Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Freizeit“

Warum spielen gestandene Männer wieder im Sand?

21. April 2011 Bewegung!, Golf & Sport, Hotel NEPTUN, Vergnügen! kommentieren?

Entweder weil sie kleine Kinder haben mit denen sie im Ostseesand buddeln oder weil sie Golf spielen und einen der Bälle im Bunker versenkt haben. Zum Glück mussten unsere vier Herren diese Erfahrung nicht zu häufig machen. In der vergangenen Woche absolvierten unsere Gäste die DGV-Platzreife auf der Golfanlage Warnemünde.

Der Kurs fand über vier Tage verteilt täglich statt und erfolgte meist in Praxis, aber auch in Theorie. Der Vorteil bei diesem Intensivkurs ist, dass man sich eine fest vorgegebene Zeit ausschließlich mit dem Golfen beschäftigt. Einer der Neugolfer Herr Witthake meint dazu: „Das Training ist zwar sehr intensiv, aber auf kurze Zeit begrenzt. Wir haben unseren Urlaub genutzt, um diesen fantastischen Sport auszuprobieren. Eine tolle Erfahrung, mit ganz viel Bewegung an der frischen Luft und einer Menge Spaß!” Das kann ich nur bestätigen, den nur ein Tag nach ihrer bestandenen Platzreife durfte ich die Herren über 9- Loch auf der Golfanlage in Warnemünde begleiten. Auch wenn bei uns noch nicht jeder Schlag sitzt, Perfektion ist im Golf nicht einmal für Profis zu erreichen. Deshalb lautet der kürzeste Golfer-Witz ja auch: „Jetzt hab ich´s!” Wir hatten auf alle Fälle eine Menge Spaß!

Unsere Neugolfer
Von links nach rechts: Joachim Heda, Eckhard Witthake, Marc Riemann, Holger Knemeyer.

NEPTUNs Düne 13 wieder geöffnet

14. April 2011 Meer, News, Warnemünde kommentieren?

“Hotel NEPTUN´s DÜNE 13″ wieder täglich bei schönem Wetter geöffnet

Die Vorbereitungen und Aufbauarbeiten für unsere Strandbar “DÜNE 13″
sind so gut wie abgeschlossen, damit sie am Sonntag, den 17. April wieder geöffnet werden kann.

Bei schönem Wetter haben dann alle Gäste des Warnemünders Ostsee-
strandes wieder die Möglichkeit, kalte Getränke wie Wasser, Cola und Bier, Cocktails, Eis und Gebäck sowie Snacks, hausgebackenen Kuchen und warme Speisen direkt am Ostseestrand zu erwerben.

Hotel NEPTUN´s Düne 13

Die beliebte Strandbar wird bei schönem Wetter im April ab 11 Uhr
und ab Mai sowie den Sommer über ab 10 Uhr geöffnet sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Schnee ist da…

26. November 2010 Allgemein, News kommentieren?

Als ich heute morgen aufstand, wusste ich noch nicht was mich draußen erwartet. Doch als ich dann zur Arbeit los fuhr sah ich es….Warnemünde voller Schnee! Und es soll laut Vorhersage noch mehr werden. Ich bin gespannt! Aber sehen Sie selbst wie es momentan bei uns ausschaut

img_51031

img_51022

img_51042

“Paule” Beinlich beim Hafenkonzert

10. November 2010 Allgemein, Entdecken, News, Presse, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Liebe Gäste,

der Hansa-Manager Stefan „Paule“ Beinlich ist am 14. November ab 10.45 Uhr prominenter Talk-Gast beim „Hafenkonzert“ im Warnemünder Hotel NEPTUN.

Nach seiner großen Abschieds-Gala mit Freunden und Weggefährten vor gut einem Jahr in der Sky-Bar des 5-Sterne-Hotels, kommt Beinlich an diesem Sonntag in das Bistro NEPTUNs M. und erzählt den Gästen des Hafenkonzerts von seinem neuen Amt. Im Gespräch mit Moderator Andreas Dietz wird der Ex-Nationalspieler verraten, wie er als neuer Manager den Verein ins richtige Fahrwasser bringen möchte, aber auch über seine Stationen Berliner FC Dynamo, Aston Villa, Bayer Leverkusen, Herta BSC und Hamburger SV plaudern.

