Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Autorenarchiv von Lars Simon

Im Schneesturm zur Hochzeitsmesse

4. Februar 2010 Entdecken, News, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Nach langer Vorbereitung freuten wir uns auf die Hochzeitsmesse, die nun endlich am 30. Januar 2010 beginnen sollte. Doch schon am frühen Samstagmorgen nach einem Blick aus dem Fenster wurde mir klar, dass der Schneesturm „Keziban“ uns dieses tolle Ereignis verderben wird. Also hieß es: „Abwarten und Tee trinken!“ Schön, dass die Messe an 2 Tagen stattfinden sollte, so blieb uns wenigstens noch der Sonntag. Es war toll zu sehen, dass viele Interessenten dem Unwetter trotzten und zur Hochzeitsmesse kamen. So hatten wir dann trotz „Keziban“ mit vielen Ausstellern zusammen die Möglichkeit, einzigartige Produkte und Leistungen vorzustellen. Auch wenn nur ein Tag blieb, um alle Heiratswilligen vom umfangreichen Angebot in Mecklenburg-Vorpommern zu  überzeugen, denke ich, es ist uns allen gelungen. Heiraten in Mecklenburg-Vorpommern ist etwas ganz Besonderes. Für alle, die es nicht geschafft haben, uns auf der Hochzeitsmesse zu besuchen….
Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und lassen Sie sich von unserem Angebot überzeugen. Wie wäre es z. B. mit einer Feier in unserer einzigartigen Sky-Bar, der höchsten Bar des Landes mit Panoramablick auf den Strand, das Meer und die Hafeneinfahrt. Wie ausgefallen Ihre Wünsche auch sind, wir gestalten Traumhochzeiten für jedermann.

Unsere Sky-Bar

Unsere Sky-Bar

 

„Hans Dampf“ in allen Gassen

4. Februar 2010 Allgemein, News kommentieren?

… so kennt man ihn bei uns im Hotel NEPTUN, Manfred Nagel. Täglich unzählige Kilometer treppauf und treppab – aber auch mit den Aufzügen – ist er im Haus unterwegs. Als Lagerist kümmert sich Herr Nagel um die Bestellung, Lagerung und Koordination von Warenannahmen und vor allem -ausgaben für die verschiedenen Bereiche. Und das seit über zwanzig Jahren. Besonders verantwortungsvoll und wichtig wird seine Arbeit über die Feiertage.

Letztes Jahr wurde er Mitarbeiter des Monats November. Meinen Glückwunsch. Ja, ich weiß, es ist schon einige Tage her. Nun, es gab nicht nur viel zu tun, sondern einer meiner Vorsätze – nämlich gesund zu bleiben – schwand über die Feiertage dahin. Seit mehreren Tagen bin ich wieder an Deck und getreu einem Motto von Manfred Nagel „Es gibt immer ein Licht am Ende des Tunnels“ interviewe ich einen nach dem Anderen.
Als positiv eingestellter Mensch sind für ihn „Probleme zum Lösen da.“ Genau. „Ich mag meine Arbeit, man kennt das ganze Haus und dadurch beinah alle Kollegen, die man täglich sieht.“ schwärmt Herr Nagel.
Privat führt er gern Ski im Winterurlaub im Süden Deutschlands, so erfahre ich. Dieses Jahr kann er im Norden bleiben. Loipen gibt es ringsum bei uns und Schnee sowieso. Und er mag Motorradfahren: Einer seiner Träume ist es, auf einer Harley auf der Route 66 zu brausen. Wer träumt nicht davon?

Herr Nagel arbeitet gern in seinem kleinen Team, dort wird täglich gelacht. Ja, das stimmt wirklich in allen Abteilungen bei uns. Wir sind ein fröhliches Hotel…

Wintervergnügen am Meer…

1. Februar 2010 Entdecken, News, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Schnee und Flockenwirbel, wohin das Auge schaut. Wintergenuss in Warnemünde. In den letzten zwei Tagen verführte zwischendurch herrlichster Sonnenschein zum Fotografieren. Schneewehen in allen Variationen waren und gibt es zu bestaunen. Der Wind zaubert die herrlichsten Kunstwerke. Frische Luft gibt es ebenfalls gratis. Schlittenfahren mit meinem Sohn ist jetzt das Schönste. Genießen Sie ein Wintermärchen an der Ostsee.

