Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „News“

Warnemünde – zum Joggen ideal!

25. Mai 2012 Bewegung!, News, Presse 2 Kommentare

Joggen am Strand von Warnemünde macht nicht nur fit, sondern enorm viel Spaß. Das findet auch die Ostsee-Zeitung und schickt Dietmar Lilienthal ins Rennen. Der Profi-Fotograf lauert an der Laufstrecke und muss nicht lange warten bis ihm die ersten Jogger vor die Linse laufen.

oz_hotel-neptun

Sein Aufmacher-Foto und die besten Laufstrecken finden Sie heute in der Ostsee-Zeitung.

Viele unserer Hotelgäste bevorzugen übrigens den herrlichen Weg durch den Küstenwald oder buchen unsere neuen Laufcamps für Anfänger und Fortgeschrittene.

Schöne Pfingsten und „Sport frei!“, wünscht Ihre Silke Greven

NEPTUN – unter weißen Segeln

24. Mai 2012 Allgemein, Hotel NEPTUN, Meer, News, Vergnügen! kommentieren?

Jeder, der in Warnemünde Urlaub macht, hat ganz sicher eine Kamera bei sich. Möwen, Schiffe, Strand Ostsee, Sonnenauf- und -untergänge – es gibt unzählige, attraktive Motive.

SKYTHIA

Und ist es nicht so, dass jeder, der fotografiert, denkt:  „Ich kann´s!“

Damit dies dann auch tatsächlich so ist, begeben Sie sich doch vertrauensvoll in die Hände eines Profi-Fotografen! Sie werden fasziniert sein, wie sich Ihre Sichtweisen, die Technik und damit Ihre Fotos verändern!

Die „Skythia“, einen 24m langen Zweimast-Schoner mit einer Segelfläche von 377 m², haben wir für Sie gechartert – einzigartige Fotomotive verbunden mit einem individuellen Segelerlebnis sind garantiert.

Vorgestern habe ich die Tour für Sie getestet und kann sie Ihnen wärmstens weiterempfehlen!

Hier einige Impressionen:

Ihre Katrin Buller

Verkaufsleiterin

Arrangement Fotografie & Segelwelten buchbar vom 9. bis 12. September 2012

Tel: 0381 777 77 77

 

Auslandspraktikum in Dubai

23. Mai 2012 Allgemein, Hotel NEPTUN, News, Urlaub kommentieren?

Auslandspraktikum in Dubai

Mein Name ist Marcus Winkler und ich bin Student im 4. Semester an der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn. Im Rahmen meines Tourismuswirtschaftsstudiums absolviere ich meine Praxisphasen im Hotel Neptun und bekam vom Unternehmen die Möglichkeit, eine der Phasen im Ausland zu verbringen. Nach mehreren Telefoninterviews erhielt ich eine Zusage für ein 3-monatiges Praktikum im F&B/Bankett-Bereich des Hotels „The Westin Dubai Mina Seyahi Beach Resort & Marinaa“.

Voller Aufregung und mit großen Erwartungen begab ich mich im November 2011 in das Emirat am Persischen Golf. Nach der Ankunft bezog ich zusammen mit einem Thailänder mein Zimmer in einer der Personalbaracken und verschaffte mir einen ersten Überblick über die „Stadt der Superlative“ – hier ist alles gigantisch, weltoffen und luxuriös. Und dann ging es an die Arbeit.

dubaidubai-praktikum-6monatedubai-praktikum

Der Komplex entpuppte sich als eine riesige 5-Sterne-Anlage direkt am Strand in Front der Palmeninsel und bestand aus zwei Hotels, 18 F&B-Outlets und einem Marine- und Yachtclub. Meine Arbeit umfasste u.a. das Servieren im Restaurant bzw. Bankettbereich, Reservierungsbearbeitung, die Erstellung von Dienstplänen, Aufgaben der Warenwirtschaft und Kostenkontrolle sowie Personaltraining, -entwicklung und -motivation. Besonders die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen aus aller Welt (insgesamt gab es 1.100 Mitarbeiter aus 55 unterschiedlichen Nationen!!!) und der Kontakt zu muslimischen Gästen war eine spannende Erfahrung und lehrte mich, andere Kulturen noch mehr zu respektieren. So gab es viele Kleinigkeiten sowohl in der Freizeit als auch gegenüber den einheimischen Gästen zu beachten, z.B. der Umgang mit Schweinefleisch und Alkohol oder das Verhalten gegenüber arabischen Frauen.