Die Gäste werden erfahren, warum Stefan Beinlich oft „Paule“ gerufen wird, wie es in der Fußballnationalmannschaft zugeht und warum er sich als gebürtiger Berliner der Hansestadt Rostock und ihrem Verein immer verbunden fühlte.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Sonntagvormittag der Shantychor „De Fischlänner Seelüd“ aus Ribnitz-Damgarten und Hein mit seinem Schifferklavier.

Karten für das „Große Hafenkonzert“ am 14. November gibt es für 14 € inklusive einem Rostocker Pils und NEPTUN-Fischbrötchen unter Telefon: 0381-777 0 oder an der Tageskasse.

Paule Beinlich

Paule Beinlich

Bella Italia ist eröffnet! Benvenuti!

5. November 2010 Allgemein, Entdecken, Kulinarisches, News 2 Kommentare

Die kulinarische Reise in die Toscana hat begonnen. Seit heute morgen ist unsere Ausstellung mit original italienischen Produkten für Sie, liebe Gäste, geöffnet. Hier haben Sie die Möglichkeit italienische Köstlichkeiten zu bestaunen, probieren und sich über die Reiseregion zu informieren. Heute Abend geht es dann weiter mit unserem italienischen Spezialitätenbüfett. Und hier kommt ein kleiner Vorgeschmack von dem, was Sie bei uns erwartet… Appetit bekommen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch!
(05.11. – 07.11.2010 Salon Seestern/Muschel im Hotel NEPTUN)

img_4174

Tommaso Natalini und die “Fagiolo di Sorana”

4. November 2010 Allgemein, Kulinarisches, News kommentieren?

Endlich ist es soweit ! Das “Bella Italia” Event steht vor der Tür und ehrlich gesagt freue ich mich sehr auf diese wunderbare Reise in meine Heimat, ganz besonders natürlich deshalb, weil ich unsere Gäste dorthin mitnehmen kann!

Heute sind die italienischen Gäste angereist. Es sind Repräsentanten des Toskanischen Tourismusverbandes, zwei Star-Köche aus der Nähe von Florenz, ein Sommelier vom italienischen Bundesverband, ein Musiker, Dolmetscher, sowie verschiedene Vertreter von italienischen Unternehmen. Alle wollen an diesem Wochenende ihre Künste zeigen und Italien von seiner schönsten Seite präsentieren.

Einer der beiden Star-Köche, Tommaso Natalini, ist ein langjähriger Freund von mir aus Schulzeiten. Kochen ist sicherlich Arbeit, aber auch eine Kunst. Man merkt den Unterschied. Tommaso hat niemals in seinem Leben ohne Herz gekocht. Er kocht so besonders, sogar für uns Italiener und ich freue mich, diese Kunst auch unseren NEPTUN-Gästen nahezubringen. Er kocht mit Liebe und viel Gefühl!

Tommaso wählt selbst persönlich die Zutaten für seine Speisen aus. Sehr von Bedeutung ist für ihn z.B. die “Fagiolo di Sorana IGP”. Er sagt, dass jede typisch toskanische Speise seine ganz eigene Geschichte hat, eine uralte wundersame Fabel. Eine von ihnen ist die von der Sorana Bohne.

Ihr weiches, himmlisches Fruchtfleisch, ihr kräftiger und gleichzeitig eleganter Geschmack lassen einen verzaubern. Die Sorana Bohne wächst im außerordentlichen Mikroklima an den Berghängen von Pescia, einem Ort in der Provinz von Pistoia, dessen Klima, dessen Regen und dessen milder Schirokkowind einen idealen Standort für den Anbau der Bohnen bietet.

Aber das ist nicht alles! An allen drei Tagen wird es im NEPTUN einen kleinen Markt mit landestypischen Produkten geben. Dort kann man z. B. Artischocken- und Chilicreme, frisch gepresstes Olivenöl von italienischen Bio-Bauern, Marmelade sowie verschiedene Wurst-, Schinken- und Käsespezialitäten kaufen. Außerdem können sich die Gäste beim Tourismusverband nach den schönsten Reisezielen erkundigen und sich wertvolle Empfehlungen und Insider-Tipps für ihren nächsten Urlaub holen.

Benvenuti a tutti!

Bella Italia

Bella Italia

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »