Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Autorenarchiv von Gianluca Innocenti

Guten Tag, Good morning, Bonjour, Buongiorno…

31. August 2009 Meer, News, Urlaub, Vom Leben kommentieren?

Kommunikation zwischen Menschen ist schon immer der a�zSchlA?ssel zum Lernen“ gewesen. Hier im Hotel Neptun haben wir dieses GlA?ck jeden Tag, so z. B. bei den Unterhaltungen mit unseren GA�sten oder GesprA�chen mit den Kollegen. Stets hA�ren wir neue, interessante Sachen, lernen verschiedene Dinge und tauschen persA�nliche Meinungen aus. Dies ist fA?r uns alle die Grundlage zum Aufbau unserer eigenen Lebenserfahrung.

Eines meiner letzten interessanten GesprA�che war beispielsweise das mit Kardinal Lehmann. WA�hrend seines Urlaubs hier im Hotel konnten wir einige Male unsere Gedanken austauschen. Ich war angenehm A?berrascht, denn er wollte ausschlieAYlich italienisch mit mir sprechen. „Machen Sie sich keine Sorgen! Ich habe die MA�glichkeit, mich mit allen anderen Menschen auf Deutsch zu unterhalten. Nicht einmal der Papst gibt mir die Chance, etwas italienisch mit ihm zu reden, wenn wir uns in Rom begegnen.“ sagte er. Es war beeindruckend, wie welterfahren und dennoch einfach er zur gleichen Zeit ist. Erstaunlich, wie viel er mir mit wenigen Worten gegeben hat und anderen Menschen geben kann.

Kardinal Lehmann mit mir

Kardinal Lehmann mit mir

Ich bin wirklich stolz darauf, dass wir die Gelegenheit hatten, uns persA�nlich kennen zu lernen und etwas Zeit miteinander zu verbringen. Ein echtes Beispiel aus dem Leben.

Jeden Tag gibt es in unserem Job so viele MA�glichkeiten, um neue und interessante Leute zu treffen. Das ist definitiv eins der Dinge, die ich an meinem Beruf liebe. Wer kommt als nA�chstes?

Seite 4 von 41234