Hotel NEPTUN am Strand in Warnemünde
Reservierung +49 381 777-7777

Artikel-Schlagworte: „Urlaub“

Fünf Sterne fürs NEPTUN!

9. Oktober 2015 News kommentieren?

Das NEPTUN mit seinen 336 Zimmern und Suiten, den einzigartigen Ausblicken und besonderen Angeboten und seinen 270 Mitarbeitern spielt weiter in der Spitzenliga unseres Landes Mecklenburg-Vorpommern. Dies bestätigte uns jetzt der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA mit der Wieder-Verleihung von fünf Hotelsternen und damit der höchstmöglichen Auszeichnung.

Große Freude: General Manager Guido Zöllick vom Hotel NEPTUN und sein Team nehmen die begehrte Auszeichnung vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA entgegen.

Große Freude: General Manager Guido Zöllick vom Hotel NEPTUN und sein Team nehmen die begehrte Auszeichnung vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA entgegen.

Für das perfekte Foto legen sich die Journalisten mächtig ins Zeug.

Für das perfekte Foto legen sich die Journalisten mächtig ins Zeug.

Eine kleine Plakette erhält größtmögliche Aufmerksamkeit.

Eine kleine Plakette erhält größtmögliche Aufmerksamkeit.

Unter dem prüfenden Blick von Empfangschefin Kerstin Pingel-Scheydt werden die neuen 5 Sterne von den beiden NEPTUN-Technikern Enrico Rall und Dieter Görich (r.) neben das Hotelportal gehängt.

Unter dem prüfenden Blick von Empfangschefin Kerstin Pingel-Scheydt werden die neuen 5 Sterne von Enrico Rall und Dieter Görich (r.) an das Hotel gehängt.

Hannelore Dolinga vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (l.) und Hoteldirektor Guido Zöllick (r.) antworten auf die Fragen der versammelten Presse.

Hannelore Dolinga von der DEHOGA (l.) und Hoteldirektor Guido Zöllick (r.) antworten auf die Fragen der versammelten Presse.

„Neben den persönlichen Empfehlungen von Freunden und Bekannten und den Online-Bewertungen sind die europaweit einheitlichen Hotelsterne für 47 Prozent der Gäste eine wichtige Orientierungshilfe für ihre Urlaubsgestaltung – ein sogenanntes Qualitätsversprechen“, weiß unser General Manager Guido Zöllick: „Unser wichtigstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Gäste. Dabei helfen uns eigene Umfragen, die wir regelmäßig durchführen und auswerten, aber auch der fachkundige Blick von außen – von anonymen Hoteltestern, die das gesamte Haus und unsere Angebote nach strengen Kriterien unter die Lupe nehmen.“ Die Grundlage der Klassifizierung bilden europaweit einheitliche Richtlinien und ein gemäß den veränderten Gästeerwartungen weiterentwickelter umfangreicher 270 Punkte-Katalog. Die Schwerpunkte der Modernisierung liegen hauptsächlich in den Bereichen Schlafkomfort, Internetzugang, Nachhaltigkeit und Sicherheit.

Seit der Einführung der offiziellen Sterneklassifizierung durch die DEHOGA im Jahr 1996 gehören wir zu den 5-Sterne-Hotels in Mecklenburg-Vorpommern. Landesweit spielen nur noch sechs weitere Hotels in dieser Spitzenliga, unter ihnen drei Hotels auf Rügen und drei auf der Insel Usedom. Die begehrte Auszeichnung gilt drei Jahre.

„Unser Team ist jeden Tag aufs Neue hoch motiviert, um jeden einzelnen Stern für unsere Gäste zum Funkeln zu bringen“, verspricht der Chef.

Mit erstklassigen Grüßen aus Ihrem NEPTUN, Ihre Silke Greven

Warnemünde: Fischerdorf mit Weltruf

27. Juli 2015 News kommentieren?

Super-Seebad Warnemünde

BILD-Hamburg besucht regelmäßig die Urlauber in unseren Ferien-Paradiesen zum großen Küsten-Schnack

Bild-Redakteur Sven Hadon war in unserem schönen Ostseebad unterwegs und stellt die Vorzüge des aufgeblühten Fischerdorfes vor. Die Bilder stammen von Jens Scholz und Thomas Ulrich. Hier ein paar Impressionen. Den ganzen Artikel finden Sie auf bild.de 
 
BILD-Küsten-Schnack 2015 Teil 5: Fischerdorf mit Weltruf

Rappelvoll: Der breite Ostseestrand mit kleinem FKK-Bereich (vorn). Im Vergleich zu DDR-Zeiten bevölkern heute die Textilbader die zentralen Strandabschnitte.

