Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Praktikum im A-ROSA Kitzbühel – Mein Erfahrungsbericht

von 27. März 2012 Allgemein kommentieren?

Mein Name ist Marcel Frenzel und ich absolviere eine Ausbildung zum Koch im Hotel NEPTUN. Mein Unternehmen gab mir die Möglichkeit, im Rahmen eines Azubi- Austauschprogrammes der Grand SPA A-ROSA Häuser, im Februar für 3 Wochen in das Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel/ Österreich zu fahren.

Dort angekommen, ging es für mich um 14 Uhr gleich richtig los. Während der Zeit in Kitzbühel war ich im Gourmetrestaurant „Heimatliebe“ eingesetzt. Dieses österreichische Restaurant wird vom Kochshootingstar, Andreas Senn und seinem Team geführt. Herr Senn und sein Team wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt.

dsc01272

Meine Aufgaben in den 3 Wochen bestanden hauptsächlich in der Herstellung von Amuse Gueules und Aperitifs, im Vorbereiten des Mise en place und der Vorbereitung von Speisen im á la carte Restaurant, was mir sehr viel Spaß machte. Ich hatte immer das Gefühl, etwas Verantwortung zu tragen.

Am 26. Februar ging es dann für mich zurück nach Rostock. Ich fand das eigentlich ein bisschen schade, da ich mich gerade richtig eingelebt hatte und ich in Kitzbühel richtig viel Spaß hatte.

Ich finde das ganz toll, dass man durch das Unternehmen solche Möglichkeiten als Auszubildender eines Einsatzes in anderen Häusern erhält.
Spitzenköche hautnah erleben und von ihnen zu lernen, lässt meinen Ausbildungsberuf so interessant und vielfältig sein. Kein Tag ist wie der andere und ich kann andere Menschen mit meinen Kreationen verwöhnen und pure Lebensfreude bereiten, dadurch weiß ich, dass ich den richtigen Beruf gewählt habe.

Ihr Marcel Frenzel

Kommentieren Sie hier