Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Der Führerschein für den Golfplatz

von 10. September 2009 Golf & Sport, News, Vergnügen! kommentieren?

… ist die Platzreife! Hätten Sie es gewusst? Denn nicht jeder darf so einfach auf einem Golfplatz das Eisen schwingen! Um die Platzreife abzulegen, benötigen Sie, egal welche Altersgruppe, viel Spaß, gute Laune und etwas Begeisterung für diese Sportart. Diesen Enthusiasmus hatte auch Herr Koenig, der seinen Urlaub bei uns verbrachte und nebenbei gleich seinen „Golfführerschein“ ablegte. „Golf ist ein toller Gegensatz zu meiner anderen Leidenschaft dem Fußball und somit bleibe ich immer in der Balance“, erzählt er mir, als ich ihn von seinen Übungsstunden auf dem Golfplatz abholte. Im Vordergrund der Prüfung steht das eigentliche Spielen mit der Golfausrüstung. Ein kleiner Test zur Etikette und eine Platzbegehung runden die Spielberechtigung ab. Wer sich dieser kleinen sportlichen Herausforderung gestellt hat, wird mit der vom Deutschen Golf Verband zertifizierten Platzreife belohnt und kann auf jedem Golfplatz abschlagen. Nutzen Sie doch auch mal die Gelegenheit zu einem Schnupperkurs oder legen Sie direkt die Platzreife in 4 Tagen, täglich von 10-18 Uhr, ab! Nutzen Sie dazu unsere Golf-Arrangements und lassen Sie sich durch unsere Golfkoordinatorin Frau Breuer das Lebensgefühl“Golf“ näher bringen.

img_0599

Herr Koenig mit dem Golf-Pro beim Training

Tags: , , ,

Kommentieren Sie hier