Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“

Lao-Tse (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Lesen Sie die aktuelle Gästepost mit dem Spruch des Tages, dem aktuellen Wetter, Neptun aktuell, Aktuelles aus Gastronomie, Thalasso & SPA, Angebote...

Reservierung +49 381 777-7777

Warnemünde im Herbst entdecken

von 20. September 2011 Allgemein, Bewegung!, Entdecken, Meer, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

Sommer, Sonne, Strand und Meer? Warnemünde ist auch ohne Badewetter immer einen Besuch wert! Gönnen Sie sich doch zum Beispiel einen Thalasso-Wellness-Tag in unserem 2.400 m² großen SPA oder genießen Sie die bunte Jahreszeit während ausgiebiger Herbstspaziergänge an der Ostsee oder auf Fahrradtouren durch das Mecklenburger Land.

Wenn Sie Ihre freien Tage am Strand verbringen möchten, probieren Sie doch einmal die neue Trendsportart „Kitesurfing“ aus. Unter www.beach23.de finden Sie unterschiedlichste Sportaktivitäten von Kanufahren, Windsurfen, Windsurfkurse für Kinder und Erwachsene bis hin zu verschiedenen Kursen im Kitesurfen.

Paar am Strand

Wir bieten auch im Herbst eine Vielzahl von Veranstaltungen in unserem Haus: Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gans im Ganzen am St. Martinstag? Am 11. November 2011 findet bei uns das traditionelle Martinsganzessen statt. Lassen Sie sich diesen kulinarischen Höhepunkt nicht entgehen! Unser Chefkoch Michael Sellmann verzaubert Sie mit einer Gans im Ganzen für 4 Personen nach Großmutters Rezept. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage. Weitere Informationen zu „Gans im Ganzen am St. Martinstag“.

Für alle Musikfreunde findet am Freitag, den 25. November 2011 ab 19 Uhr das große Musical Dinner statt. Erleben Sie Musicals wie z.B. „Die Schöne und das Biest“, „Phantom der Oper“ und „Tanz der Vampire“ im Bernsteinsaal des Hotel NEPTUN. Zwischen den eindrucksvollen Aufführungen wird ein 4-Gang Menü serviert. Weitere Informationen zum Musical Dinner.

Musical Dinner

Musical Dinner

 

Ein weiteres und ganz besonderes Highlight hält die Seehundstation in der Ostmole des Yachthafens Hohe Düne für Sie bereit: Einmalig in Europa gibt es hier die Möglichkeit noch bis Ende Oktober, mit trainierten Seehunden in ihrem natürlichen Lebensraum zu schwimmen. Mitmachen kann jeder, vorausgesetzt er kann schwimmen. Unter www.marine-science-center.de/ finden Sie nähere Informationen rund um das Thema Robben und mit Seehunden in der Ostsee schwimmen.

Nicht nur Tierfreunde kommen in Warnemünde auf Ihre Kosten, auch Pflanzenliebhaber: Der Botanische Garten in Rostock ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Rostock für Lehre, Forschung und Erhaltung seltener Pflanzenarten. Er steht gleichzeitig als Informationsquelle und grüne Oase der Öffentlichkeit zur Verfügung. Auf dem 7,8 Hektar großen Flächendenkmal werden annähernd 10.000 Pflanzenarten in wissenschaftlichen Abteilungen, Biotopanlagen, Gewächshäusern und einem Hochschulgarten biologisch kultiviert. Weitere Informationen finden Sie unter www.garten.uni-rostock.de

WarnemA?nde im Herbst

Durch diesen kleinen Vorgeschmack sehen Sie also, wie interessant und vielseitig Warnemünde auch im Herbst ist. Sollten Sie Fragen zu Ausflugs- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten oder aber auch zu unseren Veranstaltungen haben, unsere Gästebetreuung steht Ihnen gern auch telefonisch unter 0381-777 465 zur Verfügung.

4. NEPTUN Golf Cup auf der Golfanlage Warnemünde

von 8. September 2011 Bewegung!, Golf & Sport, News, Presse, Warnemünde kommentieren?

Am kommenden Samstag, den 10.09., findet auf der Golfanlage Warnemünde der 4. NEPTUN Golf Cup statt. Alle Golfspieler haben an diesem Tag die Möglichkeit, Ihr Können in diesem vorgabewirksamen Turnier mit Golfsportbegeisterten zu messen. Den Gewinnern des Wettbewerbs, für das noch Karten verfügbar sind, winken neben Siegerpokal wieder attraktive Preise.

