Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Golf & Sport“

Wir lassen die Bälle fliegen!

18. August 2010 Golf & Sport, News, Vergnügen! kommentieren?

Am 11.09.2010 lassen wir wieder die Bälle fliegen. Auf der benachbarten 27- Loch-Anlage in Warnemünde findet unser 2. NEPTUN Golf-Cup statt. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Für das Wochenende hoffe ich auf gutes spätsommerliches Wetter und freue mich besonders auf unseren gemeinsamen Grillabend an unserer DÜNE 13, direkt am Strand.

An diesem Abend werden zwei Kreuzfahrtschiffe (die „Balmoral“, 218 Meter lang und die „Norwegian Sun“, 258 Meter lang) aus dem Warnemünder Hafen auslaufen und mit einem tollen Höhenfeuerwerk verabschiedet. Da sind unsere Plätze am Strand sicher nicht die „Schlechtesten“…

Und, haben auch Sie noch Lust bekommen?
Seien Sie dabei, wenn es zum 2. NEPTUN Golf-Cup heißt: Gutes Spiel!

2. NEPTUN Golf-Cup

2. NEPTUN Golf-Cup

 

11 % Steigerung in einem Jahr

10. August 2010 Golf & Sport, News kommentieren?

Im letzten Jahr habe ich an dieser Stelle von der ersten Teilnahme unseres Hotels am Staffelmarathon während der Rostocker Marathon Nacht berichtet.

Auch in diesem Jahr konnten wir die Hotel NEPTUN Staffel wieder an den Start bringen und das auch grötenteils in der gleichen Aufstellung. Die Streckenführung war noch attraktiver gestaltet und die Wechselpunkte lagen alle an Fähranlegern entlang der Warnow. Das hatte den größten Vorteil, dass die Läufer mit einem Schiff an die jeweiligen Punkte gebracht werden konnten und der Marathon so für viele Starter mit einer kleinen Hafenrundfahrt begann. Anschließend war dann aber Schluss mit der Gemütlichkeit, denn ab dem jeweiligen Wechselort musste jeder unserer 7 Teilnehmer sein Teilstück laufend bewältigen. Dem einen oder anderen war im Vorfeld etwas mulmig zu Mute. Man fragte sich, ob die eigene Zeit denn auch stimmen wird, der Durchschnitt der gesamten Staffel möglichst nicht nach unten gezogen wird und natürlich waren wir alle gewillt, die Zeit aus dem Vorjahr zu unterbieten.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ist uns dieses in toller Form gelungen. Die 42,195 Kilometer haben wir in diesem Jahr in 3 Stunden, 20 Minuten und 43 Sekunden absolviert. Damit haben wir um eben diese 11 % die Vorjahreszeit verbessert, wo wir für die gleiche Strecke noch 3 Stunden, 43 Minuten und 33 Sekunden benötigten. Das war also ein toller Erfolg und zeigt den durchaus guten Trainingszustand der NEPTUN-Läufer. Für den nächsten Wettkampf liegt die Latte nun ein ganzes Stück höher und wir müssen uns dann an dieser Zeit messen lassen. Trotz allem sportlichen Ehrgeiz bleibt aber an erster Stelle die Freude und der Spaß an gemeinsamen Unternehmungen und dem Sport.

Urkunde Laufteam Hotel NEPTUN

Urkunde Laufteam Hotel NEPTUN

 

PAUL der Seher…

2. Juli 2010 Bewegung!, Golf & Sport, News, Vergnügen! kommentieren?

Ein Tag noch und dann, morgen Nachmittag, in Kapstadt kommt es zu einem der wichtigsten Spiele in diesem Jahr: Das Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2010. Die bisher beiden besten Teams des Wettbewerbes (Deutschland und Argentinien) werden in einem aufreibendem Spiel gegeneinander antreten. Jedes Ergebnis ist möglich. Die Chancen um zu gewinnen stehen bei 50%. Es ist für jeden sehr schwer zu sagen, wer gewinnen könnte, nur nicht für PAUL.

PAUL ist eine Krake, geboren in England und 2 Jahre alt. Seit längerem wohnt er in einem Aquarium in Oberhausen. Der untypische SEHER gewinnt alle seine Wetten.

Die Halter von PAUL stellen zwei durchsichtige Behälter in das Aquarium. Jeder von diesen Behältern enthält eine Muschel und die Nationalflaggen der jeweils gegeneinander spielenden Mannschaften. Die Muschel, die PAUL zuerst isst, wird als Sieger vom Platz gehen. Bei der EM 2008 hat er bei fünf von sechs Spielen richtig gelegen. Bei dieser WM hat er bis jetzt bei allen vier Spielen richtig getippt, eingeschlossen die Niederlage gegen Serbien. Das morgige Spiel wird nicht leicht, PAUL hat eine Stunde gezögert, bis er sich für DEUTSCHLAND entschieden hat. Ich denke, er wollte uns damit sagen, dass das Spiel länger als 90 Minuten geht?

Da gibt es nur einen Weg um das herauszufinden: Jeder muss morgen
um 16 Uhr Deutschland unterstützen und die Tentakeln drücken…
Entschuldigung, natürlich die DAUMEN!!!

