen Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz – größer und noch schöner als im letzten Jahr. Für mich gibt es in der Vorweihnachtszeit nicht Besseres als über Weihnachtsmärkte zu schlendern, Leckereien zu naschen, Weihnachtsdüfte zu schnuppern und frohe Menschen zu sehen. Gestern ergab sich für die Gelegenheit, mich einmal auf dem Warnemünder Weihnachtsmarkt umzusehen. Ich war positiv überrascht, was es alles Tolles gab, u. a. Glühwein- und Crépes-Stände, eine Kerzenbude und ein Kinderkarrusell. In der Mitte des Platzes befindet sich das Highlight des Weihnachtsmarktes – die 12 m hohe Nordmanntanne. Ich kann Ihnen nur empfehlen, auch einmal vorbei zu gehen, fernab von Hektik und vielen Menschen, um die Weihnachtsdüfte und Leckerein zu genießen und mit Ihren Liebsten zu entspannen.

“Paule” Beinlich beim Hafenkonzert

10. November 2010 Allgemein, Entdecken, News, Presse, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Liebe Gäste,

der Hansa-Manager Stefan „Paule“ Beinlich ist am 14. November ab 10.45 Uhr prominenter Talk-Gast beim „Hafenkonzert“ im Warnemünder Hotel NEPTUN.

Nach seiner großen Abschieds-Gala mit Freunden und Weggefährten vor gut einem Jahr in der Sky-Bar des 5-Sterne-Hotels, kommt Beinlich an diesem Sonntag in das Bistro NEPTUNs M. und erzählt den Gästen des Hafenkonzerts von seinem neuen Amt. Im Gespräch mit Moderator Andreas Dietz wird der Ex-Nationalspieler verraten, wie er als neuer Manager den Verein ins richtige Fahrwasser bringen möchte, aber auch über seine Stationen Berliner FC Dynamo, Aston Villa, Bayer Leverkusen, Herta BSC und Hamburger SV plaudern.

Die Gäste werden erfahren, warum Stefan Beinlich oft „Paule“ gerufen wird, wie es in der Fußballnationalmannschaft zugeht und warum er sich als gebürtiger Berliner der Hansestadt Rostock und ihrem Verein immer verbunden fühlte.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Sonntagvormittag der Shantychor „De Fischlänner Seelüd“ aus Ribnitz-Damgarten und Hein mit seinem Schifferklavier.

Karten für das „Große Hafenkonzert“ am 14. November gibt es für 14 € inklusive einem Rostocker Pils und NEPTUN-Fischbrötchen unter Telefon: 0381-777 0 oder an der Tageskasse.

Paule Beinlich

Paule Beinlich

Bella Italia ist eröffnet! Benvenuti!

5. November 2010 Allgemein, Entdecken, Kulinarisches, News 2 Kommentare

Die kulinarische Reise in die Toscana hat begonnen. Seit heute morgen ist unsere Ausstellung mit original italienischen Produkten für Sie, liebe Gäste, geöffnet. Hier haben Sie die Möglichkeit italienische Köstlichkeiten zu bestaunen, probieren und sich über die Reiseregion zu informieren. Heute Abend geht es dann weiter mit unserem italienischen Spezialitätenbüfett. Und hier kommt ein kleiner Vorgeschmack von dem, was Sie bei uns erwartet… Appetit bekommen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch!
(05.11. – 07.11.2010 Salon Seestern/Muschel im Hotel NEPTUN)

img_4174

Tommaso Natalini und die “Fagiolo di Sorana”

4. November 2010 Allgemein, Kulinarisches, News kommentieren?

Endlich ist es soweit ! Das “Bella Italia” Event steht vor der Tür und ehrlich gesagt freue ich mich sehr auf diese wunderbare Reise in meine Heimat, ganz besonders natürlich deshalb, weil ich unsere Gäste dorthin mitnehmen kann!

Heute sind die italienischen Gäste angereist. Es sind Repräsentanten des Toskanischen Tourismusverbandes, zwei Star-Köche aus der Nähe von Florenz, ein Sommelier vom italienischen Bundesverband, ein Musiker, Dolmetscher, sowie verschiedene Vertreter von italienischen Unternehmen. Alle wollen an diesem Wochenende ihre Künste zeigen und Italien von seiner schönsten Seite präsentieren.

