Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Verrückt nach Katrin (Stephan)

von 21. Mai 2010 Allgemein, News, Vom Leben kommentieren?

…sind unsere Auszubildenden. Sie zeigt und erklärt alles perfekt, behält auch in hektischen Momenten immer den Überblick und ist Vorbild für sie.

Seit ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur Restaurantfachfrau im Jahr 2000 arbeitet Frau Stephan im Hotel NEPTUN; zuerst als Facharbeiterin in unseren Restaurants, im Café PANORAMA, der Sky-Bar und bei vielen Veranstaltungen des Hotels.

Tea Master von Ronnefeldt darf sie sich nennen nachdem sie 2004 erfolgreich ihre Ausbildung in Frankfurt/ Main und Sri Lanka abgeschlossen hat. 2005 folgte ihre Ausbilder-Eignungsprüfung. Gleich im darauffolgenden Jahr begann ihre zweijährige Ausbildung zur Berufspädagogin. Unermüdlich qualifizierte Frau Stephan sich parallel zu ihrer Arbeit im Hotel NEPTUN. Die Meisterschule zur Restaurantmeisterin absolvierte sie zwischen 2008 und Januar 2010. Erfolgreich natürlich! Eine „Bilderbuch-Karriere“.

Seitdem arbeitet die fröhliche junge Frau in der Position der Oberkellnerin in unseren Restaurants und parallel als stellvertretende Lehrausbilderin für unsere Restaurantfachleute.

Nun wurde sie auch Mitarbeiterin des Monats April. Wir gratulieren von Herzen!

„Was ich an meiner Arbeit mag? Am meisten mag ich, unseren Gästen einen schönen Aufenthalt hier zu ermöglichen. Und auch den jungen Menschen, unseren Auszubildenden, dieses Wissen und die Freude am Beruf zu vermitteln.“, erzählt mir Frau Stephan mit leuchtenden Augen.

Am liebsten betreut die 28-Jährige Familienfeiern, wie z. B. Hochzeiten oder runde Geburtstage. Diese Menschen an ihrem besonderen Tag glücklich zu machen, begeistert sie auch an ihrem Beruf. Erst stecken sie voller Aufregung, dann werden sie im Laufe der Zeit entspannter und sind am Ende des Tages sehr zufrieden.
„Verrückt genug nach seinem Beruf muss man schon sein. Viele Kollegen haben die gleiche Auffassung. Daher ist gerade nach anspruchsvollen Diensten ein gemeinsamer Ausklang wichtig und schön. Das gehört auch einfach dazu.“sagt sie mir.

Seit kurzem hat Frau StephanA in ihrer Freizeit das Skifahren für sich entdeckt. „Im Sommer steht selbstverständlich Segeln hoch im Kurs!“ plaudert die hübsche junge Frau. Segeln ist wirklich ein hervorragender Freizeitausgleich, das kann ich nur bestätigen.

 

Tags: , , , ,

Kommentieren Sie hier