Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir nicht haben, sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“

Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph

Lesen Sie die aktuelle Gästepost mit dem Spruch des Tages, dem aktuellen Wetter, Neptun aktuell, Aktuelles aus Gastronomie, Thalasso & SPA, Angebote...

Reservierung +49 381 777-7777

„Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen.“

von 11. Oktober 2018 News kommentieren?

Mark Twain

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“

von 10. Oktober 2018 News kommentieren?

Lao-Tse (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)
Gästepost vom 11. Oktober 2018

von 7. September 2018 News kommentieren?

Liebe Blogleser,

während meines letzten Chefdienstes trat eine sehr entzückende, junge Frau an mich heran und zeigte mir 2 s/w-Fotos der früheren Brunnenanlage des Hotel NEPTUN.

Diese befand sich einmal links vom Haupteingang des Hotels. Im Zuge einer Erweiterung der Lobby-Bar Anfang der 90iger Jahre, wurden die Brunnenelemente abgebaut und es entstand ein Wintergarten mit  Wasserbecken.

Coco Kühn, Tochter des noch heute künstlerisch, tätigen Bildhauers, Achim Kühn, würde sich riesig freuen, wenn jemand noch Fotos vom damaligen Brunnen besitzt.

Sie arbeitet derzeit das gestalterische Erbe Ihres Vaters auf . Ich freue mich, wenn wir Coco Kühn dabei helfen könnten.

Achim Kühn, Brunnenanlage im Hotel Neptun

Achim Kühn, Brunnenanlage im Hotel Neptun

Fotos oder Kopien senden Sie bitte an:

Atelier Achim Kühn

Coco Kühn

Richterstraße 6

12584 Berlin

 

Danke und liebe Grüße

Katrin Buller

Verkaufsleiterin

Hurra, Hurra die Post ist da …

von 27. August 2018 News kommentieren?

nachdem wir mit viel Liebe zum Detail an unserem neuen Prospekt „Angebote & Preise 2019“ gearbeitet haben, können wir nun endlich das fertige Produkt in den Händen halten. Dabei war es uns besonders wichtig, die Vielfalt und Schönheit von UNSEREM Warnemünde zum Ausdruck zu bringen. Denn neben den Wahrzeichen wie der Leuchtturm oder der Flaniermeile „Alter Strom“ hat der Kurort in unmittelbarer Nähe zur Hansestadt Rostock noch viel mehr zu bieten. Haben Sie zum Beispiel Interesse, das 600. Jubiläum der Universität Rostock mit uns zu feiern? Dann besuchen Sie uns im Zeitraum 03.01.2019 – 01.03.2019 und vom 10.11.2019 – 21.12.2019 für vier Übernachtungen und wir schenken Ihnen einen Besuch in die Marienkirche und dem angrenzenden Kulturhistorischem Museum „Zum Heiligen Kreuz“.

Ein ganz besonderes Highlight ist die jährliche Hanse Sail. Ich selbst durfte dieses Jahr erstmalig an der traditionellen Kutterfahrt mit unserer „Santa Maria“ teilnehmen. Bei leckeren Fischbrötchen & Soljanka ließen wir uns den Wind um die Nase wehen und fuhren über die Warnow nach Rostock. Dabei störte uns auch das stürmische Wetter nicht. Wer maritimes Flair, Traditionssegler und seemännische Gastfreundschaft hautnah erleben möchte, kann schon jetzt vom 07. bis zum 11. August 2019 seine ganz persönliche Hanse Sail-Erfahrung unter der Telefonnummer 0381 777 7777 buchen.

Außerdem warten im neuen Prospekt viele weitere Arrangements darauf, von Ihnen entdeckt und ausprobiert zu werden!

Herzliche Grüße aus dem Hotel NEPTUN

Tina Buss

Studentin Sales & Marketing

Angebote und Preise 2019 zum Durchstöbern

Mit dem Surfbrett in die S-Bahn? Ja, bitte!

von 7. Juni 2018 News kommentieren?

