Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Geschickt verpackt

von 23. Dezember 2009 Allgemein, Geschenke, Vom Leben kommentieren?

23. Türchen: Morgen ist Weihnachten. Beinah alles ist erledigt, nur die Geschenke müssen noch verpackt werden. Sie haben keine Wichtel, die Ihnen dabei helfen können? Und Sie möchten Ihr Geschenk selbst verpacken, um es persönlicher zu gestalten?

Ein Geschenk ist immer so schön wie seine Verpackung. Suchen Sie schönes Geschenkpapier aus, nehmen Sie passendes Band dazu oder nutzen Sie auch weihnachtliche Motive zum Aufkleben oder Anhängen. Ob nun selbstgemacht aus Papier, Filz, als Keks gebacken oder auch gekauft.

Das Papier messen Sie immer so ab, dass man vorher das zu verpackende Geschenk darin auf jeden Fall einwickeln kann mit mind. 2 cm Papierpuffer. Wenn Sie Schleifenband verwenden möchten, messen Sie die erforderliche Länge immer so ab, dass Sie das Band längs über das Geschenk mit jeweils mind. 10 cm Zusatz an jeder Seite dreieinhalb Mal über das Geschenk halten. So wird das Band immer reichen, inkl. einer großen Schleife. Garantiert!

Auch können Sie ausgefallene Verpackungen oder größere Kartons verwenden, nicht nur, wenn Sie kleine Geschenke einpacken möchten. So kann der Beschenkte von der Form keine Rückschlüsse ziehen. Vor allem wirkt ein kleines großartiges Geschenk, z. B. ein Armband, viel besser.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Einpacken & Verschenken.

Wunderbare Weihnachten.

Tags:

Kommentieren Sie hier