Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.

Lao-Tse (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Lesen Sie die aktuelle Gästepost mit dem Spruch des Tages, dem aktuellen Wetter, Neptun aktuell, Aktuelles aus Gastronomie, Thalasso & SPA, Angebote...

Reservierung +49 381 777-7777

Weltumsegler ankerte im NEPTUN!

von 14. Juli 2009 News 2 Kommentare

Bernt Lüchtenborg machte am 11. Januar beim Hafenkonzert im Warnemünder Hotel NEPTUN Station. Der Weltenbummler und Abenteurer hat drei Mal den Atlantik überquert und eine fünfjährige Weltumsegelung von 2000 bis 2005 hinter sich. Über seine Türns auf den Weltmeeren hat der ehemalige selbständige Bauunternehmer geschrieben, Filme gemacht und war seglerischer Berater und Mitwirkender bei den Segelaufnahmen eines TV-Spielfilms für eine ARD/ORF Produktion in 2006. Durch sein Buch „MEERESLUST – 1850 Tage zwischen Himmel und Horizont“ ist er einem breiten Leserkreis bekannt.

2009 widmet er sich einem neuen, ehrgeizigen Projekt sail2horizons. Sein Ziel ist die doppelte Nonstop-Weltumseglung von 2009 bis 2010. Dabei reizt ihn die sportliche Herausforderung, drei Säulen zu vereinigen: Wissenschaft und Meer sowie das soziale Engagement. Er will Zeichen setzen und die Öffentlichkeit aufrütteln – nicht nur für das Thema Klimawandel, sondern auch für die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher auf dem Weg in eine Zukunft mit Perspektiven.
Starten will Bernt Lüchtenborg seine doppelte „Einhand-Weltumseglung“ in Cuxhaven.

Danach geht es durch den Nord- und Südatlantik sowie mit dem Wind durch die südlichen Ozeane, vorbei an den drei großen Kaps: Kap der Guten Hoffnung, Kap Leeuwin und Kap Hoorn. Weiter durch den Atlantik in Richtung Norden zum Wendepunkt Gran Canaria.

Die zweite Weltumseglung führt dann wieder zurück durch den Südatlantik, aber diesmal in westliche Richtung, vorbei an Kap Hoorn und – bei der anspruchsvolleren Route gegen den Wind – an den drei großen Kaps dieser Erde.

Forschungspartner ist das Institut für Ostseeforschung Warnemünde, das für die Ausrüstung der Yacht, die Datenübertragung und -auswertung sorgt.

Beim ersten „Großen Hafenkonzerta“ im neuen Jahr erzählte der Skipper in der Sky-Bar viel über seine bisherigen Abenteuer, aber auch die neue Herausforderung.

Boxen: WM-Kracher in der Rostocker Stadthalle

von 14. Juli 2009 News Kommentare geschlossen

Und wieder heißt Sie die Rostocker Stadthalle zu einem tollen Boxevent willkommen! Am 7. Februar tritt Ruslan Chagaev gegen Carl Davis Drumond an. Bevor der Hauptkampf losgeht, warten ab 18 Uhr eine Reihe von weiteren interessanten Kämpfen aller Klassen auf Sie.

 

Männer aufgepasst: Am 14. Februar ist Valentinstag!

von 14. Juli 2009 News Kommentare geschlossen

Sehr geehrte Herren, gerade wurde ich an den Valintinstag am 14. Februar erinnert und mir wurde klar; der Termin ist ja gar nicht mehr lange hin. Was tun und womit die Liebste entzücken? Für alle, die nach einem kleinen Highlight für ihre „Herzdame“ suchen, kann ich ein schönes Wochenende zu zweit an der Ostsee empfehlen! Mit roten Rosen, Champagner und Trüffelpralinen werden Sie Ihre Frau begeistern. Lesen Sie selbst:
Valentins-Wochenende

Interessantes ueber Warnemuende…

von 14. Juli 2009 News Kommentare geschlossen

„Warnemünn ankieken“ ist ein interessantes Programm der Warnemünder Tourismuszentrale. Jeden Dienstag um 16 Uhr findet die traditionelle Führung durch das ehemalige Fischerörtchen statt. Dieser Warnemündebummel führt Sie nicht nur durch die denkmalgeschützten und architektonisch bedeutsamen Räume des ältesten Warnemünde-Hauses, sondern wird Sie auch auf eine kleine Zeitreise durch die niedlichen Gassen von Warnemünde mitnehmen. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information und am Treffpunkt an der Bahnhofsbrücke.

Neue SPA-Broschuere da!

von 14. Juli 2009 News Kommentare geschlossen

Liebe Gäste,

unsere neue SPA-Broschüre ist da!

Werfen Sie doch einfach einen Blick hinein.

Wellness- & Wohlfühltipp für die Frühlingszeit

von 13. Juli 2009 News Kommentare geschlossen

Mal warm, mal kalt… stärken Sie gerade in dieser wechselhaften Frühlingszeit Ihr Immunssystem und profitieren Sie von der wohltuenden Wirkung einer Thalasso-Intensiv Kur.
Genießen Sie 7 Tage Erholung und Entspannung am Meer. Die Thalasso-Intensiv-Kur bietet ein Komplett-Programm zur Erhaltung der Gesundheit. Sie stärkt das Immunsystem, entgiftet und entschlackt und steigert spürbar das Wohlbefinden. Für die kalten Wintermonate empfehlen wir Ihnen die Entgiftungs- und Entschlackungswoche. Reinigen und vitalisieren Sie Ihren Körper mit Hilfe von Algen, Meerwasser und Salzen.
Entdecken Sie die Kraft des Meeres und Sie werden begeistert sein von der Wirkung!
Gern beraten Sie unsere SPA-Mitarbeiter und erfA?llen Ihre WA?nsche!

Sie erreichen uns, telefonisch unter 0381 / 777 401
(SPA-Beratung täglich von 9 bis 18 Uhr)

Wir freuen uns auf Sie
Thalasso-Intensiv-Kur

Seite 102 von 105« Erste...102030...100101102103104...Letzte »