Der 4. NEPTUN Golf-Cup wird bereits am Freitag mit einer Einspielrunde auf der Golfanlage Warnemünde und einem Get Together inklusive einem Abendessen beginnen, bevor am Samstag ab 10 Uhr der 4. Golf Cup auf der Golfanlage Warnemünde ausgetragen wird. In dem Einzelzählspiel nach Stableford über 18 Loch werden sich dann die Golfspieler gegen Andere behaupten, um den beliebten Golfpokal mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Auch prominente Gäste werden Sie an diesem Tag auf der Golfanlage in Warnemünde entdecken. Neben eine der besten 400-m Läuferinnen der Welt, und unsere heutige NEPTUN-Golf-Spezialistin, Grit Breuer, die den 4. Golf Cup organisiert, werden Sie auch Christian Schenk, ehemaliger Olympia-Sieger im Zehnkampf anfinden.

Die Wetteraussichten prognostizieren einen regenfreien Samstag und angenehme 25 Grad. Wünschen wir allen Teilnehmern „Gutes Spiel“, möge der Beste gewinnen!

Weitere Informationen zum 4. NEPTUN Golf Cup finden Sie auch auf unserer Homepage.

MV ist ein gastfreundliches Land – ohne Wenn und Aber!

von 1. September 2011 Allgemein, News, Presse, Warnemünde kommentieren?

„Mecklenburg-Vorpommern ist ein gastfreundliches Land – ohne Wenn und Aber“.

Mit dieser Aussage taten sich heute Touristiker des Landes zusammen und riefen gemeinsam zur Wahlbeteiligung am 4.9.11 und zur Unterstützung demokratischer Parteien auf. Der Rostocker Hotelier Benjamin Weiß initiierte in Zusammenarbeit mit dem DEHOGA-Verband Mecklenburg-Vorpommern eine Kundgebung am Warnemünder Leuchtturm.

MV ist ein Gastfreundliches Land ohne Wenn und Aber!

Egal, was auf manchen Wahlplakaten zu lesen ist, Mecklenburg-Vorpopmmern ist ein Tourismusland und für seine Gastfreundschaft bekannt. Wir Gastronomen, Hoteliers und Touristiker aus Rostock und Umgebung meinen „Jeder ist in unserem Land willkommen“ und gehen Sie zur Wahl. Ein gemeinsames Foto zusammen mit Storch Heinar soll diese Position nach außen tragen.

Video zur Kundgebung: MV ist ein gastfreundliches Land.

Auch unser Team des Hotels NEPTUN nahm an der Aktion teil und bedankt sich für das starke Engagement der Initiatoren!

29 neue Auszubildende im Hotel

von 1. September 2011 Hotel NEPTUN, News, Presse ein Kommentar

Mit dem 1. September begrüßt das Hotel Neptun 29 junge Leute, die im Warnemünder 5-Sterne Hotel ihre Ausbildung beginnen. Unter ihnen 3 Betriebswirte für Tourismuswirtschaft, 4 Hotel- und 4 Restaurantfachleute, 8 Köche, 2 Konditoren, 5 Sport- und Fitnesskaufleute sowie 3 Fachkräfte im Gastgewerbe. „Auf die Auszubildenden wartet eine spannende Zeit im Hotel“, so Jutta Lange, die für die Aus- und Weiterbildung verantwortlich ist.

Viele der jungen Berufsanfänger haben ihren Einstieg über ein Praktikum gefunden. So hat der neue Kochlehrling Clemens Schumann mit großem Engagement bereits als Aushilfe im Hotel Neptun gearbeitet. „Damit bieten wir den jungen, berufsunerfahrenen Menschen eine tolle Möglichkeit, das Flair der Hotellerie und die Einzigartigkeit des Dienstleistungsberufes kennenzulernen“ fügt Personalleiterin Daniela Becker an.

Die Auszubildenden kommen aus den verschiedensten Bundesländern wie Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, denn das Hotel Neptun ist auch über die Landesgrenzen hinaus als Arbeitgeber bekannt und wurde von der IHK zu Rostock bereits das vierte Mal in Folge zu den Top-Ausbildungsbetrieben gekürt. Internationales Flair bringt die in Acapulco geborene Mexikanerin Junnie Kuhlmey mit, denn die angehende Köchin wollte immer schon ihre Ausbildung im Hotel Neptun absolvieren. Auch Anne-Sophie Isak wird am 1. September herzlich durch den General Manager Guido Zöllick begrüßt werden und künftig zu dem 284-köpfigen Team des Hauses gehören. Die 23-jährige angehende Betriebswirtin für Tourismuswirtschaft freute sich sehr über die Zusage und ergänzt lächelnd „Hier hat sogar meine Mama bereits einmal gearbeitet!“

29 neue Auszubildende im Hotel Neptun

„Für uns ist jeder Auszubildende sehr wichtig, denn die heute noch jungen Leute sind das Fachkräftepersonal von morgen“, so Jutta Lange. Allein von den diesjährigen 27 Ausbildungsabsolventen übernimmt das Hotel Neptun mehr als die Hälfte. Alle anderen arbeiten nun in hochklassigen Hotels im In- und Ausland oder auf Kreuzfahrtschiffen.

