Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Seefahrt“

Nausea in der Seefahrt

20. Juni 2012 Allgemein, Entdecken, Hotel NEPTUN, News, Warnemünde 6 Kommentare

Heute geht es in unserem Wissenforum um die Seekrankheit bzw. Nausea (Übelkeit). Die Seemänner/frauen unter Ihnen sagen zur Seekrankheit auch gerne einmal das Wort Brechreiz. Die Seekrankheit wird ausgelöst, wenn sich das Gleichgewichtsorgan des Innenrohrs nicht den schaukelnden Bewegungen des Schiffes anpassen kann. Es kommt zu Schweißausbrüchen, Schwindel und Erbrechen. Am häufigsten ist der Bewegungsschwindel zwischem dem 2 und 14 Lebensjahr. Frauen sind anfälliger als Männer. Ärzte nehmen an, dass die Erwartungshaltung ganz wichtig ist. So gibt es Menschen, die sind schon seekrank wenn sie ein Schiff anschauen. Verschiedene Reize werden an die Sinnesorgane gemeldet die nicht üereinstimmen. So bewegt sich ein Schiff und der Mensch selber steht ruhig auf beiden Beinen. Die Landschaft schaukelt ebenfalls.

Santa Maria

Tipps zur Vorbeugung: Man sucht sich ein Schiff aus mit neuartigen Schiffsrümpfen, die die Stampfbewegungen verringern. Man sucht sich große Schiffe aus-je größer um so besser. Immer den Horizont absuchen nach einem unbeweglichen Stück Land. Hinlegen und Augen schliessen kann helfen. Man sollte das Steuer des Schiffes übernehmen (Kapitän voher fragen ob das in Ordnung wäre). Professionelle Pilotenausbildung kann hilfreich sein.

Ich selber suche mir immer die Mitte des Schiffes und dann soweit wie möglich in die Tiefe des Schiffes klettern. Klappt gut….und den Kopf auf den Boden legen nicht vergessen.

So liebe Blogleser, ich denke das damit die Nausea in der Seefahrt für Sie nicht mehr relevant ist.

Viele Grüße Ihr Seebär Sven Sörgel