Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Meer“

Thalasso-Wanderwege an der Ostsee

15. Mai 2019 Bewegung!, Hotel NEPTUN, Meer, News kommentieren?

Strandspaziergänge an der Ostee! Viele lieben die erholsamen Spaziergänge am Meer in ihrer Urlaubszeit, um sich so eine kleine Auszeit zu nehmen. Den Kopf am Strand frei bekommen und in der Natur Erholung finden. Dabei wissen viele nicht, dass das bereits ein Teil von Thalasso ist. Wo die frische Meeresluft auf die angenehme Waldluft trifft, dort herrschen ideale Bedingungen für einen gesundheitsfördernden Spaziergang. Das Meer mit seinen verschiedenen Ressourcen ist also eine Gesundheitsoase pur. Die Seeluft ist voller Salzpartikeln, die sich beruhigend auf Bronchien und Lunge auswirken. Deshalb raus an die Luft und spazieren gehen. Und das lohnt sich!

Wanderwege an der Ostsee

Durch heilklimatisches Gehen und Wandern soll eine Verbesserung der Gesamtleistung des Körpers erzielt werden. Dabei spielen die Bewegung, Entspannung und die guten klimatischen Bedingungen eine entscheidende Rolle. Durch das Wechselspiel dieser Faktoren wirkt das gesunde Osteeklima besonders heilsam auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege oder etwa Hautkrankheiten.  Die Thalasso-Kurwanderwege sind eingeteielt in Belastungsstufen 1 (leicht) bis 10 (schwer). Auf der beigefügten Übersichtskarte kann man die Routen der Kurwanderwege gut erkennen. Vom Kurpark Warnemünde, dem Parkplatz in Wilhelmshöhe oder dem kleinen Sommerweg kann sich jeder individuell auf eine Wanderung begeben. Warnemünde befindet sich damit vielleicht sogar auf dem Weg zum ersten Thalasso Seebad an der Ostseeküste. Hierzu benötigt der Kurort entsprechende Infrastruktur und Angebote. Wir als Hotel Neptun verfügen über das erste Original Thalasso-Zentrum Deutschlands. Wir möchten auch in Zukunft eine hohe positive Aufmerksamkeit in der gesundheitsaffinen Zielgruppe generieren. In Zusammenarbeit mit anderen Leistungsträgern möchten wir unser Profil als Thalasso-Seebad künftig deutlich stärker herausstellen und den Urlaubern ein qualitativ hochwertiges und gesundheitsorientiertes Programm präsentieren.

Unseren Hotelgästen bieten wir neben Thalasso-Anwendungen auch Klima- & Brandungswander-Touren an.

 

Thalasso-Wanderwege Quelle:rostock.de

Quellen: (Stand 15.05.2019)

https://www.rostock.de/urlaub-freizeit/urlaub/thalasso/thalasso-kurwege.html

https://www.rostock-heute.de/thalasso-kurwege-warnemuende/106431

https://www.hotel-neptun.de/fileadmin/PDF/Broschueren/Thalasso_Urkraft_des_Meeres.pdf

Warnemünde – Eine Liebeserklärung

12. November 2015 Entdecken, Meer, News, Vergnügen!, Warnemünde ein Kommentar

Am 11. November haben wir eine ganz besondere Premiere im Hotel NEPTUN gefeiert – die Uraufführung unseres eigenen Warnemünde Films. Unsere Liebeserklärung an dieses ganz besondere Ostseebad.
Die 40 geladenen Gäste fieberten der Vorführung des Kurzfilms schon seit Tagen entgegen, unter ihnen das verantwortliche Filmteam von Kikeriki, einige Journalisten und vor allem die Protagonisten – die beiden kleinen Warnemünder Fiete und Lou sowie viele Originale aus dem Ostseebad, wie Marieken und der Warnemünder Trachtenverein.

Echte Originale prA�gen die Hommage an das Ostseebad.Die kleinen WarnemA?nder Fiete & Lou gehen auf Entdeckungsreise.Auch das ist WarnemA?nde - traumhafte SegeltA�rns auf der Ostsee.

100 % Warnemünde – 100 % made in Warnemünde

Die Entdeckungsreise durch das ehemalige Fischerörtchen liefert einmalige Bilder von unserer beliebten Urlaubsdestination. Von waschechten Fischköppen gedreht und mit viel Herzblut von allen Mitwirkenden gestaltet.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Akteuren für die Unterstützung bedanken, die den Film und auch die Aufnahmen zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

Überzeugen Sie sich am besten selbst.

Entdecken Sie weitere NEPTUN Film-Highlights.

4. Sponsoren Cup am Active Beach Warnemünde

14. August 2015 Meer, News, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Bereits zum vierten Mal fand am Mittwoch der Sponsoren Cup am Active Beach Warnemünde statt.
Bei fantastischem Wetter trafen sich 6 Mannschaften aus 4 Firmen, die gemeinsam und gegeneinander in den Bereichen Beach-Volleyball und Beach-Soccer antraten.

Dabei sein ist alles

Erstmals traten wir vom Hotel NEPTUN nicht nur als Herren-Fußballmannschaft, sondern auch als Frauenmannschaft beim Beach-Volleyball auf und wir machten vor allem eins: eine gute Figur.
Am Spielrand wurden wir tatkräftig von unseren Fans und Kollegen angefeuert und es wurden einige Tipps und Kniffe zugerufen. Doch es half alles nichts. Das Team von NORDEX entschied schnell das Spiel für sich und so gingen wir als fairer Zweitplatzierter vom Feld.
Da wir aber alle so viel Freude am Spiel hatten, beschlossen wir noch zwei weitere Sätze zu spielen und wir hatten jede Menge zu lachen. Nach einer sportlichen Gratulation an die Sieger war klar, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Faire Verlierer und strahlende Titelverteidiger

Unser Beach-Soccer Team hingegen hat sein Können erneut unter Beweis gestellt und ging als glücklicher Sieger hervor. Dabei konnten sich die Jungs gegen drei weitere Mannschaften durchsetzen. Stolz nahmen sie den Pokal entgegen und ließen sich bejubeln.
Gemeinsam mit allen Teams wurde nach der Siegerehrung noch viel gelacht, eine wohlverdiente Erfrischung zu sich genommen und über den einen oder anderen Patzer geschmunzelt.
Wir sehen uns dann alle im nächsten Jahr zum 5. Sponsoren Cup Am Active Beach wieder!

Vor dem Spiel den Teamgeist beschwA�renDie glA?cklichen Damen-VolleyballerinnenStrahlende Sieger: Die NEPTUN Beachsoccer Mannschaft

Mit sportlichen Grüßen, Ihre Maxi Specht

Den AOK Active Beach finden Sie noch bis September am Strandaufgang 13. Bei dem von Andreas Zachhuber initiierten Projekt handelt es sich um einen 7.500 m² großen Spiel- und Sportstrand. Hier können Sportbegeisterte täglich Beachvolleyball, Beachsoccer, Beachhandball sowie viele weitere Sportarten ausüben und Equipment ausleihen.

Der NEPTUN Kalender ist wieder auf Welttournee

3. August 2015 Entdecken, Meer, News, Urlaub, Vom Leben kommentieren?

In den letzten Wochen war es ein wenig ruhriger um unseren NEPTUN Kalender. Er hatte viel zu tun und war auch einige Zeit Zuhause – das bedeutet in seinem Wohnzimmer, dem Hotel NEPTUN.
Aktuell war er gerade auf den Azoren, ca. 3.800 km von seiner Heimat entfernt. Das Wetter war super und die Sonne war jeden Tag präsent. Der Kalender war auf der Insel São Miguel.

