Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Der Alte Strom von Warnemünde

von 19. September 2013 Allgemein, Entdecken, Warnemünde 2 Kommentare

Da fühlen sich die Besucher sofort in alte Seefahrer-Zeiten zurück versetzt. Die teils antiquierten Fischkutter versprühen einen Charme von maritimer Romantik. Dass die letzten wenigen aktiven Fischer noch ihren Dienst tun, beweist jedoch das Angebot auf dem morgendlichen Fischmarkt.
Vom Alten Strom in Warnemünde aus können Sie Rundfahrten hinaus aufs Meer oder zum Überseehafen nach Rostock starten. Auf engstem Raum reihen sich Restaurants, Cafes und Boutiquen aneinander. Die liebevoll renovierten, kleinen Häuschen an der Wasserkante sind eine architektonische Augenweide. Der Streifzug am Alten Strom endet an der West-Mole, die die beiden Strandbuchten des Ostseebades voneinander trennt. Die Abendstimmung erinnert sogar ein wenig an die Côte d’Azur oder andere Mittelmeerregionen.
Alter Strom von WarnemA?nde

Tags: , , , , , , , ,

Kommentare

  1. 1
    Márton Fellner

    Die Zeit vor 43 Jahren will ich nie vergessen.Warnemünde ist ein wahres Märchenland.
    Martin aus Ungarn

    Donnerstag, 19. September 2013

  2. 2

    Kommen uns doch sehr bekannt vor, diese Worte. :/

    Mittwoch, 15. Januar 2014

Kommentieren Sie hier