Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Hotel NEPTUN“

5 Gründe für ein Studium im Hotel Neptun Warnemünde

7. August 2020 Allgemein, Hotel NEPTUN 2 Kommentare

https://www.hotel-neptun.de/karriere/ausbildung-studium

https://www.hotel-neptun.de/karriere/ausbildung-studium

Seit mehreren Jahren bietet das Hotel Neptun einen dualen Studiengang „Tourismuswirtschaft“ an.
Auch im Jahr 2020 werden wieder neue Studierende zu uns kommen. Mein Name ist Thomas. Ich komme von der Insel Rügen und studiere selber seit fast einen Jahr im Hotel NEPTUN. Im Folgenden zeige ich euch, warum ich mich gerade für dieses Studium mit diesem Praxispartner entschieden habe und gebe euch einen Einblick in das Studium.

5 Gute Gründe

– fundiertes Wissen mit Praxisbezug

– Kennenlernen der inner- und außerbetrieblichen Prozesse eines Hotels

– Abwechslungsreiches Studium durch den 3 monatlichen Wechsel

– Durchlaufen aller Abteilungen eines Hotels

– beim Studieren Geld verdienen und ein Stück weit unabhängig werden

Wie wird man zum Studenten?

Wenn man Abitur hat und sich für die inner- und außerbetrieblichen Prozesse in einem Hotel interessiert und auch vielleicht schon Praktika in Hotels absolviert hat, ist man hier genau richtig!

Man bewirbt sich direkt beim Hotel NEPTUN bei der Leiterin für Aus- und Weiterbildung Frau Gorski. (j.gorski@hotel-neptun.de)

Erst dann bei einer der zwei Hochschulen in Berlin oder Breitenbrunn (Erzgebirge).

Voraussetzungen

Für ein Studium im Hotel NEPTUN benötigt man ein Abitur mit einen Notenschnitt 1-2, sehr gute bis gute Mathematik- und Englischkenntnisse, sehr gute Kommunikationskenntnisse, sowie ein schnelles Reaktionsvermögen. Man sollte serviceorientiert denken und sich gut im Team einbringen können. Außerdem sich gut organisieren können und flexibel sein.

Was erwartet die „Erstis“ bei uns?

Die „Erstis“ erwartet ein Studium über 3 Jahre, indem sie alle 3 Monate zwischen Praxis im Hotel NEPTUN und Theorie in der Uni wechseln.

Im Betrieb durchlaufen die Studierenden alle Abteilungen eines Hotels. Vom Hotelrestaurant über zum Housekeeping und der Zimmerreservierung bis hin zum Controlling, Bankett oder beispielsweise der Gästebetreuung.

In der Uni lernen die Studierenden die Grundkenntnisse der BWL und VWL kennen und bekommen die betrieblichen Grundprozesse der Tourismuswirtschaft vermittelt. Zudem können die Studierenden zu Ihren ersten Schwerpunkt „Hotellerie“ noch einen zweiten wählen, wie beispielsweise Destinations- oder Eventmanagement.

Wie gestaltet sich das „Studentenleben?

Das Studentenleben bei einen dualen Studium ist kein normales Studentenleben. Der Studierende sammelt während des 3 jährigen Studiums schon 1,5 Jahre Praxiserfahrung. Dadurch intensiviert sich aber auch die Theoriephase, der Stoff wird konzentrierter vermittelt, als bei einen „normalen“ Studium.

Allerdings sollte man aus der Nähe Rostocks oder der jeweiligen Universität kommen, damit man sich nicht 2 neue Wohnungen suchen muss und Geld spart.

Das Schöne an einem dualen Studium ist dass du am Ende deines Studiums zu deinen Wissen noch viel Erfahrung mitbringst und nebenbei schon Geld verdienst und finanziell unabhängig bist. Zudem kennst du bereits die betrieblichen Prozesse und Firmensprache, wodurch du anderen Studenten in der Regel überlegen bist.

 

Thomas Max Dorissen
Student Marketing & Sales

Tag der Ausbildung 2020 – Erobere deine Zukunft*

9. Januar 2020 Hotel NEPTUN, Meer, News, Vom Leben kommentieren?

Wie bereits im Vorjahr beteiligen sich wieder zahlreiche Unternehmen am Tag der Ausbildung, am 05.02.2020. Auch wir öffnen an diesem Tag unsere Pforten, damit ihr einmal hinter die Kulissen schauen und erleben könnt, wie die Arbeit im Hotel ist.

Was erwartet euch?

Gemeinsam mit unseren Azubis könnt ihr in die 6 verschiedenen Ausbildungsberufe einmal hineinschnuppern und könnt an ihren Ständen sehen und zum Teil auch ausprobieren, wie gut die Berufe zu euch passen. Wir sind gespannt, welche Profis sich beim Tische eindecken, Marzipan modellieren oder beim sporteln finden! Außerdem könnt ihr bei Führungen durch unser Hotel NEPTUN und die Mitarbeiter kennenlernen und mit euren Fragen löchern.

Wo erwarten wir euch?

