Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde

„Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen."

Mark Twain

Lesen Sie die aktuelle Gästepost mit dem Spruch des Tages, dem aktuellen Wetter, Neptun aktuell, Aktuelles aus Gastronomie, Thalasso & SPA, Angebote...

Reservierung +49 381 777-7777

2. Hanse Sail-Sky Night: Schiffe & Feuerwerk von ganz oben erleben

von 11. August 2011 Hotel NEPTUN, News, Presse, Warnemünde kommentieren?

In 64 m Höhe die beste Aussicht geniessen
Zum Höhepunkt der diesjährigen Hanse Sail veranstalten das Hanse Sail-Büro und das Hotel NEPTUN die 2. „Hanse Sail-Sky Night“. Sie findet am kommenden Samstag, den 13.08. ab 19 Uhr in der Sky-Bar des 5-Sterne-Hotels in 64 Meter Höhe statt. Durch den Abend begleiten Sie Sail-Chef Holger Bellgardt, die „Stimme des Wassersports“ Christoph Schumann und der frühere Radio-Moderator Andreas Dietz – für maritime Stimmung, fachkundige Kommentare und humorvolle Anekdoten ist also gesorgt.

2. Hanse Sail Sky Night

Musikalisch dürfen Sie sich auf 45 Männerstimmen des Shantychor „Barend Fox“ aus Rotterdam und auf die norddeutsche Band „Blue Light“ freuen, die zum Tanz unter dem Sternenhimmel einladen. Außerdem gibt es eine Fashion-Show unter dem Motto“Baltic goes Fashion“.

Schiffe und Feuerwerk gucken – von ganz oben
„Nach der ausverkauften Veranstaltung und der überaus positiven Resonanz der Gäste im letzten Jahr haben wir uns zu einer Neuauflage entschlossen“, erzählt General Manager Guido Zöllick. „Die Aussicht aus der Sky-Bar ist einfach gigantisch“, ergänzt Andreas Dietz: „Von hier oben hat man einen tollen Blick auf die traditionelle Ausfahrt der Großsegler, Traditions-Schiffe und Kreuzliner und natürlich auf das grandiose Feuerwerk um 22.30 Uhr.“

Karten für den exklusiven Logenplatz zum Windjammertreffen können für 79 € inklusive einem Glas Champagner zur Begrüßung und einem Warnemünder Sail-Büfett im Hotel NEPTUN reserviert werden, Telefon 0381-777 666.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter Hanse Sail Sky Ngiht.

Tee-Sommeliere Katrin Stephan: Ansprechpartner für höchsten Teegenuss

von 8. August 2011 Hotel NEPTUN, Kulinarisches, Presse kommentieren?

Den klassischen Weinsommelier kennen die meisten von uns, aber was ist eigentlich ein Tea Master? Aus der Reihe, „Unsere Mitarbeiter im Hotel NEPTUN“ möchten wir Ihnen dieses Mal unseren Tea Master und Tee-Sommeliere Katrin Stephan vorstellen:

Ansprechpartner für höchsten Teegenuss
Mitarbeiterin Katrin Stephan genoss 2004 eine Ausbildung für das Prädikat „Tea Master Gold“ bei unserem langjährigen Partner Ronnefeldt. Die gelernte Restaurantfachfrau schloss 2000 ihre Lehre im Hotel NEPTUN ab und ist heute Restaurantleiterin sowie Leiterin der Berufsausbildung. Zusätzlich zählt sie zu den wenigen „Tea Master Gold“, die im renommierten Teehaus Ronnefeldt ausgebildet wurden und in den Luxushotels der Welt arbeiten.

Die Fortbildung bestand aus einem dreitägigen Seminar zum „Tea Master Silber“ in der Ronnefeldt Tea Academy Frankfurt und einer siebentägigen Schulungsreise zum Ursprung des Tees – Sri Lanka. In Frankfurt vermittelte man ihr alles Wissenswertes; vom Anbau und Verarbeitung bis zur Sorten- und Mischungsvielfalt des beliebten Heißgetränkes und schulte die Sensorik bei Verkostungen.

