Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Büfett“

Oster-Muffins

31. März 2017 Hotel NEPTUN, Kulinarisches, Meer, News, Vom Leben kommentieren?

Zum Osterfest darf nach herzenslust geschlemmt werden.  Ob das klassische Osterlamm, der Hefezopf oder Osterkranz – die süßen Verführungen schmecken einfach nach Frühling und gehören zum Osterfest. Passend dazu hat sich unsere Chef Patissier Anita Töllner wieder für Sie Gedanken gemacht.  In ihrer Osterbäckerei gesellen sich zu den Klassikern, himmlische Oster-Muffins und sorgen für süße Feiertage. Die Backwerke lassen sich hübsch verzieren und erfreuen somit auch das Auge. Probieren Sie sich als Bäcker zu Ostern. Umso größer ist dann die Freude, wenn Sie mit den wunderschönen Kleinigkeiten Ihr Oster-Büfett verschönern können.  Das passende Rezept finden Sie nun hier:

Zutaten:

  • Eier 6
  • Öl 300g
  • Puderzucker 260g
  • Mehl 130g
  • Speisestärke 130g
  • Backpulver 20g
  • 1/2 Vanille-Schote
  • Bio Zitrone

Topping

  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Marshmallows für die Hasenohren
  • Bunte Perlen

Puderzucker, Mehl, Speisestärke und das Backpulver in eine Schüssel geben und verrühren. Öl und Eier dazugeben und mixen bis eine cremige Masse entsteht. Den Abrieb einer halben Bio Zitrone und den Inhalt einer halben Vanille Schote dazugeben und verrühren.

Die Muffinformen ca. 2/3 hoch befüllen und dann bei 190°C ca. 18 min backen. Abkühlen lassen.

Für das Topping die zimmerwarme Butter und den Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Den Puderzucker nach und nach hinzufügen, bis die Creme die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Das Topping kann nun nach Geschmack mit weiteren Zutaten, z. B. Fruchtpürees oder Konfitüre, verfeinert werden. Danach durch eine Spritzpülle auf die abgekühlten Muffins geben. Die Marshmallows längs mit einer Schere in 3-4 Streifen schneiden. Die klebrige Seite in die bunten Perlen drücken. Die fertigen Hasenohren auf das Topping setzen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Nachbacken.

Ihre Anita Töllner

Backen zu Ostern

Oster-Muffins

 

 

Merken

Merken

Merken