Die 29 jungen Auszubildenden dürfen sich auf eine theoretische und praktische Ausbildung auf höchstem Niveau freuen. Das Hotel Neptun wünscht allen Lehrlingen einen guten Ausbildungsstart und eine spannende und erfolgreiche Zeit.

Algenkonzentration in der Ostsee optimal für Thalasso Therapie

von 28. August 2011 Meer, News, Thalasso & SPA 6 Kommentare

Es ist das Meer, das alle Geheimnisse unseres Lebens in sich birgt.
Neueste Forschungsergebnisse gehen davon aus, dass es ca 4.000.000 Algenarten (20% sind erforscht) auf unserem Planeten gibt. Für unser Klima sind sie unverzichtbar. Algen machen das Wasser grün und die Fische satt und den Menschen schön.

Ganz so einfach ist es sicherlich nicht. Algen sind grundsätzlich grün haben aber durch Farbpigmente auch andere farbliche Erscheinungen. Viele Algen fühlen sich erst in Gesellschaft wohl und bilden riesige Algenteppiche. Ein Gewässer ohne Algen sieht zwar hübsch karibisch aus, ist aber vergleichbar mit einer Wüste – hier gibt es für Wassertiere so gut wie nichts zu futtern.

In der Ostsee haben wir einen reich gedeckten Tisch für unsere Meeresbewohner. In einem Kilo frischen Algen sind Vitamine von ca 1.000.000 Litern Meerwasser gespeichert. In unserem Hotel NEPTUN machen wir seit vielen Jahren die Original Thalassotherapie. Die Gäste entwässern ihr Gewebe, Feuchtigkeit wird der Haut zugeführt, man entschlackt und man sagt der Hautalterung den Kampf an. Meer geht nicht!

Thalasso an der Ostsee

Erfahren Sie hier mehr zu unsere Original Thalassotherapie an der Ostsee.

KURHAUS-KULT-ROCK-PARTY

von 24. August 2011 News ein Kommentar

Anknüpfend an die legendären Rockkonzerte der 70er Jahre im Warnemünder Kurhausgarten veranstaltet die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde am 27.08.2011 von 16 bis 23 Uhr die erste KURHAUS-KULT-ROCK-PARTY.

Live dabei sind beim Open-Air auf der Kurhausgartenbühne die Ostrock-Kultband TRANSIT, die Küsten-Country-Band SPILL und als Special Guest DIRK MICHAELIS. Eröffnet wird die Kult-Rock-Party von Spill. Die Rostocker Küsten-Country-Rocker präsentieren ihre eigenen Hits, wie „Mein Ostseemädchen“ und „Tanzen auf dem Meer“ sowie eine Vielzahl von Kultsongs aus 60 Jahren Rockgeschichte. Dabei sind Coverversionen beliebter Klassiker von Johnny Cash, Elvis Presley, CCR, T. Rex, den Eagles u. a. großen Rockstars.

Danach kehrt eine Rocklegende in den Kurhausgarten zurück. Die ostdeutsche Kultband Transit lädt zu einer Zeitreise in die deutsche Rockgeschichte ein. Neben einer Vielzahl neuer Songs von ihrem aktuellen Album „Über’s Meer“ wird Transit eine Reihe ihrer großen Hits wie „Ich fahr‘ an die Küste“ oder „Der Junge sitzt am Ufer“ spielen. Den Abschluss des Open-Air-Konzertes der Extraklasse gestaltet Dirk Michaelis, der der DDR-Rock-Fangemeinde, die sich zuweilen schon wie „Ein Fischlein unter’m Eis“ fühlte, seinerzeit mit seinem Hit „Als ich fortging“ ihr eigenes „Yesterday“ schenkte.

Im Rahmen der Veranstaltung präsentiert Doc. Buhse eine im Vorfeld ermittelte Warnemünde-Rock-Hitparade aus Kultsongs der letzten 50 Jahre.

Kartenvorverkauf: Tourist-Information WarnemA?nde, Am Strom 59

(Quelle: www.der-warnemuender.de)

Seite 49 von 106« Erste...102030...4748495051...607080...Letzte »