Die Azoren liegen ca. 1.400 km vor der Westküste Europas. Die 9 Inseln der Azoren gehören zu Portugal. Die Hauptinsel ist São Miguel mit der Hauptstadt Ponta Delgada. Auf dieser Insel gibt es erloschene Vulkane und viele heiße Quellen. Ein richtiges Abenteuer! Vor der Küste kann man Wale beobachten und und an Land kann man die wunderschöne Vegetation bestaunen, die vom Golfstrom beeinflusst wird.

Wo der Kalender ein bisschen aufpassen musste, dass war die hohe Luftfeuchtigkeit von bis zu 85 %. Er hat das aber prima hinbekommen – siehe Schnappschüsse, die er uns geschickt hat.
Der NEPTUN-Kalender genieAYt die AussichtTraumhafte Landschaft der AzorenDer NEPTUN Kalender auf Welttournee

Auf den Azoren bleibt er noch bis zum September und dann soll es weiter gehen.

Wie immer liebe Freunde des Kalenders … bleiben Sie schön neugierig, wo es als nächstes hingeht auf der Welttournee.

Grüezi – Der Hotel NEPTUN Kalender ist in der Schweiz

26. Januar 2015 Allgemein, Hotel NEPTUN, News 3 Kommentare

Mit ein wenig Herzschmerz hat sich unser Hotel NEPTUN Kalender von seinen neuen chinesischen Freunden verabschiedet. Er konnte einen Charterflug ordern und in die Schweiz, genauer gesagt nach Zürich, fliegen.
Grund seiner Reise war, dass ein alter Portalkran aus seiner wunderschönen Heimatstadt Rostock in der größten Stadt der Schweiz zu bestaunen ist. Der Kran steht direkt in der Altstadt von Zürich und ist ein Kunstobjekt, welches im Laufe dieses Jahres wieder demontiert wird. Sollten Sie es sich also auch einmal anschauen wollen, dann seien Sie schnell!
Das Kunstwerk „Zürich Transit Maritim“ steht am Limmatquai und die beiden Türme im Hintergrund sind ein Wahrzeichen von Zürich. Sie gehören zum Grossmünster. Der Fluss (die Limmat) an dem der Kran steht, ist ein Nebenfluss vom Zürichsee.
Jarno – unser Schweizer Jung – war der City Guide vom Hotel NEPTUN Kalender und hat beim Fotoshooting ein bisschen geholfen. Jarno das hast du prima gemacht, auch wenn es kalt war und du sonst sicherlich andere wichtige Aufgaben im Schweizer Kindergarten hast.

Der NEPTUN Kalender mit Jarno in ZA?rich

Der NEPTUN Kalender ist in Norwegen – am Oslofjord

20. Oktober 2014 Allgemein, Entdecken, Hotel NEPTUN, News kommentieren?

Man möchte seinen Augen kaum glauben, aber auch am Oslofjord in Norwegen gibt es Palmen. Die beiden Mädels Lilly und Live halten hervorragend unseren Weltenbummler – den NEPTUN Kalender – in die Fotolinse. Dieses Mal gönnt sich unser Kalender eine Kaffepause an einem sehr besonderen Ort. Dieser heißt Filvet und ist ein gemütliches Plätzchen mit einem sehr bekannten Restaurant in Norwegen – die Villa Malla. Das Essen ist einmalig …
Von hier aus, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Oslofjord. Dieser ist ca. 118 km lang und an den tiefsten Stellen bis zu 300 m tief. Wenn man 1 Stunde mit dem Auto am Oslofjord langfährt, hat man 40 % der Norweger getroffen. Es ist eine relativ dicht besiedelte Gegend und Oslo liegt ja auch am Fjord.

Danke nochmal an Lilly und Live für Ihren Fotoeinsatz.

Der NEPTUN Kalender in NorwegenLilly & Live am Oslofjord

Seite 1 von 712345...Letzte »