BILD-Reporter Sven Hadon mit Urlauber

Bild-Reporter Sven Hadon (51) im Gespräch mit Derek (37, Ire) und Anja Byrne (38). Mit Töchterchen Orla (2) haben sie eine Ferienwohnung gemietet, nur 800 Meter vom Strand entfernt.

„Schuster‘s Strandbar“ am Teepott

Der schönste Ort, den Sonnenuntergang zu erleben: „Schuster´s Strandbar“ am Teepott. Tolle Cocktails, romantisches Ambiente, DJ-Musik. Beachclub-Feeling auf 1000 qm Strandsand inmitten der Dünen.

„Broilerbar“

Knusprig, köstlich, Kult: Restaurantchef Daniel Werner (38) serviert in der „Broilerbar“ des Hotel Neptun Brathähnchen direkt vom Grill.

Hotel Neptun

Blick auf die breite Strandpromenade und das 5-Sterne-Hotel „Neptun“. Mit 64 Metern ist es das höchste Gebäude des Seebades.

Schöne Grüße aus der Heimat, Ihre Silke Greven

Geheimtipp Sky-Bar: Himmlisch frühstücken oder tanzen mit Meerblick

22. Juli 2015 News 3 Kommentare

„Cool und stylisch“ findet der Berliner Fotograf Michael Handelmann unsere Sky-Bar. Wir haben uns zum Fotoshooting für die SUPERillu morgens um 8 Uhr in der 19. Etage verabredet. Für Journalisten und Fotografen eigentlich eine unmögliche Zeit – viel zu früh! Aber er steht pünktlich und gut gelaunt vor mir. Ich staune. Das kleine Büfett und die Tische zum Himmlischen Frühstück sind schön gedeckt. Die Kellnerin Lisa lächelt uns freundlich an. Es ist noch ganz ruhig. Auch draußen – noch kein Mensch am Strand. Eine Frau badet in der Ostsee. Handelmann bleibt vor einem Tisch stehen und schaut auf´s Meer. „Toll“, sagt er und baut routiniert seine Technik auf. „Und die paar Wolken?“, frage ich. „Nicht schlimm.“ Nach den ersten Probeschüssen hat er seine Bilder im Kasten und lächelt zufrieden. Auch das Shooting vor zwei Tagen hat gut geklappt, erzählt er. Nach Sonnenuntergang hat er einen DJ in der Bar fotografiert. Denn am Wochenende legen neuerdings bei uns DJ´s tanzbare Musik auf. Ein neues Konzept, das super angenommen wird und jetzt als Ausgeh-Tipp für die SUPERillu ausgesucht wurde.

Hier ein paar Schnappschüsse mit unseren „Top-Models“:

Himmlisch Frühstücken in 64 m Höhe.

Himmlisch frühstücken in 64 m Höhe in unserer legendären Sky-Bar.

Der Fotograf Michael Handelmann beim Fotoshooting für die SUPERillu und das Reise-Sonderheft SUPERostsee 2015.

Der Fotograf Michael Handelmann beim Fotoshooting für die SUPERillu und das Reise-Sonderheft SUPERostsee 2015.

Let´s dance, DJ! Fotograf Michael Handelmann bei der Arbeit.

Let´s dance, DJ! Wir bedanken uns herzlich bei Daniel Weiß von supremesurf Beachhouse für den Schnappschuss.

Wir bedanken uns herzlich bei Daniel Weiß von supremesurf Beachhouse direkt vor unserem Hotel für die tollen Schnappschüsse vom Shooting.

Danke, Daniel Weiß von supremesurf Beachhouse, auch für dieses Foto.

