Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde

„Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von keinem überholt werden.“

Marlon BrandoGästepost vom 23. April 2019

Lesen Sie die aktuelle Gästepost mit dem Spruch des Tages, dem aktuellen Wetter, Neptun aktuell, Aktuelles aus Gastronomie, Thalasso & SPA, Angebote...

Reservierung +49 381 777-7777

Port Party im Doppelpack zum Vier- und Dreifachanlauf

von 4. August 2011 Hotel NEPTUN, Meer, News, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

PORT PARTY zum Vier- und Dreifachanlauf
Heute und morgen finden wieder die beliebten Port Partys am Warnemünder Passagierkai statt. Verabschieden Sie zusammen mit zahlreichen anderen Gästen und Besuchern von nah und fern insgesamt sieben Kreuzfahrtschiffe. Heute haben die Kreuzfahrtschiffe „Celebrity Constellation“ (294 m), „Insignia“ (181 m) und „Seven Seas Voyager“ (207 m) in Warnemünde sowie die „Marco Polo“ (176 m) am Überseehafen festgemacht. Morgen begrüßen wir dann die „Azamara Journey“ (181 m), die „Empress“ (218 m) und die „Rotterdem“ (238 m) in Warnemünde.

Neben der NDR-Bühne mit Moderation und Live-Musik erwartet die Gäste ab 19 Uhr am „Pier 7“ auch ein Schlepper-Ballett und um ca. 23 Uhr das große Abschiedsfeuerwerk zu „Time To Say Goodbye“ – der Rostocker Port Hymne, welche beim Auslaufen der jeweiligen Schiffe gespielt wird.

Blick von der Sky Bar des Hotel NEPTUN auf den Hafen WarnemA?nde

In unserer Sky-Bar, mit traumhaften Blick auf den Passagierkai und die auslaufenden Schiffe, begleitet Sie heute ab 19.30 Uhr das Trio SAOCO aus Kuba mit Salsa-Klängen und morgen die Band „Blue Light“ durch den Abend. Seien Sie bei unser Port Party in der Sky Bar mit dabei – Information und Reservierung.

Also Feiern Sie mit und verabschieden Sie unsere Besucher aus aller Welt mit einer gelungenen Party!

„Schiff Ahoi“

Hanse Sail 2011: Gorch Fock kommt nach Warnemünde

von 3. August 2011 Entdecken, News, Warnemünde ein Kommentar

Gorch Fock zur 21. Hanse Sail in Warnemünde erwartet
Das im vergangenen Jahr in den Schlagzeilen geratene Segelschulschiff der Bundesmarine – Gorch Fock – kommt nun doch zur 21. Hanse Sail nach Rostock-Warnemünde. Dies wurde vor wenigen Tagen von der Bundesmarine bestätigt.

Die weiße Dreimastbark wird jedoch nicht unter Segeln, sondern mit Motorkraft von ihrem Heimathafen Kiel in Warnemünde einlaufen und an der Pier festmachen. Zu dem ersten öffentlichen Auftritt des deutschen Segelschulschiffes, nach dem Unglück im Südatlantik, wird sogar Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) zur feierlichen Hanse Sail Eröffnung am 11. August erwartet.

gorch fock in warnemA?nde
Das Segelschulschiff der Bundesmarine,
Gorch Fock zur Hanse Sail in Warnemünde.

Besuchern ist das Segelschiff vom 12. bis 14. August zugänglich und kann an der Pier in Warnemünde besichtigt werden. Eine Teilnahme an der großen Auslaufparade am 14. August ist allerdings nicht geplant.

Unser Ausflugstipp: Maislabyrinth in Rövershagen sorgt für Familienspaß

von 26. Juli 2011 Allgemein, Entdecken, News, Vergnügen! ein Kommentar

Unser Ausflugstipp für Familien
Seit dem 23. Juli ist es wieder soweit: Karls Maislabyrinth im gleichnamigen Erlebnis-Dorf in Rövershagen hat geöffnet! Nun können die großen und kleinen Besucher im 25.000 m² großen Maisfeld auf „Robbis wilde Ferkeljagd“ gehen:

„Robbis wilde Ferkeljagd“
So kurz nach 12 Uhr war es wohl,
der Robbi aß grad seinen Kohl.
Er sitzt im Gras, denkt wunderbar:
„Der Mais wächst gut in diesem Jahr!“
Was er nun sieht, das haut ihn platt, dort:
Schweinchen Poldi frisst sich satt!
Mit viel Gebrummel und Gemecker,
nimmt er sogleich den roten Trecker.
Was nun geschah, ahnt jedermann:
Die wilde Ferkeljagd begann.
Nicht nur das Maisfeld ist dahin,
auch um den Trecker steht es schlimm.
6 Teile liegen kreuz und quer,
du musst sie finden das ist nicht schwer.

Die Entdeckertour verspricht Spaß und Spannung für die ganze Familie und keiner sollte verpassen, sich in den ca. 1,80 Meter hohen Maispflanzen und 80 Zentimeter engen Wegen zu verirren. Los geht das Abenteuer mit einer aufregenden Fahrt in Karls nostalgischer Feldbahn. Danach begibt man sich auf die Traktorspuren von Robbi und die Suche nach seinen verlorenen Traktorteilen offenbart ein lustiges Rätsel, dessen Lösung am Ende belohnt wird.

Verschiedene Aussichtstürme verschaffen einen Überblick über das Feld und helfen dabei, den Weg aus dem Irrgarten zu finden. Mitten im Maislabyrinth befindet sich außerdem ein Abenteuerspielplatz, der die kleinen Gäste zum toben einlädt, während die Eltern und Großeltern sich auf Bänken ausruhen können.

Karls-Maislabyrinth

Karls-Maislabyrinth

Karls Erlebnisdorf in Rövershagen
http://www.karls.de/
Öffnungszeiten für Karls Maislabyrinth bis 31.10.2011:
Täglich von 9-19 Uhr, auch sonntags!
Letzter Einlass: 17.30 Uhr

Wir wünschen viel Spaß mit der Familie.

Sonnenuntergänge auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

von 18. Juli 2011 Allgemein, Meer 8 Kommentare

Meine liebe Kollegin Helga Radtke, aus dem Fitnessbereich im Hotel Neptun, hat ein sehr schönes Hobby. Sie fotografiert für ihr Leben gerne Sonnenauf/untergänge vor unserer Haustür des Hotel NEPTUN. Eigentlich hat Sie den Fotoapparat immer „an der Frau“ und sobald sich etwas Schönes entwickelt auf der Ostsee, ist es auch schon im „Kasten“. Ich habe mir einige wunderschöne Bilder ausgesucht, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, und, ein Bild ist dabei, was wohl nicht ganz passt. Aber das bekommen Sie nie heraus :) Weiterhin einen entspannten und schönen Sommer mit tollen Sonnenuntergängen für Sie.

Ihr Sven Sörgel

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Kaum Quallen in der Ostsee

von 13. Juli 2011 Meer, News, Warnemünde kommentieren?

Ungetrübter Badespaß dank weniger Quallen in der Ostsee
Warnemünder Urlauber können sich in diesem Sommer nicht nur über allerbestes Strand- und Badewetter freuen, sondern auch darüber, dass nur wenige Quallen in der Ostsee und in Strandnähe vorkommen.

Dank der wenigen Quallen in der Ostsee ungetrA?bter Badespass

Ohrenquallen in der Ostsee nur vereinzelt
Der Warnemünder Ostseestrand lädt also auch 2011 zum Baden ein, denn Urlauber werden durch die bisher lediglich gesichteten und völlig harmlosen Ohrenquallen, die einen Umfang von 30 cm haben, so gut wie nicht in Ihrem Badevergnügen beeinträchtigt. Wissenschaftler vermuten, dass aufgrund des Winters einfach weniger Tiere überlebt haben als in den Jahren zuvor. Es kann also vorkommen, dass Sie hin und wieder einer Qualle beim Baden begegnen, aber eine Berührung mit Ohrenquallen sind völlig ungefährlich.

Feuerquallen in der Ostsee
Auch die Feuerqualle, deren Kontakt mit der Haut im Vergleich zur Ohrenqualle sehr schmerzhaft sein kann, tauchte in der Ostsee bisher nicht auf. Jedoch können starke Winde die gelb-rötlichen Tiere bis hin zur Darßer Schwelle treiben. Eine Berührung mit den Nesselarmen der Feuerqualle verursacht Hautrötungen, brennenden Schmerz und in Ausnahmefällen allergische Reaktionen, aber lebensgefährlich ist der Hautkontakt nicht.

KiTa Strandmuschel bedankt sich mit toller Collage

von 7. Juli 2011 Allgemein, Kinder, News kommentieren?

Überraschung gelungen
13 Kinder der KiTa „Strandmuschel“ stecken Ihre Köpfe durch den Türrahmen zum Salon, in dem alle Abteilungsleiter zum täglichen Meeting aktuelle Aufgaben besprechen. Die Führungsebene schaut sich verwundert an, aber die Kiddies im Alter von 5 bis 6 Jahren nehmen sich die Zeit zum DANKE SAGEN!!!!! Mit selbstgemalten Bildern von Strandspielen und echtem Ostseesand haben Sie eine Collage gefertigt. Der Direktor nimmt sie stolz entgegen. Aber damit nicht genug!!!! Ein Lied mit 2 – nein 3 – nein 6 Strophen sangen die Kinder und den Refrain, dann bereits textsicher, die gesamte Direktionsmannschaft mit.

Nun hängt das „Dankeschöna“ in unserem Personaleingang und erinnert an den Kindertag am 1. Juni, der uns und den Kindern noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird. Tolle Idee!

Aber schauen Sie selbst!

Ihre Katrin Buller
Verkaufsleiterin

Seite 51 von 106« Erste...102030...4950515253...607080...Letzte »