Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Karls Erlebnis-Dorf“

Eiskalte Aktion bei herrlichstem Winterwetter

29. Dezember 2014 News kommentieren?

Eis-Schnitzen auf der Strandpromenade

Gäste und Einheimische freuen sich auf die spektakuläre Eis-Schnitz-Aktion auf der Strandpromenade.

120 kg wiegt ein Eisblock - die Eiswelt-Crew nimmts locker

Die Vorbereitung übernimmt Karls Eiswelt-Crew: 120 kg wiegt ein Eisblock – das Team um den Künstlerischen Leiter Othmar Schiffer-Belz (2.v.l.) nimmt´s locker.

Eis-Schnitzen nach Zeichnung...

Auch beim Eis-Schnitzen darf eine Zeichnung nicht fehlen …

… und auch die Kettensäge nicht!

Bubbles In Ice entstehen.

Bubbles In Ice entstehen.

Der NEPTUN-Dreizack

Auch am NEPTUN-Dreizack wird noch gearbeitet.

Der litauische KA?nstler Andrius Petkus und die NEPTUNs PR-Chefin Silke Greven freuen sich A?ber die fertige Eis-Skulptur.

Die fertigen Eis-Skulpturen kann man auf den Silvester-Gala-Büfetts bewundern. Schon heute wünschen der litauische Künstler Andrius Petkus und NEPTUNs PR-Chefin Silke Greven allen einen fröhlichen Jahreswechsel!

 

„Expedition ins ewige Eis“

21. Dezember 2013 Entdecken, Meer kommentieren?

Heute starte die mittlerweile 11. Eiszeit in Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen. Das Motto der diesjährigen Ausstellung lautet „Expedition ins ewige Eis“ und kann durchaus wörtlich verstanden werden. Denn eigens für diese Ausstellung wurde eine neue und besonders gedämmt Halle gebaut und lässt die Eiszeit fast ewig dauern. Bis zum 31. August sollen hier nämlich nun verschiedenste Eis-Skulpturen zu bewundern sein. Ostsee-Besucher können sich somit fast ganzjährig auf ein neues stimmungsvolles und farbenfrohes Highlight in der Region freuen. Und wer im Sommer die Eiswelt erleben will, bekommt sogar wärmende Einweg-Socken, Stiefel und Mantel.
Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack: NNN „Expedition ins ewige Eis“