Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde

„Was immer Du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.“

Johann Wolfgang von Goethe

Lesen Sie die aktuelle Gästepost mit dem Spruch des Tages, dem aktuellen Wetter, Neptun aktuell, Aktuelles aus Gastronomie, Thalasso & SPA, Angebote...

Reservierung +49 381 777-7777

Die Strandsaison ist eröffnet!

von 21. Mai 2012 News kommentieren?

"DA?ne 13" Strandbar Hotel Neptun Beachparty an NEPTUNs DA?NE 13, Ostseebad WarnemA?nde

Wir eröffnen die Strandsaison mit der ersten Beachparty des Jahres an NEPTUNs DÜNE 13 und feiern den Sommer: Jeden dritten Sonntag im Monat von 12 bis 18 Uhr mit Barbecue und Live-Band direkt am Strand vor dem Hotel. Feiern Sie mit!

Viel Spaß und einen schönen Sommer wünscht

Ihr Strandvogt Silke Greven ;-)

Das NEPTUN im Fernsehen

von 11. Mai 2012 News kommentieren?

Vor ein paar Tagen war das ZDF da. Es ist gerade in unserer Region unterwegs und produziert für die Sendung „Volle Kanne, Service täglich“ eine längere Reise-Reportage über die mecklenburgische Ostseeküste. Das Kamera-Team kam mit Schwimm-Star Thomas Rupprath in unsere Sky-Bar. Rupprath schwärmte vom traumhaften Ausblick und der Sky-Bar überhaupt: „Für Hochzeiten genial“ sagte er lächelnd, bevor er mit Moderatorin Julia Tschakert zum Interview verschwand. Ausgestrahlt wird die Reportage-Reihe voraussichtlich in sieben Teilen zwischen dem 4. und 13. Juni. Warnemünde und das NEPTUN sollen den Anfang machen. Mal schauen…

Seit heute früh um 6 Uhr (!) haben wir nun das NDR-Fernsehen mit einem kleinen Drehteam im Haus. Unsere Zimmerfrau Dörte Neubauer wird bei ihrer täglichen Arbeit auf unserer Haustier-Etage begleitet. Gedreht wird für den „Tag der Norddeutschen“ – die längste, größte und umfassendste Dokumentation über den Norden: ein Tag, 100 Menschen, 18 Stunden Dokumentation. Im November wird das NDR-Fernsehen von 6 Uhr morgens bis Mitternacht durchgängig in einem einzigen Zeitdokument zeigen, was mehr als 100 Menschen an ein und demselben Tag gemacht haben – nämlich heute, am 11.Mai 2012, und wir sind dabei!

Sie sehen schon heute, was das NDR-Fernsehen am 11. November zeigt: unsere Zimmerfrau Dörte Neubauer bei ihrer Arbeit!

ndr-hotel-neptun

Ein schönes Wochenende wünscht – Ihre Silke Greven

2. Hublot Beach Polo OstseeCup in Warnemünde

von 11. Mai 2012 Events & Veranstaltungen, Vergnügen! kommentieren?

Heute beginnt sie wieder – die Jagd nach dem zweiten Hublot Beach Polo OstseeCup Warnemünde 2012. Noch bis Sonntag werden am Strand von Warnemünde sechs internationale Beach Polo Teams – zwei Spieler mit ihren argentinischen Polo Pferden direkt am Strand um die begehrten Trophäen wettkämpfen.

Morgen, Samstag, finden ab 13 Uhr die Halbfinalbegegnungen statt.
Das große Finale startet am Sonntag ab 12 Uhr. Die Siegerehrungen finden gegen 15 Uhr statt.

Es erwartet Sie ein großer Sport in spektakulären Chukkas und ein vielseitig gestalteter Ausstellungsbereich am Teepott sowie ein rundes Programm für die ganze Familie. Zwischen Promenade und der Strandarena warten z. B. eine lebendige Boxengasse mit einer Vielzahl tempramentvoller Pferde.
Kinderanimation und verschiedene Highlights im öffentlichen Bereich sind für alle Zuschauer an allen drei Tagen ab 11 Uhr kostenfrei erlebbar.

Wer kennt die Regeln?
Hier ein kleines Beach Polo 1 x 1, damit sich auch Poloneuling schnell ins Spielgeschehen einfinden: Beach Polo

Ihnen wünschen wir ein tolles und erlebnisreiches Beach-Polo-Wochenende am Warnemünder Strand.
Viel Spaß.