Nach erfolgreicher Prüfung durfte sie die Reise nach Sri Lanka zur Goldausbildung antreten. „Das war eine spannende und interessante Erfahrung für mich, hatte aber nichts mit Urlaub zu tun“, bekennt Katrin Stephan. Hier besuchte sie zusammen mit den anderen Teilnehmern verschiedene Anbaugebiete und deren „Tea Factories“, um die Teeherstellung von Grund auf und live vor Ort zu erleben. Bei Workshops entwickelte man dann Vorschläge und Konzeptionen, wie man das Produkt Tee besser an den Kunden bringt, Mitarbeiter erfolgreich schult, Highlights beim Angebot setzt oder eine gelungene Teezeremonie abhält. Auch heute hält sich unsere Tee-Sommeliere mit Hilfe des Ronnefeldt Teefachberaters und der Teilnahme an Treffen, „Tea Reunions“, aller Tea Master auf dem Laufenden, tauscht sich mit den Kollegen über Neuheiten aus und nutzt die Chance eigene Ideen und Anregungen nicht nur in das Unternehmen NEPTUN, sondern auch bei Ronnefeldt einzubringen.

Tea Master beim Tee pflA?cken in Sri Lanka

Tea Master beim Tee pflA?cken in Sri Lanka

Mit all dem erlangten Wissen, den gewonnenen Fertigkeiten und ihrer Leidenschaft zu dem Heißgetränk betreut Katrin Stephan das Teeangebot in unserem Haus, schult die Mitarbeiter und berät vor allem mit Begeisterung SIE – unsere Gäste – rund um das Thema Tee. So empfiehlt die Teekennerin die neue Serie TEA STAR Collection von Ronnefeldt, welche wir zu unserem himmlischen Frühstück und dem Kaffeegeschäft in der 19. Etage offerieren, und fügt hinzu: „Es freut mich sehr die neue TEA STAR Collection mit Sorten, wie dem beliebten Superior Oolong, für Genießer anbieten zu können und somit in Kombination mit dem einmaligen Blick auf das Meer unseren Gästen einen gelungenen Start in den Tag zu garantieren.“

Für die warmen Sommermonate:

Grünen Tee aufbrühen, abkühlen lassen und dann 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Eine gelungene Erfrischung!

Für den besonderen Anlass, ein besonderer Aperitif:
„Kir Royal vom Früchtetee“
Früchtetee (beerige Sorte) mit der doppelten Menge an Tee wie gewohnt aufbrühen.
1 cl des starken Tees in einen Sektkelch geben und mit einem trockenen Sekt oder für die Alkoholfreie Variante mit Tonic Water aufgießen.

Port Party im Doppelpack zum Vier- und Dreifachanlauf

von 4. August 2011 Hotel NEPTUN, Meer, News, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

PORT PARTY zum Vier- und Dreifachanlauf
Heute und morgen finden wieder die beliebten Port Partys am Warnemünder Passagierkai statt. Verabschieden Sie zusammen mit zahlreichen anderen Gästen und Besuchern von nah und fern insgesamt sieben Kreuzfahrtschiffe. Heute haben die Kreuzfahrtschiffe „Celebrity Constellation“ (294 m), „Insignia“ (181 m) und „Seven Seas Voyager“ (207 m) in Warnemünde sowie die „Marco Polo“ (176 m) am Überseehafen festgemacht. Morgen begrüßen wir dann die „Azamara Journey“ (181 m), die „Empress“ (218 m) und die „Rotterdem“ (238 m) in Warnemünde.

Neben der NDR-Bühne mit Moderation und Live-Musik erwartet die Gäste ab 19 Uhr am „Pier 7“ auch ein Schlepper-Ballett und um ca. 23 Uhr das große Abschiedsfeuerwerk zu „Time To Say Goodbye“ – der Rostocker Port Hymne, welche beim Auslaufen der jeweiligen Schiffe gespielt wird.

Blick von der Sky Bar des Hotel NEPTUN auf den Hafen WarnemA?nde

In unserer Sky-Bar, mit traumhaften Blick auf den Passagierkai und die auslaufenden Schiffe, begleitet Sie heute ab 19.30 Uhr das Trio SAOCO aus Kuba mit Salsa-Klängen und morgen die Band „Blue Light“ durch den Abend. Seien Sie bei unser Port Party in der Sky Bar mit dabei – Information und Reservierung.

Also Feiern Sie mit und verabschieden Sie unsere Besucher aus aller Welt mit einer gelungenen Party!

„Schiff Ahoi“

Hanse Sail 2011: Gorch Fock kommt nach Warnemünde

von 3. August 2011 Entdecken, News, Warnemünde ein Kommentar

Gorch Fock zur 21. Hanse Sail in Warnemünde erwartet
Das im vergangenen Jahr in den Schlagzeilen geratene Segelschulschiff der Bundesmarine – Gorch Fock – kommt nun doch zur 21. Hanse Sail nach Rostock-Warnemünde. Dies wurde vor wenigen Tagen von der Bundesmarine bestätigt.

