Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „gesund“

Gesundheitsprogramm – Fit durch den Tag-

19. April 2016 Bewegung!, Hotel NEPTUN, News, Vom Leben kommentieren?

Frisches Obst und Gemüse

An unserem 1. Gesundheitstag bekamen unsere Mitarbeiter viele Anregungen und Informationen zu den Themen Gleichgewicht, Kraft, geistige Fitness und auch gesunde Ernährung. Viele Kolleginnen und Kollegen „schnupperten“ zahlreich bei Yoga, Pilates, Walking und einem Faszientraining vorbei. Aber auch der Spaß stand im Fokus auf einem Gleichgewichts Board, auf einer Slackline und auf einem SUP (Stand Up Paddling)- Board. Hier wurde Interesse geweckt mit einem Hotel Neptun Team an einem SUP- Team Cup zur Hanse Sail teilzunehmen.
Herzlichen Glückwunsch an Maximilian Schramm, Patrick Rohde und Mario Derer, den Gewinnern auf dem Gleichgewichts Board.
Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, an mein Projektteam und an Herrn Zöllick.
Der Gesundheitstag soll ein fester Bestandteil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sein. Denn gesunde Ernährung, Entspannung und Bewegung sind die Säulen unseres Gesundheitsprogramms für alle Mitarbeiter.
In Bewegung bleiben viele Mitarbeiter ab dieser Woche, denn ab Dienstag starten unsere Aktiv-Sport-Programme (Aquafit, Walking, Ausdauer, Kraft und Gleichgewicht).

Ulrike Schah Sedi

Aktiv, Fit & sportlich

 

Einmal im Jahr ist Thalasso im NEPTUN für mich Pflicht!

19. Juni 2015 News kommentieren?

 

Verstehen sich bestens! Karin Brockmann (re.) mit Anngret Voigt, ihrer Zimmerfrau auf der 16. Etage!

Verstehen sich bestens: Karin Brockmann (re.) mit Anngret Voigt, ihrer Zimmerfrau auf der 16. Etage. Sie kommt auch ihretwegen immer wieder.

Karin Brockmann ist zu ihrer 13. Thalasso-Woche im NEPTUN. Sie kommt immer mit dem Zug aus Dortmund. „Für mich überhaupt kein Problem“, erklärt die 72-Jährige: „Nur viereinhalb Stunden, ohne Umsteigen, und dann bin ich schon da“, sagt sie: „Im NEPTUN gefällt mir eigentlich alles – besonders meine Zimmerfrau Anngret Voigt. Die ist so sympathisch und hilfsbereit. Ihretwegen wohne ich immer auf der 16. Etage. Und von den Thalassobehandlungen zehre ich noch das ganze Jahr. Ich schwöre drauf“, fügt sie lächelnd hinzu.

„Und mir gefällt Frau Brockmann – so jugendlich, fit und optimistisch! Ich bin ihr größter Fan“, verrät Ihnen Ihre Silke Greven.