Einer der beiden Star-Köche, Tommaso Natalini, ist ein langjähriger Freund von mir aus Schulzeiten. Kochen ist sicherlich Arbeit, aber auch eine Kunst. Man merkt den Unterschied. Tommaso hat niemals in seinem Leben ohne Herz gekocht. Er kocht so besonders, sogar für uns Italiener und ich freue mich, diese Kunst auch unseren NEPTUN-Gästen nahezubringen. Er kocht mit Liebe und viel Gefühl!

Tommaso wählt selbst persönlich die Zutaten für seine Speisen aus. Sehr von Bedeutung ist für ihn z.B. die “Fagiolo di Sorana IGP”. Er sagt, dass jede typisch toskanische Speise seine ganz eigene Geschichte hat, eine uralte wundersame Fabel. Eine von ihnen ist die von der Sorana Bohne.

Ihr weiches, himmlisches Fruchtfleisch, ihr kräftiger und gleichzeitig eleganter Geschmack lassen einen verzaubern. Die Sorana Bohne wächst im außerordentlichen Mikroklima an den Berghängen von Pescia, einem Ort in der Provinz von Pistoia, dessen Klima, dessen Regen und dessen milder Schirokkowind einen idealen Standort für den Anbau der Bohnen bietet.

Aber das ist nicht alles! An allen drei Tagen wird es im NEPTUN einen kleinen Markt mit landestypischen Produkten geben. Dort kann man z. B. Artischocken- und Chilicreme, frisch gepresstes Olivenöl von italienischen Bio-Bauern, Marmelade sowie verschiedene Wurst-, Schinken- und Käsespezialitäten kaufen. Außerdem können sich die Gäste beim Tourismusverband nach den schönsten Reisezielen erkundigen und sich wertvolle Empfehlungen und Insider-Tipps für ihren nächsten Urlaub holen.

Benvenuti a tutti!

Bella Italia

Bella Italia

Rostocker Dorschwoche

13. Oktober 2010 Allgemein, Kulinarisches, Meer, News kommentieren?

Die 7. Rostocker Dorschwoche findet in diesem Jahr vom 16. – 29. Oktober statt. Mit der Zeit hat sich die Veranstaltung zu einer beliebten Tradition in unserer Gegend entwickelt.

Die Rostocker Dorschwoche wird gemeinsam mit zahlreichen Partnern der Region organisiert und durchgeführt. Das Hotel NEPTUN freut sich, einer dieser Partner zu sein.

Eröffnet wird die diesjährige Dorschwoche am 16. & 17. Oktober im Rostocker Fischereihafen am Warnowpier 431 in Rostock-Marienehe.

Die Gäste können sich auf  attraktive Angebote und ein abwechslungsreiches Programm freuen: Schaufiletieren, Fischauktionen, Kinder-Animation, ShantyChor “De Klaashahns”, Live Kochen und vieles mehr.

Hafenkonzert mit Feliks Büttner

7. Oktober 2010 News, Presse, Vergnügen! kommentieren?

Der Rostocker Maler und Grafiker Feliks Büttner ist am Sonntag prominenter Talk-Gast beim „Hafenkonzert“ im Warnemünder Hotel NEPTUN. Ab 10.45 Uhr ist der international bekannte Künstler im Bistro NEPTUNs M. hautnah zu erleben.

Sein „roter Kussmund“ ist auf allen Weltmeeren unterwegs, seine Werke hängen in New York und Mexiko City, Paris, London und Jerusalem. Was Büttner mit der Seefahrt, dem Jazz und nicht zuletzt mit dem NEPTUN verbindet, wird der 70-Jährige den Gästen des „Großen Hafenkonzerts“ an diesem Sonntag in Warnemünde erzählen.

Dazu gibt es maritime Musik vom Shantychor „Luv un Lee“ aus Rostock und „Hein“ mit seinem Schifferklavier. Der Warnemünder begeistert das Publikum immer wieder mit seinen Seemanns-liedern zum Schunkeln und Mitsingen und sorgt mit seinem typischen Humor für heitere 105 Minuten.

Der Eintritt für das „Große Hafenkonzert“ am 10. Oktober kostet 14 € inklusive einem Rostocker Pils, NEPTUN-Fischbrötchen und einem schönen Blick auf die Strandpromenade und das Meer. Karten unter Telefon: 0381- 777 0 oder an der Tageskasse.

Feliks Buttner

Feliks Buttner

Seite 1 von 512345