Direkt bei uns im Hotel NEPTUN im Bernsteinsaal. Unser Rezeptions-Team zeigt euch gern wo ihr diesen findet. :)

Wann erwarten wir euch?

Am Mittwoch, dem 05.02.2019 von 08:00 bis 15:00 Uhr. Kommt gerne vorbei, wir freuen uns auf euch!

Schon gewusst…

Auf Instagram stellen sich einige unserer Azubis bereits vor. Schaut mal in die Highlights unter „Azubis“.

*Der Tag der Ausbildung ist eine Form der Werbung für zukünftige und interessierte Azubis. Er wird von der IHK Rostock organisiert.

Luise Tille
Studentin Marketing & Sales

 

Thalasso-Wanderwege an der Ostsee

15. Mai 2019 Bewegung!, Hotel NEPTUN, Meer, News kommentieren?

Strandspaziergänge an der Ostee! Viele lieben die erholsamen Spaziergänge am Meer in ihrer Urlaubszeit, um sich so eine kleine Auszeit zu nehmen. Den Kopf am Strand frei bekommen und in der Natur Erholung finden. Dabei wissen viele nicht, dass das bereits ein Teil von Thalasso ist. Wo die frische Meeresluft auf die angenehme Waldluft trifft, dort herrschen ideale Bedingungen für einen gesundheitsfördernden Spaziergang. Das Meer mit seinen verschiedenen Ressourcen ist also eine Gesundheitsoase pur. Die Seeluft ist voller Salzpartikeln, die sich beruhigend auf Bronchien und Lunge auswirken. Deshalb raus an die Luft und spazieren gehen. Und das lohnt sich!

Wanderwege an der Ostsee

Durch heilklimatisches Gehen und Wandern soll eine Verbesserung der Gesamtleistung des Körpers erzielt werden. Dabei spielen die Bewegung, Entspannung und die guten klimatischen Bedingungen eine entscheidende Rolle. Durch das Wechselspiel dieser Faktoren wirkt das gesunde Osteeklima besonders heilsam auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege oder etwa Hautkrankheiten.  Die Thalasso-Kurwanderwege sind eingeteielt in Belastungsstufen 1 (leicht) bis 10 (schwer). Auf der beigefügten Übersichtskarte kann man die Routen der Kurwanderwege gut erkennen. Vom Kurpark Warnemünde, dem Parkplatz in Wilhelmshöhe oder dem kleinen Sommerweg kann sich jeder individuell auf eine Wanderung begeben. Warnemünde befindet sich damit vielleicht sogar auf dem Weg zum ersten Thalasso Seebad an der Ostseeküste. Hierzu benötigt der Kurort entsprechende Infrastruktur und Angebote. Wir als Hotel Neptun verfügen über das erste Original Thalasso-Zentrum Deutschlands. Wir möchten auch in Zukunft eine hohe positive Aufmerksamkeit in der gesundheitsaffinen Zielgruppe generieren. In Zusammenarbeit mit anderen Leistungsträgern möchten wir unser Profil als Thalasso-Seebad künftig deutlich stärker herausstellen und den Urlaubern ein qualitativ hochwertiges und gesundheitsorientiertes Programm präsentieren.

Unseren Hotelgästen bieten wir neben Thalasso-Anwendungen auch Klima- & Brandungswander-Touren an.

 

Thalasso-Wanderwege Quelle:rostock.de

Quellen: (Stand 15.05.2019)

https://www.rostock.de/urlaub-freizeit/urlaub/thalasso/thalasso-kurwege.html

https://www.rostock-heute.de/thalasso-kurwege-warnemuende/106431

https://www.hotel-neptun.de/fileadmin/PDF/Broschueren/Thalasso_Urkraft_des_Meeres.pdf

3. Gesundheitstag im Hotel NEPTUN

23. April 2018 Allgemein, Bewegung!, Events & Veranstaltungen, Hotel NEPTUN, Meer, News, Vom Leben kommentieren?

Der 3. Gesundheitstag zum Thema Leben in Balance ist nun Geschichte. Für diesen besonderen Tag machte sich das gesamte Hotel NEPTUN Team ganz herzlich bei unserem BGM Team bedanken!

Der Gesundheitstag war ein besonders schönes Erlebnis für uns:

Es begann mit einem Impulsvortrag von Herrn Dr. Parpart, der uns zum Nachdenken angeregt hat. Einige der Kollegen nutzten im Anschluss gern die Möglichkeit, Herrn Dr. Parpart zu einem vertraulichen Gespräch aufzusuchen. Die Nachfrage zum beratenden Gespräch mit ihm wurde am Nachmittag immer größer, sodass noch kurzfristige Termine angeboten wurden.

Darüber hinaus führte Frau Sabine Wieting sehr professionell und gefülvoll durch vier unterschiedliche Kurse, um u. a. den Rücken zu trainieren oder aber mittels Klangschalenmeditation zu entspannen. Auch diese Kurse waren ausgebucht und gaben gute Anregungen, im Alltag mehr auf den Rücken zu achten oder aber mehr zu entspannen sowie achtsamer zu sein.

Ferner lud Frau Breuer-Springstein zu sportlichen Aktivitäten an den Strand ein. Auch das hat allen Teilnehmern großen Spaß gemacht.

Schließlich durften wir von einem Mitarbeiter der Firma MedPrevio erfahren, wie es um unseren Stoffwechsel, genaugenommen den Fett-, Wasser- und Muskelanteil in unserem Körper, bestellt ist. Für den einen ganz sicher erfreulich, für den anderen vielleicht etwas weniger erfreulich… Aber auch das spornt an, noch mehr für sich selbst zu tun, um somit langfristig gesund zu bleiben!

Ganz besonders spannend war der Vortrag von Herrn Martin Funk zu veganer Küche sowie dem Peffer-Gewürz. Dieses Thema war hochinteressant, zumal den meisten von uns im Vorfeld nicht bewusst war, wie viele verschiedene Pfeffersorten es gibt. Noch faszinierender war die anschließende Geschmacksprobe der unterschiedlichsten Pfeffer-Sorten! Man merkte, wie sehr Herr Funk in diesem Thema aufgeht und wie sehr er dieses Thema lebt!

Wie schön, wenn er seine Kenntnisse diesbezüglich in unserem Küchen-Team für unsere Hotelgäste einbringen kann.

Schließlich möchte ich Herrn Zöllick für die Ermöglichung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie der damit einhergehenden Durchführung eines jährlichen Gesundheitstages sehr herzlich danken.

Herzliche Grüße, Laura Sitarek-Schulz

Gesundheitstag 2018

Winter, Wellness, Warnemünde

15. November 2017 Allgemein, Bewegung!, Events & Veranstaltungen, Hotel NEPTUN, Meer, News, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

Der erste Nachtfrost hat auch uns Nordlichter erreicht und das schöne Seebad Warnemünde verzaubert jeden Morgen durch glitzernden Reif an den Ästen. Wenn die Sonne sich erst morgens gegen 8 Uhr am Horizont zeigt, dann wissen wir: Der Winter naht.

Strandspaziergänge bei der Kälte? JA, BITTE!

Nie ist die Luft klarer als jetzt, tiefes Einatmen der kühlen Meeresluft aktiviert den Kreislauf und lässt Sie für die kommende Winterzeit vitaler werden. Ein ausgedehnter Strandspaziergang mit anschließender gemütlicher Runde am alten Strom endet am Kirchenplatz, auf dem Sie schon den ersten Glühwein genießen dürfen und sich auf die kommende Winter- und Weihnachtszeit einstimmen können.

Wie wäre es, sich nach so viel gesunder und frischer Luft bei einem Saunaaufguss in unserem NEPTUN SPA aufzuwärmen? Von unserer finnischen Sauna „Meerblick“ haben Sie, wie es der Name auch schon verspricht, direkten Blick auf die weite Ostsee und können nach einem ausgiebigen Strandspaziergang entspannen und die Seele baumeln lassen. Schweifen Sie ab in eine Welt der Ruhe und Entspannung in unserem Ruheraum „Reich der Sinne“. Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern im NEPTUN SPA verwöhnen.

Warnemünde ist in der Winterzeit eine perfekte Kombination aus frischer Seeluft und der Gelegenheit, sich vor dem ganzen Weihnachtstrubel eine Auszeit zu genehmigen und der Seele eine kleine Ruhezeit zu gönnen.

Danach können Sie erholt und vital in die bevorstehende Adventszeit starten und die vielen kleinen Heimlichkeiten der Vorweihnachtzeit genießen.

Seefrische Grüße von der frühwinterlichen Ostseeküste, Gloria Szwajkowski, Studentin

 

Duenen_sturm_M

Warnemünde

DSC_2062

Warnemünde

Finnische Meerblick-Sauna im Hotel NEPTUN

Sauna mit Meerblick

 

NEPTUNerin auf Reisen

22. August 2017 Allgemein, Entdecken, Hotel NEPTUN, Meer, Urlaub, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Im Rahmen meines Dualen Studiums mit dem Hotel Neptun als Praxispartner verbrachte ich eine Praxisphase in einem kleinen Hotel in Tipperary, Irland.

Im Gegensatz zum Hotel Neptun hat Ashley Park House gerade einmal 10 Zimmer, eingerichtet im klassischen irischen Stil, und 5 Cottages für 2 bis 8 Personen. Das Hotel mit angrenzendem See ist eine beliebte Hochzeitslocation und bietet durch einen nebenstehenden Pavillon Platz für 100 bis 350 Hochzeitsgästen.

Dort habe ich sowohl im Housekeeping und Service gearbeitet als auch eigenständig Hochzeiten vorbereitet und betreut, Blogbeiträge und Post für deren Social Media Kanäle geschrieben.

Mit dem Ziel die irische Gastfreundschaft und deren Geschäftskultur besser kennenzulernen, bin ich nach Irland geflogen – zurückgekommen mit vielen neuen Erfahrungen, mehr Verständnis für die irische Gelassenheit und eine bessere Vorstellung über das, was ich später einmal machen möchte.

Tina Buss

 

Ashley Park House

Ashley Park House Irland

Ashley Park House

 

Seite 1 von 1812345...10...Letzte »