Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „Vom Leben“

Der Tag der Norddeutschen

9. November 2012 Allgemein, News, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

… am 10. November im NDR-Fernsehen – unbedingt einschalten! Wer nicht den ganzen Tag Zeit hat, sollte auf jeden Fall um 7.10 Uhr und um 12.10 Uhr reinschauen; dann gewA�hrt DA�rte Neubauer interessante Einblicke hinter die Kulissen unseres 5-Sterne-Hotels. Wir wA?nschen Ihnen viel SpaAY und gute Unterhaltung!

hotel-neptun_blick-auf-wasser

Ihr Hotel NEPTUN Team

Kinderzeit-schA�nste Zeit!

1. Juni 2012 Allgemein, Hotel NEPTUN, News, Vergnügen!, Vom Leben, Warnemünde kommentieren?

FrA�hliche Kindergesichter prA�gten heute das Bild am WarnemA?nder Ostseestrand.

dsc023661Piraten in WarnemA?nde

Guido ZA�llick, Direktor des Hotel NEPTUN und sein Team luden alle Kinder der Kitas aus WarnemA?nde anlA�sslich des Internationalen Kindertages zum Piratenfest ein.

Eine steife Brise lies die Piratenflaggen und Piraten-Luftballons im Wind tanzen und hielt die MA�dels und Jungs nicht ab, alles zu geben, beim Tauziehen oder Balancieren mit Mutsprung in den weiAYen Pulversand.

KA�ptA?n Flunker A?bte einen Piratentanz und Ahoi-Rufe, zauberte eine Schatztruhe in den Strandkorb 107 und trank mit den Kiddies echten a�zFlunker-Ruma�?!

Schatzkiste der Piraten

Da wird auch jeder Erwachsene gern wieder zum Kind!

Ahoi, liebe Kinder und Euch noch einen tollen Tag!

Eure Katrin Buller

Verkaufsleiterin

Das erste TA?rchen: Freude fA?r Jung und Alt

1. Dezember 2011 Vergnügen!, Vom Leben kommentieren?

Mal ehrlich: Was wA�re der 1. Dezember ohne das A�ffnen des ersten TA?rchens eines Adventskalenders? Es gibt mittlerweile so viele verschiedene Sorten, da ist garantiert fA?r jeden Geschmack etwas dabei. FA?r die/den Beschenkte(n) ist die Freude groAY, denn schlieAYlich wurde an sie/ihn gedacht.

In diesem Jahr verblA?ffte mich ein lieber Mensch mit einem herrlich selbst gebastelten Kalender. Jeder Tag hA�lt eine neue A?berraschung bereit und alles wurde liebevoll einzeln verpackt. Wow, dachte ich, da steckt so viel Arbeit, Zeit und Liebe zum Detail drin. Ich bin noch immer sehr gerA?hrt und entzA?ckt zugleich. Zum GlA?ck hA�lt diese Freude noch 23 weitere Tage (und sicher darA?ber hinaus) ana��

Bewahren auch Sie sich ab und an – egal in welchem Alter – immer noch ein wenig das Kindsein! Das wA?nsche ich allen von uns.

Traditionelles Martinsgans-Festessen

8. November 2011 Kulinarisches, Vom Leben kommentieren?

Am 11. November ist es wieder soweit, dann ist Martinstag! Viele unzA�hlige Legenden, A?berlieferungen und selbst Bauernregeln ranken sich um diesen besonderen Tag. Eine Tradition hat sich bis heute bewA�hrt und zwar, dass die Gans zum typischen a�zMartins-Schmaus“ gehA�rt.

Auch wir hier im Hotel NEPTUN lassen die Tradition wieder aufleben. Soeben wurden sie uns frisch angeliefert, die Mecklenburger MartinsgA�nse. Diese werden nach einem geheimen Originalrezept aus GroAYmutters Zeiten zubereitet.

Seien Sie dabei, wenn der knusprige Braten zusammen mit Maronen, BratA�pfeln, Rotkohl und KlA�AYen in unserem Hotelrestaurant auf den Tisch kommt! Dann bleibt auch noch genA?gend Zeit, um sich wieder an die guten, alten Zeiten zu erinnern… Gern nehmen wir schon jetzt Ihre Vorbestellung unter Telefon (03 81) 777 666 entgegen.

Kulinarische GrA?AYe

Hotel NEPTUN engagiert sich fA?r sozial schwache Kinder

15. April 2011 Hotel NEPTUN, Kinder, News, Presse, Vom Leben kommentieren?

Was man alleine nicht schafft, schaffen WIR zusammen!

Es gibt jede Menge Vereine und Organisationen in Rostock und Umgebung, die hilfebedA?rftigen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, A�lteren oder kranken Menschen helfen. Auch das Hotel NEPTUN engagiert sich. So unterstA?tzen wir u.a. die Horst Rahe-Stiftung, den Leuchtturmverein WarnemA?nde, das Heimatmuseum WarnemA?nde, die WarnemA?nder Kirche, den HC Empor Rostock, die Aktion „Mischka“, ein Kinderheim in St. Petersburg und helfen in Heimen mit ausrangierten aber noch funktionstA?chtigen MA�beln, BettwA�sche oder Frottierware. Allen Anfragenden jedoch kann man leider keine Zusage machen, denn fast tA�glich erreichen die Direktion Anfragen zu Spenden und UnterstA?tzung.

Im Februar 2011 stellten sich mir Herr Querfurth und Herr Wiesner, zwei engagierte und sympathische „Ehrenamtler“ vor, die die Geschicke des Vereins „Steuerrad e.V Nord“ in den HA�nden halten. Voller Stolz berichteten Sie A?ber IHR „Netzwerk der guten Taten“, denn sie engagieren sich fA?r Kinder und Jugendliche, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen, mit intelligenten Projekten, die Sinn machen.

Steuerrad Nord e.V.

FA?r ein neues Projekt haben sie Rostocker Frauen angesprochen, die den jungen Menschen A?ber ihren beruflichen Werdegang berichten und ihren Arbeitsplatz und ihr Unternehmen vorstellen. Zu den Frauen gehA�ren u.a.:

Frau Gesine Strohmeier, Eurawasser
Frau Manuela Balan, Unternehmerverband Rostock und Umgebung
Frau Barbara Becker, Lotto-Toto Rostock
Frau Maria Muller, Flughafen Rostock Laage
Frau Brigitte Thielk, Gleichstellungsbeauftragte MV
Frau Petra Burmeister, Stadthalle Rostock

Alle Damen kenne ich durch meine TA�tigkeit und genau an dieser Stelle schlieAYt sich der Kreis, denn: „Ich mache auch mit!“ Ich mA�chte den hauptsA�chlich sozial schwachen Kindern und Jugendlichen von mir berichten; von HA�hen und Tiefen, von Misserfolg und Erfolg und von der Freude, mit der mich mein Job ausfA?llt. „Das wird sie motivieren!“

Den Verein werde ich mit 7,77 a�� pro Monat unterstA?tzen. Machen auch Sie mit a�� es ist ein wunderbares GefA?hl zu helfen! Mehr Informationen zum Verein Steuerrad Nord e.V. und wie auch Sie den Kindern helfen kA�nnen, erhalten Sie auf der Webseite unter www.steuerrad-nord.de.

Mit herzlichen GrA?AYen,
Ihre Katrin Buller

Harte Schale – weicher Kern…

11. März 2011 Allgemein, Thalasso & SPA, Vom Leben 2 Kommentare

Harte Schale, weicher Kerna�� bei Robert Lefold, Sport und Fitnesskaufmann im 2. Lehrjahr ist dies ein Trugschluss. An der Rezeption des Arkona SPA erfA?llt er jeden Tag unseren GA�sten alle WA?nsche und fA?hrt bei der Wassergymnastik fleiAYig alles vor. Die Musik bei der Gymnastik ist A?brigens nicht Heavy Metal, sondern orientiert sich an dem Geschmack unserer Hotel Neptun GA�sten.

Robert istA�dabei stehts die Ruhe in Person.A�Sein grA�AYtes Hobby neben dem Sport ist die Musik. Und nicht irgendeine Musik, sondern Heavy Metal. Seit seinem 6. Lebensjahr spielt er Gitarre und grA?ndete im Jahr 2006 die Band Message In Blood. Metallica verA�nderte das Leben des damals 6- jA�hrigen und sein Vater schenkte ihm seine alte Gitarre. Auf seiner Heimatinsel RA?gen fand er mit Tino Damms, Philipp Fouquet, Norman GA�thke und Sven Rebal Gleichgesinnte und verA�ffentlichte seit dem GrA?ndungsjahr 2006 2 CDs.

Robert mit Band
Von links: Robert, Philipp, Tino, Sven und Norman.

Am kommenden Freitag, dem 11.3.2011, kann man seine Band in der Alten Zuckerfabrik bestaunen. Einlass ist 21:00 Uhr, Message In Blood werden dann als letzte Band einheizen und am Sonntag dann, wird unser Robert wieder unsere GA�ste verwA�hnen.

Robert

Unseren GA�sten gefA�llt dieser Mix von unterschiedlichen Charakteren.Ich habe Ihnen hier schon Schauspieler, Musiker, Europa, Welt und Olympiasieger vorgestellt.Es macht viel SpaAY und Freunde mit diesen Kollegen in einem Team zu arbeiten.

Ihr Sven SA�rgel

Seite 5 von 21« Erste...34567...1020...Letzte »