Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Spaziergang“

Winter, Wellness, Warnemünde…

15. November 2017 Allgemein, Bewegung!, Events & Veranstaltungen, Hotel NEPTUN, Meer, News, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Der erste Nachtfrost hat auch uns Nordlichter erreicht und das schöne Seebad Warnemünde verzaubert jeden Morgen durch glitzernden Reif an den Ästen. Wenn die Sonne sich erst morgens gegen 8 Uhr am Horizont zeigt, dann wissen wir: Der Winter naht.

Strandspaziergänge bei der Kälte? JA, BITTE!

Nie ist die Luft klarer als jetzt, tiefes Einatmen der kühlen Meeresluft aktiviert den Kreislauf und lässt Sie für die kommende Winterzeit vitaler werden. Ein ausgedehnter Strandspaziergang mit anschließender gemütlicher Runde am alten Strom endet am Kirchenplatz, auf dem Sie schon den ersten Glühwein genießen dürfen und sich auf die kommende Winter- und Weihnachtszeit einstimmen können.

Wie wäre es, sich nach so viel gesunder und frischer Luft bei einem Saunaaufguss in unserem NEPTUN SPA aufzuwärmen? Von unserer finnischen Sauna „Meerblick“ haben Sie, wie es der Name auch schon verspricht, direkten Blick auf die weite Ostsee und können nach einem ausgiebigen Strandspaziergang entspannen und die Seele baumeln lassen. Schweifen Sie ab in eine Welt der Ruhe und Entspannung in unserem Ruheraum „Reich der Sinne“. Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern im NEPTUN SPA verwöhnen.

Warnemünde ist in der Winterzeit eine perfekte Kombination aus frischer Seeluft und der Gelegenheit, sich vor dem ganzen Weihnachtstrubel eine Auszeit zu genehmigen und der Seele eine kleine Ruhezeit zu gönnen.

Danach können Sie erholt und vital in die bevorstehende Adventszeit starten und die vielen kleinen Heimlichkeiten der Vorweihnachtzeit genießen.

Seefrische Grüße von der frühwinterlichen Ostseeküste, Gloria Szwajkowski, Studentin

 

Duenen_sturm_M

Warnemünde

DSC_2062

Warnemünde

Finnische Meerblick-Sauna im Hotel NEPTUN

Sauna mit Meerblick

NEU im Kursplan: Brandungswandern

1. Juni 2012 Allgemein, Bewegung!, Meer, News, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

Beim Brandungswandern wird möglichst nah an der Wasserkante entlang in gemäßigtem Tempo gewandert. Dabei werden unter Anleitung Atem- und Bewegungsübungen durchgeführt.

Gerade am breiten Strand von Warnemünde ist so ein erholsamer Spaziergang am Meer ein besonderes Erlebnis der gesunden Art. Das besondere Ostseeklima mit allergenarmer und den natürlichen Aerosolen angereicherter Luft wirkt beruhigend auf die Bronchien und erfrischt zudem die Haut. Diese Form der Freiluftinhalation und Windkosmetik ist Thalasso pur.

In der warmen Jahreszeit kann auch durch Barfußlaufen auf dem feinkörnigen Sand ein durchblutungsfördernder Massageeffekt der Fußsohlen erzielt werden. In der kühleren Jahreszeit tragen die Wärme- und Kältereize zur Abhärtung und Leistungssteigerung bei.

Über die Atmung wird der erste Schritt zur Entspannung eingeleitet. Die beim Wandern erlebte Natur und die Atemübungen machen Körper und Seele frei und entspannt. Das ist gesund und macht Spaß.

strand_laufen002-kopie

Wissenswertes zum Ablauf des Gruppenkurses Brandungswandern:

Wir bieten diesen Kurs ab 10.6. vorerst immer am Sonntag von 10 bis 11 Uhr an.

Dieser Kurs ist besonders für unsere Hotelgäste als aktiver Bewegungsspaziergang nach dem Frühstück geeignet und zu empfehlen. Da im Spazierschritt gelaufen wird, ist dieser Kurs für alle Gäste geeignet und besonders zu empfehlen, wenn den Gästen der Kurs Klimawandern zu lang und zu intensiv erscheint.

Nicht nur Thalasso-Gäste, sondern alle Gäste können gegen Zuzahlung (9 €) am Kurs teilnehmen. Treffpunkt ist ca. 5 min vor Beginn im ARKONA SPA.

Die Trainer spazieren mit den Gästen fast eine Stunde direkt am Strand in Richtung Mole und führen Atem- und Bewegungsübungen durch.

Die Gäste sollten dabei etwas sportlichere Kleidung und auf jeden Fall Schuhe tragen. Es werden keine Nordic-Walking Stöcke mitgenommen. Je nach Luft- und Wassertemperatur und Jahreszeit entscheidet der Trainer, ob ein Handtuch mitgenommen wird (wird im SPA ausgegeben) und ein Barfußlauf im Sand und Wasser integriert wird.

Fazit: Das sind sinnvoll für die eigene Gesundheit eingesetzte 9 €! Es macht ganz viel Spaß und ist dazu noch gesund!

IHR ARKONA- SPA TEAM