Gleich will Handelmann noch zum Piratenboot am Alten Strom, dann geht es wieder nach Berlin. „Vielleicht springe ich aber vorher noch mal in die Ostsee“, sagt er: „Vorgenommen habe ich es mir auf jeden Fall – wenn´s nicht zu kalt ist“, lacht er.

Die Ergebnisse des Fotoshootings und viele interessante Geschichten aus Warnemünde können Sie übrigens in der Heimat-Serie der SUPERillu „Ein Wochenende in …“ sehen und lesen, ab 6. August im Handel. Ostseeliebhabern empfehle ich das Sonderheft SUPERostsee 2015. Auf 148 Seiten gibt es hier 400 Tipps, tolle Bilder und viel Service.

Noch besser: Sie kommen einmal persönlich vorbei und gönnen sich ein Himmlisches Frühstück in unserer Sky-Bar oder tanzen am Wochenende unterm Sternenhimmel zu den größten Hits von Abba bis Zappa!

Darauf freut sich wie verrückt, Ihre Produktions-Assistentin und Ostseeliebhaberin Silke Greven

Ostern am Meer – Ihre Highlights 2015

25. März 2015 Entdecken, Hotel NEPTUN, Kulinarisches, News, Urlaub, Vergnügen!, Warnemünde kommentieren?

Die ersten Frühblüher sorgen für Farbkleckse in der Natur, dieser typische Duft nach Frühling liegt in der Luft und Warnemünde putzt sich heraus für Ihren Osterurlaub an der Ostseeküste. Es erwartet Sie ein vielfältiges Festprogramm und spannende Events.

Damit Sie nichts verpassen und Ihr Osterurlaub in Warnemünde unvergesslich wird, habe ich für Sie die Oster-Highlights 2015 zusammengestellt:

Ostereiersuche am Strand von WarnemündeOsterfeuer am Warnemünder StrandOsterbrunch und -lunch im Hotel NEPTUN

Ostermarkt

Vom 28. März bis zum 12. April erwartet Sie in der Rostocker Innenstadt buntes Markttreiben und frühlingshafte Atmosphäre. Entdecken Sie österliche Überraschungen für Ihre Lieben und Dekoratives für Haus und Garten. Natürlich dürfen auch kulinarische Leckereien und Fahrgeschäfte nicht fehlen.

Osterfeuer

Am 4. April erwartet Sie dann das große Osterfeuer am Warnemünder Strand. Höhe Leuchtturm können Sie ein buntes Programm mit Musik und Kulinarik sowie vielen mecklenburgischen Osterbräuchen erleben. Mein Tipp: Nehmen Sie an der Fackelwanderung von der Alten Vogtei zum Osterfeuer teil und lassen Sie sich mit Live-Musik auf dieses Spektakel einstimmen.

Osterköstlichkeiten

Vom 3. bis zum 5. April laden wir Sie zum Oster-Brunch ein. In der Zeit von 12 bis 15 Uhr genießen Sie in unserem Restaurant DÜNENFEIN allerlei regionale und saisonale Spezialtäten – so viel und so oft Sie mögen.

Am Ostersonntag können Sie sich beim Oster-Lunch nicht nur den lukullischen Köstlichkeiten am Büfett, sondern auch der atemberaubenden Aussicht aus 64m Höhe hingeben. Von 13 bis 15 Uhr verwöhnen wir Sie im Café PANORAMA.

Tanz in der Sky-Bar

Und wer dann den Frühling willkommen heißen und den Spätfolgen von Osterbraten und Schokoladeneiern entgegen wirken will, dem empfehle ich den legendären Tanz in der Sky-Bar. Am Samstag ab 22 Uhr und am Ostersonntag ab 20 Uhr gibt es in der höchsten Bar des Landes tanzbare Musik der 70er bis heute.

Und wenn Sie Ihren Aufenthalt an der Ostseeküste noch nicht gebucht haben, dann sichern Sie sich noch unser Arrangement Ostern in Warnemünde.