Wussten Sie schon, dass das „W“ in „Warnemünde“ für Wassersportspaß steht? Nein? Dann möchten wir Ihnen in mit dem heutigen Blogbeitrag Warnemünde aus einer ganz anderen Perspektive vorstellen:

Wenn sich die ersten Sonnenstrahlen übers Meer erstrecken, dann ist auf unserer Mittelmole schon reges Treiben. Junge Segelrinnen und Segler takeln Ihre Boote auf und bereiten sich auf einen Wettkampf westlich der Mole vor. Der sogenannte Regattakurs wird genau vor die Strandpromenade des Hotel NEPTUN gelegt, sodass auch Sie einen fantastischen Blick von den Zimmern auf die Regatta haben. Die Segler, allesamt Rostocker, brauchen nur 20 min mit der S-Bahn zum Segelclub. Definitiv ein absoluter Vorteil, wenn das Meer direkt vor der Tür ist. Sie stolpern geradezu in die Wellen.

Für Salz auf der Haut und Wind in den Haaren nicht weit zu reisen – das kennen auch unsere Surfer. Das Brett unter den Arm geklemmt, den Neoprenanzug im Rucksack, rein in die Flip Flops und ab zum Strand.  Durch die regelmäßige Fährverbindungen zwischen Gedser und Rostock gibt es eine richtige Wellengarantie in Kombination mit unseren frischen Winden an der Küste. So ist es nicht verwunderlich, dass Warnemünde in der Surferszene als Deutschlands Surferhauptstadt Nr. 1 gilt. Wellenreiten auf der Eisbachwelle in München kann jeder, aber Wellenreiten mit einem fantastischen Blick auf den Teepott, Leuchtturm und Strand.. das können Sie nur hier in Warnemünde, direkt vor unserer Haustür.

Wenn Ihnen Segeln und Surfen dann doch zu aufregend sind, ist für Sie die neue Trendsportart Stand up Paddling, kurz „SUP“ genau das richtige! Warnemünde aus einem anderen Blickwinkel erkunden, ganz entspannt auf Ihrem Board. Getreu dem Motto: „einfach mal abschalten“ lassen Sie die Seele baumeln und genießen die Weite des Meeres.

Wassersport in Warnemünde: von A wie Angeln bis Y wie Yoga auf dem Meer – überzeugen Sie sich gern selbst und genießen Sie den schönen Kontrast von Rostocks Großstadtleben in der Stadtmitte und 20 Fahrminuten später Ruhe und Entspannung auf dem Wasser in Warnemünde. Und genau aus diesem Grund sind auch wir, das gesamte Hotel NEPTUN-Team, stolz, Rostocker Küstenkinder zu sein. :)

Mit freundlichen Grüßen aus dem herrlichen Warnemünde,

Gloria Szwajkowski
Studentin Marketing & Sales

SUP (1)

speedsailing

Kiter

Hello Happiness

von 4. Juni 2018 News kommentieren?

Die Sonne scheint, wir spüren Salz auf unserer Haut und Wind in den Haaren. Der Sommer ist endlich da!  Gern kann uns das fantastische Wetter bis mindestens September erhalten bleiben. Wir nehmen die ersten Sommertage zum Anlass, um schon einmal die Wassertemperatur der Ostsee zu testen. Wenn Ihnen das Meer noch zu kalt ist, können Sie sich gern unter dem Motto „Do more of what  makes you happy“ mit unserem Junicocktail „Happiness“ erfrischen.

Man nehme:
3 cl Licor 43
2 cl Smirnoff Vodka
2 cl Aperol
2 cl Mandarinensirup
6 cl Maracujanektar
8 cl Pink Grapefruit Nektar

Alle Zutaten werden zusammen in oben genannter Reihenfolge in einen Mixer gegeben und gut durchgemixt. Anschließend geben Sie den Cocktail in ein Glas mit Crushed Ice; ein Fruchtspieß rundet den Genuss ab.
Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Zubereitung dieser kleinen Erfrischung und starten Sie „happy“ in den neuen Monat!
Sonnige Grüße vom Warnemünder Strand!

Herzlichst, Gloria Szwajkowski
Dualstudentin im Hotel NEPTUN

Hello summer

Seite 1 von 10612345...102030...Letzte »