Die weiße Dreimastbark wird jedoch nicht unter Segeln, sondern mit Motorkraft von ihrem Heimathafen Kiel in Warnemünde einlaufen und an der Pier festmachen. Zu dem ersten öffentlichen Auftritt des deutschen Segelschulschiffes, nach dem Unglück im Südatlantik, wird sogar Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) zur feierlichen Hanse Sail Eröffnung am 11. August erwartet.

gorch fock in warnemA?nde
Das Segelschulschiff der Bundesmarine,
Gorch Fock zur Hanse Sail in Warnemünde.

Besuchern ist das Segelschiff vom 12. bis 14. August zugänglich und kann an der Pier in Warnemünde besichtigt werden. Eine Teilnahme an der großen Auslaufparade am 14. August ist allerdings nicht geplant.

Unser Ausflugstipp: Maislabyrinth in Rövershagen sorgt für Familienspaß

von 26. Juli 2011 Allgemein, Entdecken, News, Vergnügen! ein Kommentar

Unser Ausflugstipp für Familien
Seit dem 23. Juli ist es wieder soweit: Karls Maislabyrinth im gleichnamigen Erlebnis-Dorf in Rövershagen hat geöffnet! Nun können die großen und kleinen Besucher im 25.000 m² großen Maisfeld auf „Robbis wilde Ferkeljagd“ gehen:

„Robbis wilde Ferkeljagd“
So kurz nach 12 Uhr war es wohl,
der Robbi aß grad seinen Kohl.
Er sitzt im Gras, denkt wunderbar:
„Der Mais wächst gut in diesem Jahr!“
Was er nun sieht, das haut ihn platt, dort:
Schweinchen Poldi frisst sich satt!
Mit viel Gebrummel und Gemecker,
nimmt er sogleich den roten Trecker.
Was nun geschah, ahnt jedermann:
Die wilde Ferkeljagd begann.
Nicht nur das Maisfeld ist dahin,
auch um den Trecker steht es schlimm.
6 Teile liegen kreuz und quer,
du musst sie finden das ist nicht schwer.

Die Entdeckertour verspricht Spaß und Spannung für die ganze Familie und keiner sollte verpassen, sich in den ca. 1,80 Meter hohen Maispflanzen und 80 Zentimeter engen Wegen zu verirren. Los geht das Abenteuer mit einer aufregenden Fahrt in Karls nostalgischer Feldbahn. Danach begibt man sich auf die Traktorspuren von Robbi und die Suche nach seinen verlorenen Traktorteilen offenbart ein lustiges Rätsel, dessen Lösung am Ende belohnt wird.

Verschiedene Aussichtstürme verschaffen einen Überblick über das Feld und helfen dabei, den Weg aus dem Irrgarten zu finden. Mitten im Maislabyrinth befindet sich außerdem ein Abenteuerspielplatz, der die kleinen Gäste zum toben einlädt, während die Eltern und Großeltern sich auf Bänken ausruhen können.

Karls-Maislabyrinth

Karls-Maislabyrinth

Karls Erlebnisdorf in Rövershagen
http://www.karls.de/
Öffnungszeiten für Karls Maislabyrinth bis 31.10.2011:
Täglich von 9-19 Uhr, auch sonntags!
Letzter Einlass: 17.30 Uhr

Wir wünschen viel Spaß mit der Familie.

Sonnenuntergänge auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

von 18. Juli 2011 Allgemein, Meer 8 Kommentare

Meine liebe Kollegin Helga Radtke, aus dem Fitnessbereich im Hotel Neptun, hat ein sehr schönes Hobby. Sie fotografiert für ihr Leben gerne Sonnenauf/untergänge vor unserer Haustür des Hotel NEPTUN. Eigentlich hat Sie den Fotoapparat immer „an der Frau“ und sobald sich etwas Schönes entwickelt auf der Ostsee, ist es auch schon im „Kasten“. Ich habe mir einige wunderschöne Bilder ausgesucht, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, und, ein Bild ist dabei, was wohl nicht ganz passt. Aber das bekommen Sie nie heraus :) Weiterhin einen entspannten und schönen Sommer mit tollen Sonnenuntergängen für Sie.

Ihr Sven Sörgel

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Sonnenuntergang auf der Ostsee vor dem Hotel NEPTUN

Seite 51 von 106« Erste...102030...4950515253...607080...Letzte »