Deutschland vs. Australien

13. Juni 2010 Allgemein, Golf & Sport, Meer, News, Vom Leben ein Kommentar

Im August 2006 zog ich, Juliane Gorski, aus, um ein anderes Land mit seiner Sprache, seiner Kultur, seinem Land und seinen Menschen kennen zu lernen. Mein Ziel war Australien! Davor erlebte ich mit meinen Freunden, meiner Familie und meinen Kollegen des Hotel NEPTUN ein tolles schwarz-rot-goldenes Fest der Freude und natürlich des Sportes. Die Fußballweltmeisterschaft, ausgetragen in Deutschland, versetzte uns alle in Euphorie und nationalem Stolz. Sowohl die Augenblicke der WM und meine siebenmonatige Reise durch das wunderbare Land am anderen Ende der Welt waren unglaublich und bleiben unvergessen.
Heute Abend nach vier Jahren ist es soweit, „meine“ Länder spielen gegeneinander. Auf der linken Wange die Deutschland- und auf der rechten Wange die Australienflagge gemalt, werde ich nachher um 20.30 Uhr beiden Mannschaften die Daumen drücken. Mein Tipp: natürlich 1:1!
Und was tippen Sie?

Hotel NEPTUN & ich in Australien

Hotel NEPTUN & ich in Australien

 

Ich war fischen…

12. Juni 2010 Allgemein, Golf & Sport, Meer, Vom Leben 7 Kommentare

„Bestimmt auf der Ostsee?“ denken Sie. Nein, auf dem Golfplatz gibt es das eine oder andere Wasserhindernis. Da ist es nicht selten, dass ein Schlag daneben geht und der Ball ins Wasser fällt. Das ist auch mir schon des Öfteren passiert. Doch was nun? Mit etwas Glück gelingt es, den Ball noch heraus zu fischen. Manchmal ist er aber auch für immer verloren. Für immer?

Wussten Sie, dass deutschlandweit es ca. eine handvoll hauptberuflicher Golfball-Taucher gibt? Professionell mit Atemgerät, Schwimmflossen und Netz tauchen sie die Wasserhindernisse ab und fischen die sogenannten Lakeballs aus dem Wasser. Manchmal greifen die Taucher aber nicht nur nach Golfbällen – schon ganze Trolleys und Bags samt Inhalt wurden aus den Teichen gefischt.

Bis die Bälle wieder an die Spieler gebracht werden können, ist es noch ein langer Weg. Sie werden aufbereitet, gewaschen, sortiert und nach der sorgfältigen Reinigung als gebraucht günstig wieder verkauft.

Nun, ich wollte keinen Golfball-Taucher engagieren! Selbst ist die Frau!

Ich fische nach meinem Golfball

Ich fische nach meinem Golfball

Daumendrücken, Wettergott & gute Laune…

1. Juni 2010 Golf & Sport, Meer, News, Vom Leben kommentieren?

Samstag morgen, es ist 6 Uhr – ich lag im Bett und die Sonne schien durchs Fenster. „Super!“ ist mein erster Gedanke, „Wir haben gutes Wetter für unser Golfturnier.“ Beim Frühstück mit meiner fast 2-jährigen Tochter erzählte ich ihr von meinem bevorstehenden wichtigen Turnier und bat sie, mir fest die Daumen zu drücken. Sie nahm meine Daumen und drückte sie ganz fest. Ich war berührt. Nun musste es ein Erfolg werden!
Der Wettergott war wahrlich auf unserer Seite – an unserem 1. NEPTUN Golf Cup. Wir hatten einen wunderschönen Tag und erlebten ein Turnier, welches die Herzen der Golfer erfreute.

Von Anfang an spürte man eine Harmonie und Freude bei allen Beteiligten. Alle Golfer wetteiferten bei bestem Wetter über 18 Loch um den Tagessieg. Diesen erkämpfte sich dann ganz souverän einer unserer Stammgäste – Olaf Breutigam. Er erhielt einen Wanderpokal und freute sich auch sehr über unseren Hauptpreis: eine Original Thalasso-Therapie bei uns im NEPTUN. „In meiner ganzen langen Golferzeit hatte ich noch nie so einen wunderschönen Ausblick bei einer Siegerehrung.“ strahlte ein glücklicher Herr Breutigam. In unserer Sky Bar, hoch über den Dächern von Warnemünde, trafen sich am Abend alle Teilnehmer und Gäste, um gemeinsam zu feiern und die Siegerehrung zu erleben. Gemeinsam schwangen sie dann nicht mehr die Eisen, wie 5, 7, 9, sondern das Tanzbein.

Für mich war es auch sehr schän, alte Weggefährten meiner aktiven Laufbahn, wieder zutreffen. So nutzte ich auch die Gelegenheit, mit unserem Zehnkampfteam, um Christian Schenk, Alain Blondel und André Niklaus Golf zu spielen und ein wenig zu fachsimpeln. Toll.

Dieses Wochenende war für alle Teilnehmer eine sportliche und auch erholsame Zeit im Hotel NEPTUN. Vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Wohl wahr…. nun bereite ich mich schon auf unseren 2. NEPTUN Golf Cup am 11. September 2010 vor. Na? Haben Sie Lust bekommen? Seien Sie einfach dabei…

Last, but not least: es war ein gelungenes 1. Turnier. Ein aufrichtiges Dankeschön an alle Teilnehmer und alle, die mich mit ihrer Zeit, ihrer Energie und ihrem Engagement unterstützten. Danke Paula.

Jubel beim Einlochen

Christian Schenk: Jubel beim Einlochen

 

Freude vor dem Abschlag

Freude vor dem Abschlag

 

Olaf Breutigam & ich

Olaf Breutigam & ich

 

 

Seite 3 von 512345