Schicken Sie uns Ihr schönstes Winterfoto in Warnemünde (Ihre Mail an J.Walter@hotel-neptun.de). Wir werden es hier veröffentlichen. Dankeschön. Wir sind schon ganz gespannt…

 

Heut ist wieder ein Wintersonne-Gute-Laune-Tag

26. Januar 2010 Entdecken, Meer, News, Urlaub, Vom Leben kommentieren?

Wir haben immer noch richtigen Winter. Klirrend kalt, Schnee und Eis ringsum, kaum Wind und Sonnenschein pur den ganzen Tag. Herrlich! Wer nicht arbeiten muss, nutzt diese besondere Zeit für einen ausgiebigen Winterspaziergang am Meer. Wunderschön bizarr sind die Buhnen anzusehen. Diese natürlichen Kunstwerke aus Eis laden zum Fotografieren ein.

Viele unserer Gäste schätzen die Winterruhe in Warnemünde und genießen danach die kuschelige Atmosphäre im Hotel NEPTUN. Allein der Blick aus dem Zimmer oder aus der Panorama-Sauna macht Lust auf Meer.

Kräuter für die Sinne

25. Januar 2010 Kulinarisches, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Wussten Sie eigentlich schon, dass wir auf der Terrasse unseres Thalasso- und Vitalcenters ARKONA SPA ein kleines Kräutereck beherbergen? Fürsorglich und liebevoll kümmern sich unsere Kollegen mit den „grünen Daumen“ darum. So ziehen wir unter anderem Rosmarin. Die ätherischen Öle der glänzend dunkelgrünen Nadeln verströmen solch intensive Erinnerungskaskaden, dass plötzlich der duftende Garten an der italienischen Riviera, ein Markt in Südfrankreich oder die sonnenwarmen Hänge eines griechischen Bergdorfes vor dem geistigen Auge erscheinen. Das ist mediterranes Leben pur.

Zudem ist frischer „hauseigener“ Rosmarin sowohl bei unseren Barkeepern als auch unserem Küche-Team sehr beliebt. Erst ein Rosmarinzweig sorgt beispielsweise für das perfekte Finish unseres Cocktails Spicy Apple. „Es lassen sich Honig, Dips, Olivenöl und Saucen wunderbar mit den Duftzweigen aromatisieren“, wie mir unser Küchenchef Michael Sellmann verriet. „Wichtig ist nur, dass das leicht harzig schmeckende Kraut immer mitgekocht und zumindest die Zweige vor dem Servieren wieder entfernt werden.“

Nun, wie wär’s?“ Probieren Sie es einfach mal aus! Es ist dabei ganz gleich, ob Sie Ihren Gerichten büschelweise oder durch einzelne Rosmarinnadeln den mediterranen Charakter verleihen…

Das Hotel NEPTUN auf der Hochzeitsmesse

22. Januar 2010 News kommentieren?

Am 30. und 31. Januar 2010 findet die Hochzeitsmesse in der Rostocker Hanse Messe statt. Natürlich wird das Hotel NEPTUN mit vielen Angeboten und Überraschungen vertreten sein. Wir freuen uns auf alle Heiratswilligen von 10 bis 18 Uhr. Sie finden uns am Stand 117. Seien Sie sich sicher, wir gestalten Ihre Hochzeit zum perfekten Ereignis, das Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben wird.

Für alle, die noch überlegen, ob sie heiraten, hier ein unschlagbares Argument:

Falsche Liebe fürchtet die Ehe, echte sucht sie.

Peter Rosegger

Unser Stand auf der Hochzeitsmesse

Unser Stand auf der Hochzeitsmesse

 

Seite 31 von 43« Erste...1020...2930313233...40...Letzte »