Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Unser Team – ein Mix aus Charakteren

von 11. März 2011 Allgemein, Thalasso & SPA, Vom Leben 2 Kommentare

Harte Schale, weicher Kern bei Robert, Sport und Fitnesskaufmann im 2. Lehrjahr ist dies ein Trugschluss. An der Rezeption des Arkona SPA erfüllt er jeden Tag unseren Gästen alle Wünsche und führt bei der Wassergymnastik fleißig alles vor. Die Musik bei der Gymnastik ist übrigens nicht Heavy Metal, sondern orientiert sich an dem Geschmack unserer Hotel Neptun Gästen.

Robert ist dabei stehts die Ruhe in Person. Sein größtes Hobby neben dem Sport ist die Musik. Und nicht irgendeine Musik, sondern Heavy Metal. Seit seinem 6. Lebensjahr spielt er Gitarre und gründete im Jahr 2006 die Band Message In Blood. Metallica veränderte das Leben des damals 6- jährigen und sein Vater schenkte ihm seine alte Gitarre. Auf seiner Heimatinsel Rügen fand er mit Tino Damms, Philipp Fouquet, Norman Gäthke und Sven Rebal Gleichgesinnte und veröffentlichte seit dem Gründungsjahr 2006 2 CDs.

Am kommenden Freitag, dem 11.3.2011, kann man seine Band in der Alten Zuckerfabrik bestaunen. Einlass ist 21:00 Uhr, Message In Blood werden dann als letzte Band einheizen und am Sonntag dann, wird unser Robert wieder unsere Gäste verwöhnen.

Robert

Unseren Gästen gefällt dieser Mix von unterschiedlichen Charakteren.Ich habe Ihnen hier schon Schauspieler, Musiker, Europa, Welt und Olympiasieger vorgestellt. Es macht viel Spaß und Freunde mit diesen Kollegen in einem Team zu arbeiten.

Ihr Sven Sörgel

Kommentare

  1. 1
    Guido Wothe

    Ich kann mir gut vorstellen, daß im täglichen Miteinander zwischen den Mitarbeitern und Gästen, oftmals unterschiedliche Weltauffassungen aufeinanderprallen. Aber das ist ja das Spannende und Reizvolle im „Hotelalltag“, daß nicht nur über der Ostsee ein frischer Wind weht, sondern auch durch die Hallen des ehrwürdigen Wahrzeichens des wunderschönen Ostseebades Warnemünde. Glückwunsch zum 40. dieses Jahr!!!
    Gruß
    Guido

    Mittwoch, 16. März 2011

  2. 2
    Sven Sörgel

    Hallo Guido,
    Danke für die Glückwünsche zum 40igsten…….
    Mir macht es jeden Tag viel Spaß, immer wieder neue Menschen kennenzulernen.Du hast recht, machmal zieht auch ein kräftiger Nordostwind durch unser Haus.Dies ist auch gut so, um wieder mit viel Schwung neue Dinge anzugehen.
    Guido achte bitte in den nächsten Wochen auf unsere Ostseite
    vom Hotel.Wir werden dort eine interessante künstlerrische Aktion starten-also schön neugierig bleiben.
    Viele Grüße aus Warnemünde von Sven S.

    Samstag, 19. März 2011

Kommentieren Sie hier