Das gesamte Team des Hotel NEPTUN wünscht Ihnen frohe Ostertage.
Mit frühlingshaften Grüßen, Ihre Anika Flanderka

Perfekte Urlaubsplanung mit dem NEPTUN-Wetter

30. Januar 2015 Allgemein, Entdecken, News, Warnemünde 2 Kommentare

Foto: JAKOTA Design Group GmbH

Foto: JAKOTA Design Group GmbH

Das neue Jahr ist noch jung und schon erwartet Sie frischer Wind im Hotel NEPTUN! Ab sofort liefern wir Ihnen Ihr Urlaubswetter direkt von unserem Dach auf Ihren PC oder Ihr Smartphone – und das in Echtzeit. Mit unserer eigenen Wetterstation zeigen wir Ihnen das aktuelle Warnemünde-Wetter und auch eine Prognose für die nächsten Tage.

Erfahren Sie wann das beste Wetter für Ihren Ausflug ist und genießen Sie dabei den Panorama-Blick unserer Webcams Richtung Leuchtturm und Hafeneinfahrt oder zur Steilküste.
Neben den tagesaktuellen Luft- und Wassertemperaturen liefern wir Ihnen auch Sonnenauf- und –untergang sowie Informationen zur Windgeschwindigkeit und Luftfeuchtigkeit, um zum Beispiel die idealen Bedingungen für Ihren Surftrip zu planen.

Das ist nicht die einzige Neuerung! In 64 Metern Höhe befinden sich nicht nur unsere hochauflösenden Webcams und die Wetterstation, sondern auch eine AIS-Antenne. Diese ermöglicht aktuelle Schiffspositionen zu ermitteln und Ihnen direkt auf dem Webcam-Bild den entsprechenden Schiffsnamen zu präsentieren. Außerdem finden Sie hier eine Liste der erwarteten Schiffe und weiterführende Informationen aus der verknüpften Schiffsdatenbank.

Sie wollen nochmal die Ankunft eines bestimmten Kreuzfahrtschiffes oder das Feuerwerk des Warnemünder Turmleuchtens sehen? Dann nutzen Sie unser Tagesarchiv und sehen Sie sich unsere Zeitraffervideos an.

Hier geht es direkt zum Urlaubswetter.

Sie wollen das Warnemünde-Wetter auch für Ihre Webseite? Dann nutzen Sie unser kostenfreies Widget.

Endlich Sommer – Ferienspaß in Warnemünde

29. Juli 2014 Hotel NEPTUN, Kinder, News, Urlaub, Warnemünde kommentieren?

Badespaß an der OstseeSegler vor dem Hotel NEPTUNDrachen steigen lassen in Warnemünde

Pünktlich zum Beginn der Ferien, gibt es einiges zu erleben und zu sehen in Warnemünde. Für unsere jüngsten Gäste hat unser NEPTUN-Kinderclub ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Spielen und tollen Ausflügen für alle Kinder ab 7 Jahren vorbereitet.

Hier können Kids mit unserem Küchenchef ihr eigenes Festmahl kochen, wie ein echter Pirat über die Ostsee schippern oder sich auf Safari durch den Rostocker Zoo begeben. Es gibt viel zu erleben!

Badevergnügen am Ostseestrand

Aber auch sonst hat Warnemünde viel zu bieten. Vor allem „Speed Jumbo“, die größte aufblasbare Wasserrutsche der Welt bietet Wasserspaß und angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen … auch so manch Erwachsener wird hier wieder zum Kind. Für zukünftige Architekten bietet der Strand außerdem beste Sandqualität zum Burgen und Schlösser bauen.

Hanse Sail 2014

Ein weiteres Erlebnis für die ganze Familie ist die bevorstehende 24. Hanse Sail. Vom 7. bis 10. August 2014, gibt es hier Segelschiffe aus der ganzen Welt, viele Fahrgeschäfte und buntes Treiben zu bestaunen. Viele tolle Aktionen für Jung und Alt warten auf Sie. Segelstation, Wasserski und der Funpark sorgen für reichlich Abwechslung. Und am Abend des 9. August wartet noch das große Höhenfeuerwerk!

Dies und vieles mehr erwartet Sie in Warnemünde. Verbringen Sie und Ihre Kinder ereignisreiche Sommertage an der Ostsee!

Weitere Informationen zum NEPTUN-Kinderclub sowie das aktuelle Kinderprogramm als Download finden Sie hier.

Ihre Lieza Potyralla

Seite 1 von 912345...Letzte »