Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Warnemünde“

Appetit auf Broiler?

10. Mai 2012 Allgemein, Hotel NEPTUN, News, Urlaub, Vergnügen!, Warnemünde 2 Kommentare

Dann ist ein Besuch in unserer legendären Broiler-Bar Pflicht!

Aber was ist eigentlich ein „Broiler“? Insbesondere in der ehemaligen DDR war und ist es ein üblicher Begriff für „Brathähnchen“ oder „Brathuhn“. Doch kam der Ausdruck ursprünglich aus den USA, wo 1930 die ersten Broiler angeboten wurden. Der englische Begriff „to broil“ bedeutet „grillen“ und verweist auf die Zubereitung der knusprigen Leckerei. In den 60er-Jahren kam das Wort in die DDR und bezeichnete das in Bulgarien gezüchtete Geflügel. Schnell etablierte sich „Broiler“ oder „Goldbroiler“ als werbewirksamer Standardbegriff für das typische DDR-Grillhähnchen.

broiler-bar-hotel-neptun1

Alles in allem ist der Broiler Legende und hat Tradition, genauso wie unsere gleichnamige Grillstube. Sie ist seit 41 Jahren Kult und nur hier können Sie die wahrscheinlich besten knusprig gegrillten Broiler der Welt mit Pommes, leckeren Salaten und Saucen in charmanter Ostalgie-Atmosphäre genießen!

broiler-bar-hotel-neptun21

 

„Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“

27. April 2012 Allgemein, Entdecken, Meer, News, Warnemünde kommentieren?

Heute, am 27.04.2012, besucht die AIDAsol zum 2. Mal den wunderschönen Hafen von Warnemünde. Als Fan von großen „Pütten“ ergriff ich heute Morgen die Kamera und schaute dem Einlaufen der Schiffe zu. Es ist immer wieder spektakulär, dieses Manöver der Ozeanriesen zu erleben.

AIDAsol in Warnemunde

Die Anmut und Präzision dieses Manövers ist selbst für einen Jung von der Küste unvergleichlich. Auch an den begeisterten Gesichtern der Gäste an Land und Bord konnte man dieses erkennen. Nachdem die Schlepper das Kreuzfahrtschiff in Position steuerten, ging alles sehr schnell. Das Anlegen sah sehr gekonnt aus, und ehe man sich versah, machte die AIDAsol fest. Zuerst wurden die mächtigen Schiffstaue befestigt. Danach kam schon die Gangway des Schiffes an seinen richtigen Platz. Und schon gingen vereinzelt die Passagiere in aller Frühe an Land.
„Herzlich willkommen in Warnemünde“ konnte man von dem einen oder anderen hören.

AIDAsol in Warnemunde

Für mich war es ein schöner Start in den Tag. Ich wünsche allen Gästen der AIDAsol in Rostock einen schönen Aufenthalt.Und freue mich auf eine vielversprechende Kreuzfahrtsaison 2012 mit 180 angemeldeten Anläufen von 39 Hochseekreuzfahrtschiffen. Der Passagierkai wird sicher ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt werden. Rostock-Warnemünde ist Deutschlands beliebtestes Reiseziel für Kreuzfahrt-Touristen aus aller Welt.
Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt.

Warnemünder Stromerwachen – Saisonauftakt vom 28.4. bis 1.5.2012

26. April 2012 Events & Veranstaltungen, News, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Dieses Wochenende wird traditionell die Warnemünder Saison mit dem 18. Stromerwachen eröffnet. Zwischen Bahnhofsbrücke, Alten Strom und Leuchtturmvorplatz erwartet die Gäste neben einem bunten Rahmenprogramm ein ganz besonderes Highlight – dem Drehorglertreffen. Über 30 Drehorgelspieler aus Europa werden die Besucher mit den historischen und hübsch anzusehenden Drehorgeln und einem vielfältigen Musik-Programm aus Schlagern, Evergreens und Volksmusik unterhalten.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß an diesem langen Wochenende in Warnemünde.

Programm zum Stromerwachen:

Sonnabend, 28.4.2012
10 – 19 Uhr Bummelmeile, Alter Strom
10 – 22 Uhr Spiel, Spaß, Wassertreten und Party
11 Uhr Eröffnung und Fassbieranstich an der Vogtei
11.30 –  18 Uhr Die ersten Drehorgelspieler musizieren am Alten Strom
13 – 14.30 Uhr Gruppe „Sing man taua“ und Drehorgel Hartmut an der Vogtei
14 – 17 Uhr – „Open-Ship“ des Seenotkreuzer „Arkona“, Liegeplatz Alter Strom
20 Uhr – Live-Musik der Band „Irish Coffee“ im Kulturboden, Am Strom 59

Sonntag, 29.4.2012
11 – 19 Uhr Bummelmeile, Alter Strom
11 – 18 Uhr Drehorgelspieler musizieren am Alten Strom und am Leuchtturm
11 – 18 Uhr Spiel und Spaß und Wassertreten, südliches Ende Alter Strom
20 Uhr Kirchenkonzert der Drehorgelspieler, Warnemünder Kirche

Montag, 30.4.2012
10 – 19 Uhr Bummelmeile, Alter Strom
10 – 18 Uhr Drehorgelspieler musiziert am Alten Strom
11 – 18 Uhr Spiel und Spaß und Wassertreten
15 Uhr Sammeln aller Drehorgelspieler am Leuchtturm
15.30 – 17.30 Uhr Großes Drehorgelspiel am Leuchtturm

Dienstag, 1.5.2012
10 – 18 Uhr Bummelmeile Alter Strom
10 – 16 Uhr Drehorgelspieler musiziert am Alten Strom und am Leuchtturm
10 – 18 Uhr Spiel und Spaß und Wassertreten Part
ca. 16.30 Uhr Abschlusskonzert der Drehorgelspieler am Leuchtturm

Quelle: http://www.warnemuende-verein.de/veranstaltungen.php?ac=3

Alter Strom in WarnemA?nde von der BahnhofsbrA?cke aus

Alter Strom in Warnemünde von der Bahnhofsbrücke aus

3. Warnemünder Wintervergnügen bietet jedem etwas

3. Februar 2012 Allgemein, Entdecken, Warnemünde ein Kommentar

Da es heute noch einmal kräftig schneite, fügt sich das 3. Warnemünder Wintervergnügen in eine wunderbare Schneekulisse ein, die Jung und Alt an diesem Wochenende verzaubert.

Ob Eisbader, Pferderennen und Reiterspiele am Ostseestrand, Strandlagerfeuer, Blummelmeile auf der Promenade, das ganze Wochenende über geöffnete Geschäfte oder Leuchtturm Rock, es ist für jeden etwas dabei. Aber auch die kleinen Besucher werden beim 3. Warnemünder Wintervergnügen natürlich auf ihre Kosten kommen. Denn ob Ponyreiten, Drachensteigen am Strand, Karussellfahren, Fackelwanderung oder wie ein richtiger Clown geschminkt werden, hier
werden auch die lieben Kleinen viel Spaß haben.

Programm: 3. Warnemünder Wintervergnügen 2012


Fr. 03.02.012

10.00 – 20.00 Uhr
Ostsee-Welten 5D Kinoerlebnis am Leuchtturm Warnemünde
14.00 – 17.00 Uhr
NDR-Fernsehen: Redaktion „Land und Leute“ berichtet vom
3. Warnemünder Wintervergnügen, Sendetermin: ab 18 Uhr
14.00 – 20.00 Uhr
Wintermarkt /Promenade
17.00 – 22.00 Uhr
Strandfeuer mit Musik, Lagerfeuer mit Stockbrot grillen, Fackelumzug, Strandoase Treichel
20.00 – 24.00 Uhr
Live Musik im Zelt Strandoase Treichel mit JACKBEAT
19.00 – 24.00 Uhr
3. LEUCHTTURM(WINTER)ROCK

Samstag, 04.02.012

10.00 – 20.00 Uhr
Antenne MV Musik und Informationen/Am Leuchtturm
10-00 – 20.00 Uhr
Ostsee-Welten 5D Kinoerlebnis – am Leuchtturm Warnemünde
10.00- 20.00 Uhr
Wintermarkt /Promenade
10.00 – 24.00 Uhr

Wintertaverne/Am Leuchtturm und Strandoase Treichel mit 24 Strandkörben um ein Strandfeuer mit beheiztem Gastronomiezelt, Musik und Kinderanimation
12.00 – 17.00 Uhr
Kinderschminken mit Claudia

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde lädt ein:

17.00 Uhr
Lagerfeuerkonzert mit Matthias Meyer-Güllner
Strandoase Treichel
18.00 Uhr
Lagerfeuer & Stockbrot grillen, Fackelumzug
11.00 – 20.00 Uhr
Musik und Information von Antenne MV
11.00 – 24.00 Uhr
Aprés Ski Party mit DJ/CuBa Strandbar
12.30 – 13.30 Uhr
Eisfasching „Rostocker Seehunde“ e.V. / unterhalb Strandbar
13.30 – 14.00 Uhr
Umzug der Reiter vom Wendehammer am Leuchtturm durch Warnemünde und zurück zum Strand Block 1
(Alter Strom, Kirchenstraße, um Kirchenplatz und zurück)
13.30 – 16.00 Uhr
Winterreiten mit verschiedenen Aktionen am Strand Block 1-4
Kutschfahrten am Strand und auf Wunsch durch den Ort
20.00 – 24.00 Uhr
Aprés Ski Party mit DJ und Deutschlands bester Partyband MOVE MANIAXX im Zelt Strandoase Treichel
20.00 – 01.00 Uhr
WARNEMÜNDER OLDIE-NACHT
Bei GOSCH am Strom (Disco- und Pophits der 70er und 80er)
und HONKYTONK in der Mühlenstraße 27a (Rock- u. Beatklassiker)

Sonntag, 05.02.012 verkaufsoffener Sonntag

10.00 – 18.00 Uhr
Antenne MV Musik und Informationen/Am Leuchtturm
10.00 Uhr
„Katerbaden“ der Rostocker Seehunde e.V. / unterhalb Strandbar
10.00 – 20.00 Uhr
Ostsee-Welten 5D Kinoerlebnis am Leuchtturm Warnemünde
10.00 – 18.00 Uhr
Wintermarkt /Promenade
10.00 – 18.00 Uhr
Wintertaverne/Am Leuchtturm
10.00 – 18.00 Uhr
Strandoase Treichel mit 24 Strandkörben um ein Strandfeuer mit beheiztem Gastronomiezelt, Musik und Kinderanimation

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde lädt ein:

11.00 Uhr
Spiel, Spaß & Artistik mit Clown Pelli, Strandoase Treichel
12.00 – 17.00 Uhr
Kinderschminken mit Claudia, Strandoase Treichel
10.00 – 17.00 Uhr
Drachenfest am Strand
13.00 – 17.00 Uhr
Ponyreiten und Kutschfahrten am Strand
12.00 Uhr
Große Strandgymnastik mit Gisela
Nieder mit dem Winterspeck – der nächste Sommer kommt bestimmt
11.00 – 18.00 Uhr
Strandfeuer mit Musik und Informationen
14.00 – 17.00 Uhr
The Marching Saints am Leuchtturm, auf der Meile und am Strand

Umgang zu Pferde: 13.3o – 14.15 Uhr
Wegeverlauf: Teepott (Wendeschleife) – Alter Strom (unten) – bis Fußgängerbrücke – dann Kirchplatz – um den Kirchplatz rum und zurück am Alten Strom (unten)

Showprogramm am Strand:
Pferdetag am 04.02.2012 – „Pferdefreunde Ostseeküste e.V. mit Ihren Freuden“ – ab 14.3o Uhr

1. Ponyspiele – Wettbewerbe mit viel Geschick und jeder Menge Ideenreichtum
für Groß und Klein – Reiten macht Spaß!

2. Weltpremiere: Dressur – Criollo – Blüter – Quadrillie mit 20 Pferden
der RV Trebeltal zeigt mit seinen 10 Criollos (argentinische Arbeitspferde) und 10 Warmblütern eine Weltpremiere des Kürreitens – der einzigartigen Kombination aus Western- und klassischer Reitweise begleitet von musikalischen Klängen.

3. Büddelgrabschen vom Pferde für Kinder bis 10 Jahren
Kinder bis 10 Jahren greifen vom Pferde aus nach diversen Büddeln ohne das vorgegebene Tempo und die vorgegebenen Strecke zu verlassen; andernfalls muss der Büddel wieder abgegeben werden; jedes Reiter-Pferd/Pony-Paar hat nur eine Chance!

4. die Pferdefreunde Ostseeküste bringen die Eisbader sicher ins Wasser
die Kutsche mit den Kaltblütern der Pferdefreunde Ostseeküste geleiten die Eisbader trocken Fußes in die Fluten der Ostsee, so dass diese vom Kremser einen kühlen Sprung ins Nasse wagen können.

5. Fischfass-Rennen; der Kampf um die Fischfässer
zu Pferde, gegen die Uhr und auf vorgegebener Strecke müssen die Reiter nicht nur Mut und Risikobereitschaft zeigen, sie müssen ihr Pferd stets schnell beschleunigen, enge Wendungen reiten und das Ziel nie aus den Augen lassen.

6. Kleinpferde-Rennen
Ponys mit einer Widerristhöhe von 1,20m bis 1,48m messen im Ausschlussverfahren parallel gegeneinander ihren Topspeed, um die Wendemarke herum und retour ins Ziel bis der Sieger feststeht.

7. Großpferde-Rennen
Pferde ab einer Widerristhöhe von 1,50m, gleich welcher Pferderasse stechen parallel gegeneinander und um die Wendemarke herum um den Schnellsten unter Ihnen.

Am Sonntag 05.02.2012 gibt es Ponyreiten in der Mühlenstraße & Ponyreiten und Kutschefahren am Strand

Quelle: Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde

181 Kreuzfahrtschiff-Anläufe 2012 in Warnemünde

13. Januar 2012 Allgemein, Entdecken, Meer, News, Warnemünde ein Kommentar

Auch in diesem Jahr ist Rostock-Warnemünde der beliebteste Kreuzfahrthafen Deutschlands, denn mit 181 Kreuzfahrtschiff-Anläufe 2012 gibt es mehr Anläufe als je zuvor.

AIDAsol macht den Anfang der Kreuzfahrtsaison 2012
Den Anfang macht die AIDAsol, die am 23. April 2012 im Kreuzfahrthafen Warnemünde erwartet wird. Das 252 Meter lange Schiff der AIDA Cruises Reederei, die auf ihrem Weg von Kopenhagen nach Oslo ist, wird dann noch weitere 15 x in Rostock-Warnemünde zu Gast sein. Die 205 Meter lange Black Watch der Fred. Olsen Reederei wird für den 25. November erwartet und bildet damit, auf ihrem Weg von Southampton nach Tallinn, den krönenden Abschluss der Kreuzfahrtsaison 2012 in Warnemünde.

aidasol
AIDAsol, Foto: AIDA Cruises

Drei Vierfachanläufe in Warnemünde
In diesem Jahr wird es neben zwölf Dreifachanläufen auch drei Vierfachanläufe geben, zu der wieder die beliebten Port Partys stattfinden werden. Am 10. Juni werden die AIDAblu, die Norwegian Sun, die Costa Allegra sowie die Nautica zu bestaunen sein, von der die Costa Allegra allerdings am Liegeplatz 41 im Becken A des Seehafens Rostocker festmachen wird.

Der zweite Vierfachanlauf ist für den 20. Juli geplant. Dann werden die AIDAblu, die Silver Cloud und die Emerald Princess in Warnemünde festmachen. Das vierte Kreuzfahrtschiff – die Empress – wird jedoch im Überseehafen von Rostock liegen.

Am 23. Juli können dann aber vier Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde bestaunt werden, denn die Seabourn Pride, die Silver Whisper , die Balmoral und die Marina haben sich für diesen Tag angekündigt.

Freuen wir uns also auf eine spannende Kreuzfahrtsaison 2012 in Warnemünde bei hoffentlich besserem Wetter als im Vorjahr.

Weitere Informationen zu den Kreuzfahrtschiffsanläufe 2012 in Warnemünde finden Sie auf rostock-port.de unter Kreuzfahrtschiffsanläufe 2012.

Warnemünder standen Edvard Munch Modell

12. Januar 2012 Allgemein, Warnemünde 6 Kommentare

Im Juni 1907 suchte der weltbekannte avantgardistische Maler Erholung im Ostseebad Warnemünde. Ihm gefiel es hier so gut, dass er ca. 500 Tage im Ort verweilte.  Am Anfang hatte er es schwer – es entstanden Malzyklen wie zum Beispiel „Das grüne Zimmer“.

Edvard Munch war in einer Lebenskrise und dies sah man deutlich in den gemalten Bildern. Doch dies änderte sich in Warnemünde. Die Bilder wurden heller und seine Gemütsverfassung wurde immer besser. Für das Bild „Badende Männer“ malte er 2 Warnemünder Badewärter.

Es ist ein Bild mit leutenden Farben und aufrechten Gestalten. Die Lebenskrise war überwunden. 1908 schrieb er an seinen Freund Ernest Thiel – er fühle sich in Warnemünde wie neu geboren.

Edvard Munchs "Badende MA�nner"
Edvard Munchs „Badende Männer“

Heutzutage kann man das Haus am Alten Strom Nr. 53 besichtigen, wo E.Munch seine Staffelei hatte. Das „Munch Haus“ in Warnemünde ist  heutzutage eine internationale Begegnungsstätte Norwegen-Deutschland. Viele Künstler aus den Ländern leben und arbeiten hier für einige Monate.

Munch Haus in WarnemA?nde
Das Munch Haus in Warnemünde,
Quelle: edvard-munch-haus.de

Das Bild von badenden Menschen wird auch in der heutigen Zeit oft gern verwendet auf den Zeichenblättern zeitgenössischer Maler. Warnemünde bietet hier die beste Kulisse.

Bis zum nächsten Mal,
Ihr Sven Sörgel

Seite 7 von 25« Erste...56789...20...Letzte »