Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Viel Sonnenschein…

von 18. September 2009 Allgemein, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

… konnten wir noch in den letzen Tagen genieAYen und der tolle SpA�tsommer lA�sst weiter hoffen. In WarnemA?nde ist es inzwischen etwas ruhiger geworden. Ich finde, es istA�genau die richtige Zeit, um noch einmal so richtig vom Alltag abzuspannen und viele neue KrA�fte zu sammeln. Als ich heute an der NEPTUNs DA?ne 13 am Strand war, entdeckte ich nur noch wenige BadegA�ste. Die Anzahl der StrandkA�rbe verringert sich tA�glich und die GA�ste lassen sich jetzt lieber im Wellnessbereich verwA�hnen. DafA?r lA�dt der Strand auf gesunde SpaziergA�nge ein, die den KA�rper mit frischer Meeresluft versorgen. Gestern legte auch das vorletzte Kreuzfahrtschiff am Passagierkai an. Dazu hatte ich auch einen interessanten Beitrag auf der Homepage einfach-meer-warnemA?nde.de entdeckt. Aus Jubel, Trubel, Heiterkeit wird Ruhe, Eleganz und Genuss. So legt morgen am WarnemA?nder Passagierkai die legendA�re Dreimast-Bark a�zAlexander von Humboldta�? an und im Kurhausgarten ertA�nen am Sonntag wieder bezaubernde KlA�nge beim Kurkonzert. Zum Abschluss meiner kleinen Tour habe ich WarnemA?nde noch einmal aus der 19. Etage, dem CafA� PANORAMA bestaunt. Die rauschenden blauen Wellen und die bunten LaubbA�ume hA?llen den Ort in eine farbenreiche, phantasievolle Entspannungswelt. Bevor die WarnemA?nder-Seehunde am 26. September anbaden, ist es doch schA�n, dass es noch viele tolle Angebote gibt, um vor den KA�ltemonaten noch einmal vom Alltag abzuschalten und neue KrA�fte zu sammeln.

Ein Blick an den Strand!

Ein Blick an den Strand!

Tags: , , , , , , , ,

Kommentieren Sie hier