Blog
Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Weihnachten“

Unser Rostocker Weihnachtsmarkt

22. November 2012 News 2 Kommentare

Endlich ist es soweit, ab heute verwandelt sich wieder die Innenstadt Rostocks zum größten und schönsten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands.
Bis zum 22. Dezember kann man hier unter anderem shoppen, schlemmen, rasante Fahrgeschäfte ausprobieren, den 20m hohen „Weihnachts-Leuchtturm“ bestaunen und das weihnachtlich-hanseatische Flair in der Stadt genießen.
Kommen Sie doch vorbei und überzeugen sich selbst.

veranstaltungen-weihnachtsmarkt-rostock-19-510x-gr

Wir wünschen allen Gästen ganz viel Spaß und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Ihr Hotel NEPTUN Team

Das erste Türchen: Freude für Jung und Alt

1. Dezember 2011 Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Mal ehrlich: Was wäre der 1. Dezember ohne das Öffnen des ersten Türchens eines Adventskalenders? Es gibt mittlerweile so viele verschiedene Sorten, da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Für die/den Beschenkte(n) ist die Freude groß, denn schließlich wurde an sie/ihn gedacht.

In diesem Jahr verblüffte mich ein lieber Mensch mit einem herrlich selbst gebastelten Kalender. Jeder Tag hält eine neue Überraschung bereit und alles wurde liebevoll einzeln verpackt. Wow, dachte ich, da steckt so viel Arbeit, Zeit und Liebe zum Detail drin. Ich bin noch immer sehr gerührt und entzückt zugleich. Zum Glück hält diese Freude noch 23 weitere Tage (und sicher darüber hinaus) an!

Bewahren auch Sie sich ab und an – egal in welchem Alter – immer noch ein wenig das Kindsein! Das wünsche ich allen von uns.

Fröhliche Weihnachten…

24. Dezember 2010 Allgemein, News, Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

… liebe Leser. Wie schnell doch die Zeit verging und nun ist schon wieder Weihnachten! Genießen Sie die gemeinsamen Stunden im Kreis mit Ihrer Familie und Ihren Liebsten. Natürlich hoffen wir auch, dass Sie einen fleißigen Weihnachtsmann haben werden.

Das Hotel NEPTUN Team wünscht Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Weihnachtsdekoration…

23. Dezember 2010 Allgemein, News, Vom Leben kommentieren?

… ist für mich das Schönste. Mit meiner Familie den Baum oder die Tannenzweige zu schmücken, macht am meisten Spaß. Es vermittelt mir Wärme, Liebe und Gemütlichkeit. Damit unsere Gäste auch dieses Gefühl zu Weihnachten bekommen, stellen wir Ihnen einen Tannenbaum zum selber schmücken in das Zimmer. Die Dekorationsartikel werden auch von uns gestellt, so dass sich die Gäste Ihren eigenen Tannenbaum selber schmücken können und sich wie zu Hause fühlen. Natürlich ist auch das Hotel weihnachtlich dekoriert, damit die Gemütlichkeit nicht verloren geht. Aber sehen Sie selbst:

 

Woher kommt der Adventskalender?

21. Dezember 2010 Allgemein, Entdecken, News, Vom Leben 2 Kommentare

Eigentlich liebe Leser, wollte ich etwas über die zukünftige Wassertemperatur im Sommer in der Ostsee schreiben. Da aber Weihnachten zur Zeit ein doch etwas aktuelleres Thema ist, stellte ich Ihnen und mir die oben genannte interessante Frage.

Doch, welche Bedeutung und welchen Ursprung hat er?
Der Adventskalender ist eine Zählhilfe bis der Weihnachtsmann kommt. Sein Ursprung liegt im 19. Jahrhundert. Hier wurden 24 Bilder bzw. Kreidestriche an die Wand gemalt und täglich wurde einer weggewischt. Der erste gedruckte Adventskalender stammt aus München von Gerhard Lang ca. 1904. Ich hätte es gerne gesehen das ein Verleger aus Warnemünde der erste gewesen wäre. Trotz Nachfrage im Warnemünder Museum – den ersten gab es in München. Was natürlich auch toll ist. Herr Lang entwarf einen Bogen mit 24 Bildern. Diese mussten ausgeschnitten werden und dann auf einen anderen Bogen geklebt werden. Der heutige Adventskalender stammt von einem Pfarrer, der die Idee von Lang abwandelte unter hinter 24 Türchen biblische Geschichten versteckte. Seit den 50er Jahren gibt es ihn mit Schokolade.

Ich selber hab eine alte Schiefertafel, die bei mir im Flur hängt. Jeden Tag wird hier mit Kreide und nassen Schwamm die aktuelle Zahl vermerkt die noch verbleibt bis der rote alte liebevolle Mann kommt.

Der Weihnachtsmann kommt…

15. Dezember 2010 Geschenke, Kinder, News kommentieren?

von Dmitry Kuvshinskiy

Wie versprochen machte der Weihnachtsmann heute Morgen Station im Hotel NEPTUN. Zwei Schulklassen der Grundschule Heinrich Heine, eine Kindergruppe der Kindertagesstätte Strandmuschel und einige Familien waren gekommen. Und wie toll sich die Kinder auf die Weihnachtsmann-Sprechstunde vorbereitet hatten! Es wurden Weihnachtslieder gesungen, Gedichte aufgesagt und eine Fülle von Wunschzetteln abgegeben.

Der Weihnachtsmann hatte alle Hände voll zu tun. Er verriet mir sogar ein paar der schönsten Wünsche: ein kleines Schwesterchen, dass sich alle verstehen sowie eine Carrera-Autorennbahn und ein Buch zum Lesen.

Zuckersüß fanden auch die Gäste im Hotelrestaurant den Auftritt und guckten nicht schlecht, als ein heiterer Kinderchor und der Weihnachtsmann höchstpersönlich Ihnen ein Ständchen zum Besten gaben. Somit wurden alle noch mehr auf ein besinnliches Weihnachten eingestimmt.

Wer die Sprechstunde des Weihnachtsmannes in unserer Lobby verpasst hat, kann morgen zwischen 15 Uhr und 17.30 Uhr dem Weihnachtsmann seinen eigenen Wunschzettel überreichen. Übrigens verplauderte sich der rot gekleidete und stets freundlich gestimmte Mann und sagte, dass ein „alle Jahre wieder Besuch“ schon fest eingeplant sei.

In diesem Sinne hoffen wir, dass Ihr dieses Jahr auch artig wart und freuen uns mit Euch, morgen dem Weihnachtsmann eine Freude zu machen.

Eine fröhliche Weihnachtszeit wünscht

Dmitry Kuvshinskiy

Seite 2 von 3123