Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Antonia, Annika und Anna-Lena – Fußballgöttinnen aus Rövershagen

von 16. April 2012 News 8 Kommentare

Heute möchte ich Ihnen nichts über das Meer, über Algen und über große Schiffe erzählen. Heute wird die Fußballgeschichte der Mädels Grope erzählt.

Der Nachnahme hat nichts mit ihrer Spielweise zutun. Die drei Damen sind Geschwister und 10, 20 und 21 Jahre alt. Annika lernt bei uns im Hotel den schönen Beruf einer Sport- und Fitnesskauffrau. Sie macht das sehr gut und ich bin mit ihr sehr zufrieden. Alle 3 spielen Fußball beim SV 47 Rövershagen. Dies ist ein wunderschönes Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Annika und Anna-Lena spielen seit 10 Jahren Fußball. Sie wurden schon 3x Meister, Pokalsieger und Hallenmeister. Zauberkünstler dieser Ballkünstler ist der Papa. Er trainiert sie und formt sie zu Fußballgöttinnen „Made in Rövershagen“. Die „kleine“ Antonia ist noch ein nicht fertig geschliffener Diamant. Das Talent hat sie von ihren Schwestern. Der große Wunsch der Damen ist der Aufstieg in die Verbandsliga.

Damit dieser Wunsch auch in Erfüllung geht, gebe ich den Damen folgenden Hinweis:

Wer vorne ein Tor mehr schießt als hinten reinbekommt, geht meist als Sieger vom Platz.

rov_frauen

Hier sind Annika und Anna-Lena in der hinteren Reihe rechts außen zu sehen.

Kommentare

  1. 1
    Lena

    Schöner Artikel Herr Sörgel, immer wieder interessante Berichte…
    Weiter so…;)

    Montag, 16. April 2012

  2. 2
    Sven Sörgel

    Hallo Lena,

    Die Antwort kommt ein bißchen später-aber sie kommt. Den Blogeintrag zu schreiben war sozusagen ein Heimspiel. Es ist ja ein schönes Thema, also sprudelt es nur so aus dem Stift des Autors.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE und 17 Tore in der neuen Saison-Grüße Sven Sörgel

    Sonntag, 3. Juni 2012

  3. 3
    Ina

    Na dann mal viel Erfolg den Mädels!

    ihre Ina aus HH

    Dienstag, 17. April 2012

  4. 4
    Sven Sörgel

    Hallo Frau Ina…….

    Die Mädels lesen den Blog regelmäßig und werden sich über Ihre Zeilen freuen.

    Einen schönen Tag wünscht Ihr Sven Sörgel

    Mittwoch, 18. April 2012

  5. 5
    Guido

    Wenn der FC Hansa mal wieder in die 3. Liga absteigt, dann wenigstens Spitzensport in Rövershagen! Ein Hoch auf die „Alltags-Stars“!

    Viel Glück und sportliche Grüße aus Rostock

    Guido

    Mittwoch, 18. April 2012

  6. 6
    Sven Sörgel

    Hallo Herr Guido……

    Ich hoffe natürlich Hansa bleibt in der 2 Bundesliga. Wenn es eng werden sollte, werden die 3 Mädels helfen.
    Viele Grüße aus dem hotel Neptun

    Mittwoch, 18. April 2012

  7. 7
    J. Zwicker

    „Ist Fußball wirklich eine Frauensportart? Darüber kann man diskutieren, ich bin ein toleranter Mensch. Bitte, wenn’s ihnen Spaß macht.“

    Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn in einem Interview der Abendzeitung.

    …oh wie gnädig Herr „Titan“

    Hallo Herr Sörgel,
    scheinbar wird dieser Sport immer noch nicht ganz ernst genommen.
    Gut, daß sie Ihre Kolleginnen so unterstützen, weiter so !
    Gudrun Dittberner
    aus Emden

    Montag, 7. Mai 2012

  8. 8
    Sven Sörgel

    Hallo Frau Dittberner,

    Ich bin der gleichen Meinung wie Sie. Frauenfußball ist ein toller Sport…….

    Viele Grüße Ihr Sven Sörgel

    Montag, 7. Mai 2012

Kommentieren Sie hier