Appetit auf Broiler?

von 10. Mai 2012 Allgemein, Hotel NEPTUN, News, Urlaub, Vergnügen!, Warnemünde 2 Kommentare

Dann ist ein Besuch in unserer legendären Broiler-Bar Pflicht!

Aber was ist eigentlich ein „Broiler“? Insbesondere in der ehemaligen DDR war und ist es ein üblicher Begriff für „Brathähnchen“ oder „Brathuhn“. Doch kam der Ausdruck ursprünglich aus den USA, wo 1930 die ersten Broiler angeboten wurden. Der englische Begriff „to broil“ bedeutet „grillen“ und verweist auf die Zubereitung der knusprigen Leckerei. In den 60er-Jahren kam das Wort in die DDR und bezeichnete das in Bulgarien gezüchtete Geflügel. Schnell etablierte sich „Broiler“ oder „Goldbroiler“ als werbewirksamer Standardbegriff für das typische DDR-Grillhähnchen.

broiler-bar-hotel-neptun1

Alles in allem ist der Broiler Legende und hat Tradition, genauso wie unsere gleichnamige Grillstube. Sie ist seit 41 Jahren Kult und nur hier können Sie die wahrscheinlich besten knusprig gegrillten Broiler der Welt mit Pommes, leckeren Salaten und Saucen in charmanter Ostalgie-Atmosphäre genießen!

broiler-bar-hotel-neptun21

 

Golfer mit Pokerface

von 3. Mai 2012 Allgemein kommentieren?

Sagen Sie sich auch manchmal:
„DAS möchte ich nochmal ausprobieren!“?

Ich hab´s getan – Pokerkurs in der Spielbank Warnemünde – und setzte ein „Pokerface“ auf.

Die vom Harzer Brocken bekannte Walpurgisnacht, in der nach altem Volksglauben sich in der Nacht zum 1. Mai die Hexen zum Tanz treffen, um mit dem Teufel zu tanzen wurde hier an der Küste in der Warnemünder Spielbank in Walpokisnacht umbenannt. Nicht tanzend, sondern um 3 Pokertische versammelt, wetteiferten 24 ausschließlich weibliche Teilnehmer am Abend des 30. April um das erfolgreichste Blatt und das überzeugendste Pokerface.
Ich hatte es leider nicht!

poker-und-golf-in-warnemunde

Dennoch ist das Pokern mit gesetztem Limit für mich nicht nur sehr gesellig, sondern unterhaltsam und unglaublich spannend. Daher gehts weiter!

Morgen, am 4. Mai, beginnt mit einem Get Together auf der Golfanlage Warnemünde die 2. Poker & Golf Trophy für Damen und Herren. Der Samstag startet mit einem 9-Loch-Golfturnier oder Golfschule inkl. 9-Loch Putting Turnier und am Abend wird in der Spielbank Warnemünde gepokert.

Selbst jeder „Neuling“ kann mitmachen.

Ich freu mich drauf und bin dabei – natürlich mit Pokerface.

Ihre Katrin Buller

Verkaufsleiterin

Infos unter: www.spielbank-warnemuende.de

 

Edvard Munch in Frankfurt und Warnemünde

von 2. Mai 2012 News kommentieren?

Kulturtipp: Auf den Spuren von Edvard Munch

Noch bis zum 28. Mai ist in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt die erste große Munch-Ausstellung im deutschsprachigen Raum seit 15 Jahren zu sehen. Über 140 Werke des expressionistischen Künstlers werden gezeigt, ein Teil davon ist zum ersten Mal in Deutschland zu bewundern. 150.000 Besucher waren schon da, die Kunsthalle steuert damit einem Besucher-Rekord entgegen.

Mit etwas Glück können Besucher Edvard Munch gleich zweimal erleben. Der Medienpartner FAZ lädt nach Warnemünde ins NEPTUN ein. Hier, im Ostseebad, hat der norwegische Maler zwischen 1907 und 1908 gelebt. Im denkmalgeschützten Edvard Munch-Haus am Alten Strom 53 scheint die Zeit stehen geblieben. In seiner alten Wohn- und Arbeitsstätte fühlt man sich dem Künstler ganz nah. Man versteht, was er in Warnemünde suchte und was ihn begeisterte.

Mein Tipp: Wer es bis zum Ausstellungsende nicht nach Frankfurt schafft, sollte einfach gleich nach Warnemünde kommen. Es lohnt sich!

Mit herzlichen Grüßen aus der Kulturredaktion, Ihre Silke Greven.

 

Seite 40 von 107« Erste...102030...3839404142...506070...Letzte »