Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Kräuter für die Sinne

von 25. Januar 2010 Kulinarisches, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Wussten Sie eigentlich schon, dass wir auf der Terrasse unseres Thalasso- und Vitalcenters ARKONA SPA ein kleines Kräutereck beherbergen? Fürsorglich und liebevoll kümmern sich unsere Kollegen mit den „grünen Daumen“ darum. So ziehen wir unter anderem Rosmarin. Die ätherischen Öle der glänzend dunkelgrünen Nadeln verströmen solch intensive Erinnerungskaskaden, dass plötzlich der duftende Garten an der italienischen Riviera, ein Markt in Südfrankreich oder die sonnenwarmen Hänge eines griechischen Bergdorfes vor dem geistigen Auge erscheinen. Das ist mediterranes Leben pur.

Zudem ist frischer „hauseigener“ Rosmarin sowohl bei unseren Barkeepern als auch unserem Küche-Team sehr beliebt. Erst ein Rosmarinzweig sorgt beispielsweise für das perfekte Finish unseres Cocktails Spicy Apple. „Es lassen sich Honig, Dips, Olivenöl und Saucen wunderbar mit den Duftzweigen aromatisieren“, wie mir unser Küchenchef Michael Sellmann verriet. „Wichtig ist nur, dass das leicht harzig schmeckende Kraut immer mitgekocht und zumindest die Zweige vor dem Servieren wieder entfernt werden.“

Nun, wie wär’s?“ Probieren Sie es einfach mal aus! Es ist dabei ganz gleich, ob Sie Ihren Gerichten büschelweise oder durch einzelne Rosmarinnadeln den mediterranen Charakter verleihen…

Tags: , ,

Kommentieren Sie hier