Meinen freien Tag in der Woche versuchte ich zu nutzen, um Dubai und Umgebung besser kennenzulernen. Ich besichtigte u.a. die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt und begab mich auf eine Wüsten-Jeep-Safari. Außerdem unternahm ich Ausflüge zum Nachbaremirat Abu Dhabi sowie zur F1-Rennstrecke und dem Indoor-Freizeitpark „Ferrari World“ auf Yas Island.

Alles in allem danke ich dem Hotel Neptun für die einmalige Erfahrung, eine Praxisphase im Ausland zu absolvieren!


Mit freundlichen Grüßen
Marcus Winkler

 

Die Strandsaison ist eröffnet!

21. Mai 2012 News kommentieren?

"DA?ne 13" Strandbar Hotel Neptun Beachparty an NEPTUNs DA?NE 13, Ostseebad WarnemA?nde

Wir eröffnen die Strandsaison mit der ersten Beachparty des Jahres an NEPTUNs DÜNE 13 und feiern den Sommer: Jeden dritten Sonntag im Monat von 12 bis 18 Uhr mit Barbecue und Live-Band direkt am Strand vor dem Hotel. Feiern Sie mit!

Viel Spaß und einen schönen Sommer wünscht

Ihr Strandvogt Silke Greven ;-)

Das NEPTUN im Fernsehen

11. Mai 2012 News kommentieren?

Vor ein paar Tagen war das ZDF da. Es ist gerade in unserer Region unterwegs und produziert für die Sendung „Volle Kanne, Service täglich“ eine längere Reise-Reportage über die mecklenburgische Ostseeküste. Das Kamera-Team kam mit Schwimm-Star Thomas Rupprath in unsere Sky-Bar. Rupprath schwärmte vom traumhaften Ausblick und der Sky-Bar überhaupt: „Für Hochzeiten genial“ sagte er lächelnd, bevor er mit Moderatorin Julia Tschakert zum Interview verschwand. Ausgestrahlt wird die Reportage-Reihe voraussichtlich in sieben Teilen zwischen dem 4. und 13. Juni. Warnemünde und das NEPTUN sollen den Anfang machen. Mal schauen…

Seit heute früh um 6 Uhr (!) haben wir nun das NDR-Fernsehen mit einem kleinen Drehteam im Haus. Unsere Zimmerfrau Dörte Neubauer wird bei ihrer täglichen Arbeit auf unserer Haustier-Etage begleitet. Gedreht wird für den „Tag der Norddeutschen“ – die längste, größte und umfassendste Dokumentation über den Norden: ein Tag, 100 Menschen, 18 Stunden Dokumentation. Im November wird das NDR-Fernsehen von 6 Uhr morgens bis Mitternacht durchgängig in einem einzigen Zeitdokument zeigen, was mehr als 100 Menschen an ein und demselben Tag gemacht haben – nämlich heute, am 11.Mai 2012, und wir sind dabei!

Sie sehen schon heute, was das NDR-Fernsehen am 11. November zeigt: unsere Zimmerfrau Dörte Neubauer bei ihrer Arbeit!

ndr-hotel-neptun

Ein schönes Wochenende wünscht – Ihre Silke Greven

Appetit auf Broiler?

10. Mai 2012 Allgemein, Hotel NEPTUN, News, Urlaub, Vergnügen!, Warnemünde 2 Kommentare

Dann ist ein Besuch in unserer legendären Broiler-Bar Pflicht!

Aber was ist eigentlich ein „Broiler“? Insbesondere in der ehemaligen DDR war und ist es ein üblicher Begriff für „Brathähnchen“ oder „Brathuhn“. Doch kam der Ausdruck ursprünglich aus den USA, wo 1930 die ersten Broiler angeboten wurden. Der englische Begriff „to broil“ bedeutet „grillen“ und verweist auf die Zubereitung der knusprigen Leckerei. In den 60er-Jahren kam das Wort in die DDR und bezeichnete das in Bulgarien gezüchtete Geflügel. Schnell etablierte sich „Broiler“ oder „Goldbroiler“ als werbewirksamer Standardbegriff für das typische DDR-Grillhähnchen.

broiler-bar-hotel-neptun1

Alles in allem ist der Broiler Legende und hat Tradition, genauso wie unsere gleichnamige Grillstube. Sie ist seit 41 Jahren Kult und nur hier können Sie die wahrscheinlich besten knusprig gegrillten Broiler der Welt mit Pommes, leckeren Salaten und Saucen in charmanter Ostalgie-Atmosphäre genießen!

broiler-bar-hotel-neptun21

 

Seite 30 von 77« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »