Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Archiv für die Kategorie „News“

Tote Männerhand in der Ostsee?

23. April 2013 Entdecken, News 7 Kommentare

Was ist in der Ostsee los?  Finde ich jetzt als Urlauber in Warnemünde Körperteile von männlichen Erdenbewohnern ? So was gibt es nur, wenn der Tatort gedreht wird in Mecklenburg.

Ich meine mit der „Toten Mannshand“ eine Oktokoralle, die oft in der Nordsee vorkommt. In Helgoland ist diese zum Beispiel oft vertreten. Sie dringt auch in die Ostsee vor. Bis nach Warnemünde kommt diese nicht. In einigen Ecken von Skandinavien, wo felsige Untergründe vorhanden sind, findet man sie.

Tote Mannshand deswegen, da sie blass ist und fingerähnlich gewachsen ist.  Ich wünsche Ihnen einen tollen Urlaub in Warnemünde. Vielleicht auch in unserem Hotel Neptun. Wenn Sie baden gehen, vor dem Hotel Neptun werden Sie feinen weissen Strandsand vorfinden und kleine weiße Muscheln.

Das Logbuch des Klabautermanns

15. April 2013 Entdecken, News, Warnemünde ein Kommentar

Unter diesem Motto lädt die 4. Warnemünder Sandwelt zum Staunen ein. Das besondere in diesem Jahr: In jeder Skulptur ist ein Klabautermann versteckt – wer findet ihn?

Vielleicht erhalten Sie auch von dem künstlerischen Leiter, Othmar Schiffer-Belz, einen Tipp. Er führt Sie täglich von 11 bis 12 Uhr über die Ausstellung. Bestaunen Sie die beeindruckenden Skulpturen, schauen Sie den internationalen Künstlern beim Modellieren über die Schultern und holen Sie sich doch ein bisschen Inspiration für Ihre nächste eigene Sandburg!

Die 4. Warnemünder Sandwelt ist täglich bis zum 31. Oktober geöffnet und der Eintritt ist frei. Ein Besuch lohnt sich!

Warnemünder Wahrzeichen wird gewartet

12. April 2013 News ein Kommentar

NEPTUN-Wahrzeichen wird gewartet

Seit mehr als 40 Jahren sind der Dreizack und die Welle berühmtes Markenzeichen des Warnemünder Hotel NEPTUN.

Jetzt wurde ein Teil des bekannten Signets von Alpin-Kletterern  an der Nordfassade des Hotels in schwindelerregender Höhe abgenommen. Am frühen Morgen seilten sich die beiden Fassadenkletterer Falko Weise-Schmidt und Perry Schmidt aus 64 Metern ab. „Ein toller Blick von hier oben!“, waren sich die beiden einig: „So macht die Arbeit Spaß!“.

Das 50 Kilo schwere Kupferschild kommt jetzt für drei bis vier Wochen zu einem Schweriner Metallrestaurator. Danach soll die Welle wieder hängen und mit dem Dreizack die gewohnte Einheit bilden.

Herzliche Grüße von der Nordwand, Ihre Silke Greven

Fassaden-Kletterer bei der Montage des berühmten NEPTUN-Wahrzeichens.

Falko Weise-Schmidt und Perry Schmidt hoch über Warnemünde

Die NEPTUN-Welle wird restauriert.

Stolze Kletterer: Perry Schmidt (50) und Falko Weise-Schmidt (46) klettern seit 30 Jahren (v.l.n.r.).

Kiellegung der A-ROSA FLORA

12. April 2013 News kommentieren?

Soeben erleben A-Rosa-Flussschiff-Gäste ein ganz besonderes Ereignis – die Kiellegung der A-Rosa FLORA in der Werfthalle der Neptun Werft in Warnemünde.
80 Gäste aus ganz Deutschland sind eigens zum Kiellegungsevent in das Hotel NEPTUN gereist. Für die meisten bietet sich hier eine einmalige Chance, einen Insider-Blick hinter die Kulissen einer großen Schiffswerft zu riskieren.

Robert De Niro, Ray Charles, Muhammad Ali – Steve Schapiro hatte sie alle vor der Linse

25. März 2013 News kommentieren?

Tolle Fotos, sympathischer Typ: Star-Fotograf Steve Schapiro (78)          im Warnemünder NEPTUN

… und bei der Eröffnung seiner Ausstellung „Then and Now“ in der Rostocker Kunsthalle. Die große Retrospektive zeigt bis zum 5. Mai prominente Porträts und fotojournalistische Arbeiten. Wir finden: unbedingt sehenswert!

Mit freundlichen Grüßen aus der Kulturredaktion, Ihre Silke Greven

Steve Schapiro mit Kurator Ulrich Ptak und Verkaufsleiterin Katrin Buller aus dem Hotel NEPTUN bei der Vernissage.

170 Fotografien umfasst die Ausstellung, darunter auch David Bowie.

Star-Fotograf Steve Schapiro mit PR-Chefin Silke Greven im Warnemünder Hotel NEPTUN.

Auch das Receptions-Team ist von seinen Fotos begeistert.

AIDAstella erstmals in Warnemünde

15. März 2013 News kommentieren?

Dieses Wochenende ist es nun soweit. Warnemünde erwartet das erste Mal in dieser Saison tausende Besucher. Grund dafür ist der 253 Meter lange und 32 Meter breite Luxusliner: die AIDAstella. So wird das neue Clubschiff der Reederei AIDA Cruises heißen, dass am 16. März erstmals in Warnemünde einlaufen wird und seine Jungfernfahrt am 17. März 2013 in Richtung Nordeuropa antreten wird. Die AIDAstella, die optisch der AIDAblu und AIDAmar ähnelt, bietet Passagieren auf einer Sonnendeckfläche von 6.620 m2 die Möglichkeit sich der Sonne und in 7 Restaurants, sowie 12 Bars die Möglichkeit, sich dem gastronomischen Genuss hinzugeben.

Gern können Sie nachdem Sie sich die Taufe angeschaut haben, in unserem Hotel NEPTUN übernachten oder den Abend in unserer Sky-Bar gemütlich ausklingen lassen. Schon was anderes vor? Kein Problem! Zu den Terminen der Schiffsbesichtigung von der AIDAbella (28.04.2013, 13.06.2013, 09.07.2013) bieten wir weitere interessante Angebote und Arrangements an.

Seite 20 von 75« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »